- Advertisement -

(Werbung) Der Kugelgrill von Weber war mein erster Kugelgrill und es ist glaube ich kein Geheimnis, dass ein Kugelgrill von Weber die Mutter aller Kugelgrills ist. Ich denke die meisten Griller haben ihr erstes richtiges Geld in einen Holzkohle Kugelgrill von Weber investiert, als sie sich dazu entschlossen haben einen vernünftigen Kugelgrill zu kaufen. Ich erinnere mich noch an eine Geschichte, als ich noch auf Meisterschaften gegrillt habe. Wir hatten seinerzeit ebenfalls schwarze Kugelgrills eines anderen Herstellers im Einsatz. Ein begeisterter Besucher zeigte dann auf unser “Wettkampfkarree” auf einer der Kugelgrills und meinte, er hätte auch so einen Weber Kugelgrill. Der Holzkohle Kugelgrill wird einfach mit der Firma Weber Stephens* verbunden!

Die Geschichte des Weber Kugelgrills

George Stephens war es, der im Jahr 1952 wohl ganz entscheidend dazu beigetragen hat, dass die Grillkultur sich weiterentwickelt hat und vor allem, dass man auch in einem einfachen Kugelgrill klassisches Barbecue zubereiten kann. Der Familienvater aus Chicago kannte bis dato nur den klassischen Brick Pit, also den Ziegelstein Grill, der heute beispielsweise noch für die Zubereitung von whole hog (ein ganzes Schwein) verwendet wird.

Als er den Kugelgrill in Anlehnung an eine Schiffsboje erfand, war ihm allerdings mehr daran gelegen, dass er bei schlechtem Wetter trotzdem weiter grillen konnte und dass die Asche nicht umher flog. Dass er damit quasi auch das indirekte Grillen in einem Kugelgrill erfand, wurde allerdings erst im Laufe der Zeit klar. Was auch immer an dieser überlieferten Geschichte dran ist. Wenn eine Marke für den Kugelgrill steht, ist das Weber Stephen Products LLC*. Es haben sich viele andere Unternehmen am Kugelgrill versucht, am Ende hat mich persönlich aber keiner davon so recht überzeugt.

Weiterentwicklung des Weber Kugelgrills

Mein erster Kugelgrill war ein 57er Compact Kettle von Weber. Damit habe ich tatsächlich die ersten Gehversuche unternommen. Diesen gibt es in der Form heute schon gar nicht mehr. Weber hat aber sehr wohl immer noch eine Kettle Serie im Programm. Aktuell werden die nachfolgenden Kugelgrillserien geführt:

Daneben gibt es natürlich im Kohlebereich noch die Performer Serie, die Smoky Mountain Cooker* (WSM) und last but not least im Premium Sektor den Weber Summit Charcoal*.

Das letzte Update im klassischen Kugelgrillbereich gab es mit dem Master-Touch GBS Premium, den ich dir hier vorstellen möchte.

Unboxing und Aufbau des Kugelgrills Weber Master-Touch Premium

Der Zusammenbau des Weber Kugelgrills Master-Touch Premium ist recht unspektakulär und somit super easy. Der Grill kommt in seinen wesentlichen Einzelteilen zerlegt in einem ziemlich großen Karton daher. Der Aufbau des Weber Master-Touch erfordert circa 30 Minuten und kann allein bewerkstelligt werden. Wenn du übrigens neben der Verpackung befindlichen Aufbauanleitung elektronisch durch eine 3D Anleitung geleitet werden möchtest, kannst du dir die App Bilt* herunterladen. Ziemlich cool die App, gut gemacht.

Einzelteile des Weber Master-Touch GBS Premium E-5775
Einzelteile nach dem Unboxing

Nach dem Auspacken habe ich mir alle Teile zurechtgelegt und dann angefangen am Kessel den Lüftungsschieber und Halter für die Ascheschale, sowie die drei Beine, das untere Ablagegitter und die Reifen zu montieren.

Lüftungssteuerung wurde erneuert
Montage der Lüftungssteuerungund der Beine

Im Anschluss daran wird der Kugelgrill richtig herum hingestellt und die Montage des Deckelscharniers kann beginnen. Dieses sollte nicht sofort festgezogen werden, denn der Deckel muss noch etwas justiert werden, damit er richtig schließt.

Nun montierst du noch alle Griffe und das Deckelthermometer, sowie den oberen Lüftungsschieber und dann ist der Grill auch schon einsatzklar.

Neuheiten des Weber Master-Touch Premium Kugelgrills

Bevor ich dir die Neuheiten präsentiere, hier noch mal ein paar technische Daten zum Kugelgrill Weber Master-Touch Premium E-5770.

  • Größe (Deckel offen) (HxBxT): 141cm X 65cm X 76cm
  • Größe (Deckel geschlossen): 100cm X 65cm X 76cm
  • Durchmesser: 57cm
  • Gesamte Grillfläche: 2342 cm²
  • Brennstoff: Holzkohle
  • Glasverstärkter Nylonschalengriff
  • Robuste, formgepresste Allwetter Gummiräder
  • Besteckhalter am Griff
  • Rostbeständige Aluminium-Lüfter
  • Holzkohlkörbe

Ausstattungsmerkmale:

  • Klappbarer Edelstahl-Grillrost mit Gourmet BBQ System
  • Holzkohlerost aus massivem Stahl
  • Porzellanemaillierter Kessel und Deckel
  • Eingebautes Deckelthermometer
  • Bodengitter
  • Große herausnehmbare Ascheauffangschale aus Aluminium
  • One-touch Reinigungssystem aus Edelstahl
  • Beinbaugruppe mit Federklemme und Haltestift
  • Inklusive Messbecher für Briketts
  • Einfach zu greifender Lüftergriff
  • iGrill-Sockel
  • Deckelgriff
  • Porzellanemaillierter Holzkohlering
  • Diffusor-Platte aus Edelstahl
  • Deckelscharnier aus Edelstahl for removable lid (abnehmbar)
  • Räuchereinstellung
  • 3-in-1-Funktionalität: Grillen, Braten und Räuchern

Bisher war es schon möglich im Weber Kugelgrill sowohl direkt als auch indirekt bzw. “low and slow” zu grillen. Auch Backen hat funktioniert. Mit dem Master-Touch Premium hat Weber Stephen allerdings ein paar klasse Features zusätzlich am Kugelgrill eingeführt, die das Handling erleichtern.

Wohin mit dem Deckel des Kugelgrill?

Bisher musste man den Deckel des Kugelgrills immer am Kessel einhängen oder bestenfalls in den “Tuck Away” Halter schieben, der sich bei den entsprechend ausgestatteten Modellen hinten am Kessel befindet. In der Premium Version des Kugelgrills gibt es nun aber ein Federdeckelscharnier.

Federdeckelscharnier
So lässt sich der Deckel selbst mit vollen Händen öffnen

Selbst wenn du die Hände voll hast, kannst du den Deckel mal eben mit dem kleinen Finger öffnen. Kein umständliches Wegschieben oder Beiseite legen des Deckels. Das finde ich ziemlich praktisch und gefällt mir sehr gut. Selbst wenn du z.B. das Zubehör von Moesta-BBQ oder von Weber selbst verwendest, kannst du durch das Lösen der Schraube am Scharnier, den Deckel komplett entfernen und so einfach eine Rotisserie oder das Pizzaset verwenden. Top gelöst wie ich finde.

 

Temperatursteuerung Kugelgrill

Alles was du zur Temperatursteuerung beim Kugelgrill wissen möchtest, erfährst du in meinem Tutorial zur Temperatursteuerung. Weber hat mich und viele andere Griller scheinbar erhört. Nun sind auf dem Ring zur Steuerung der Lüftung, werksseitig bereits Markierungen für die Stellung der Lüftungsöffnungen angebracht. Ich habe das seinerzeit noch mit dem Edding selber markiert.

Lüftungsschieber Kugelgrill Weber Master-Touch Premium
Beschriftung der Kessellüftung – Foto: Weber Stephen LLC (c)

Hier in der Abbildung von Weber siehst du auch die Erläuterung zur Verwendung der Symbole. Noch mehr Infos zum Zusammenspiel der beiden Lüftungsschieber im Kessel und im Deckel gibt es wie gesagt im verlinkten Tutorial.

Low and Slow über die gesamte Grillfläche

Ich kann mich noch an mein erstes Pulled Pork im Kugelgrill (die ultimative Anleitung für Pulled Pork im Kugelgrill), dem Weber Compact Kettle, erinnern. Das war schon etwas abenteuerlich. Mit dem Ring einer Backform habe ich den Minionring (Anleitung) in meinen Kugelgrill gelegt um ihn dann auf 110 Grad einzuregeln. So gerade eben gelang es mir den Schweinenacken im Grill so zu platzieren, dass er nicht in den Kohlen hing.

Deflektorplatte für das indirekte Grillen
Mehr Fläche zum indirekten Grillen durch eine große Deflektorplatte

Mit der Einführung der Diffusor-Platte schon vor Jahren im Weber Summit Charcoal*, nach dem Prinzip als Hitzedeflektor der Wasserschale im Weber Smokey Mountain, hat nun der Weber Master-Touch Premium ebenfalls einen Holzkohlering (Char-Ring) mit Diffusor-Platte erhalten. Unter diesem Ring werden wie im Smokey Mountain die Kohlen lose hineingeschüttet und je nach beabsichtigter Gardauer, an verschiedenen Stellen mit einigen Räucherholz Chips oder Chunks* (Anleitung: Welches Räucherholz soll ich verwenden und wie?) versehen. Wenn nun noch wenige durchgeglühte Kohlen in die Mitte gelegt werden, entzünden sich nach und nach, nach außen fortsetztend, langsam weitere Kohlen.

Grillrost und Deflektorscheibe

Auf diese Art und Weise kannst du dann bei geringer BBQ Temperatur um die 120 Grad, wie beim Minion-Ring, lange und gleichmäßige Hitze im Kugelgrill erhalten. Der große Vorteil ist die Abschirmung dieser Hitze durch die Diffusorplatte. Mit dem Einsatz der Platte steht dir quasi die gesamte Grillfläche zur Verfügung, um indirekt dein Grillgut zu smoken. Um zu verhindern, dass die Hitzestrahlung durch die Platte zu groß wird, stellst du auf die Platte einfach eine Schale mit Wasser, welches zusätzlich für Luftfeuchtigkeit im Grill sorgt.

Kohlering wie im WSM
Der Kohlering ist wie im Water Smoker (WSM) gut zu befüllen

Die hat darüber hinaus den Vorteil, dass der Rauch besser in dein Fleisch einziehen kann und so ein schöner Rauchrand entsteht. Siehe hierzu auch meine Erläuterungen im Beitrag zum Pulled Pork im Kugelgrill.

Wohin mit dem Thermometer am Kugelgrill?

Das Thermometer im Deckel eines Kugelgrills wird in Grillerkreisen auch gerne Schätzeisen genannt. Es ist nur bedingt genau und dient allenfalls nur der Orientierung. Wer reproduzierbare Ergebnisse erzielen möchte, der verwendet ein externes Thermometer mit Garraumfühler und Kerntemperaturfühler. Auch Weber hat mit dem iGrill2 ein solches app-basiertes Grillthermometer, mit insgesamt vier Fühlern im Sortiment.

Angebot
Weber 7221 iGrill 2 Bluetooth Grill-Thermometer
  • Vielseitiges Thermometer, welches sich via Bluetooth mit der kostenlosen Weber iGrill-App verbindet.
  • Überwachung der Kern- und Umgebungstemperatur. Man hat die Wahl - voreingestellte Temperaturen nutzen oder eigene Werte festlegen.
  • Es umfasst zudem zwei professionelle Fleischtemperaturfühler mit Farbkennzeichnung und bietet Anschlussmöglichkeiten für bis zu vier Fühler.
  • Das magnetische drahtlose Thermometer für die Montage am Grill verfügt über eine Batterielebensdauer von 200 Stunden sowie eine Reichweite von 45 Metern (ohne Hindernisse)
  • Mithilfe der iGrill-App kannst du das Thermometer mühelos mit deinem Mobilgerät koppeln. So wirst du sofort benachrichtigt sobald dein Grillgut die perfekte Garstufe erreicht hat.

Da die Befestigung eines externen Grillthermometers von jeher problematisch war, gibt es nun im Lieferumfang des Premium Models des Weber Master-Touch auch eine Halterung, die magnetisch und am Griff angebracht ist, sodass der magnetische Fuß des iGrill2 dort Halt findet. Simples Prinzip mit großer bzw. sehr praktischer Wirkung!

Halterung für das iGrill Thermometer
Praktische Halterung für das iGrill Thermometer

Über die hier genannten Features hinaus, hat Weber den Kugelgrill in weiteren Kleinigkeiten, wie den Griffen oder einer schicken Logoplatte am Deckel, etc. verbessert. Die wesentlichen,  den Grill in seiner Funktion einfach noch besser machenden Features, habe ich dir aber hier ausführlich beschrieben.

Fazit zum Master-Touch Premium

Der Weber Master-Touch Premium GBS E5770 Kugelgrill, ist durch die Updates zweifelsohne noch besser geworden. Der Kugelgrill bleibt einfach ein top Allrounder für alle, die auf die Technik eines Pelletsmokers oder den hohen Anschaffungspreis für einen Gasgrill verzichten möchten. Auch allen Einsteigern wird das Grillen und vor allem auch das Barbecue mit dem Kugelgrill von Beginn an sehr einfach gemacht. Den Pioniergeist, um aus einem einfachen Kugelgrill das Maximum herauszuholen, den ich noch gemeinsam mit vielen anderen vor gut 10 Jahren benötigt hatte, brauchst du heute nicht mehr. Das vollständige Handwerkszeug wird dir mit dem Weber Master-Touch Premium GBS E-5770 Kugelgrill an die Hand gegeben, du brauchst nur noch loslegen und grillen.

Zum Schluss möchte ich hier noch den herausragenden Service durch Weber Stephen Deutschland erwähnen. In all' den Jahren, in denen ich bisher mit der Grillerei beschäftigt bin, habe ich selbst nie große Probleme mit meinen Grillgeräten gehabt. In der Community bei Facebook zum Beispiel liest man aber immer wieder wie schnell und unkompliziert Probleme, Reklamationen und die Lieferung von Ersatzteilen auch häufig im Kulanzfall abgewickelt werden. Auch das macht am Ende ein Produkt aus!

Wenn du noch Tipps & Tricks zum Grillen benötigst, findest du diese auch hier im Blog.

(Der Weber Master Touch Kugelgrill wurde mir von Weber zur Vorstellung zur Verfügung gestellt.)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein