Flank Steak Wrap – So macht Resteessen Spaß

Flank Steak Wrap steht heute auf der Tageskarte. Wie das Flank Steak grillen funktioniert, habe ich dir in der Vergangenheit schon ein paar mal gezeigt und wenn du mehr über das Flank Steak erfahren möchtest und weitere Rezepte probieren willst, dann schau mal in diesen Grundlagen-Beitrag zum Flank Steak. Es gibt hier klasse Flank Steak Rezepte bei LivingBBQ. Insbesondere das Flank Steak Baguette welches ich erst kürzlich hier veröffentlicht habe, war ein echter Knaller.

Flank Steak Wrap

Erst kürzlich habe ich für mich allein ein Flank Steak der Beilerei.com zubereitet und bei allem Respekt, so ein Flank Steak hat zwischen 600g und 1000g, ein ganzes Flank Steak für mich allein, war mir einfach zu viel. Aus diesem Grund, habe ich ein kleines Stück vom Flank Steak aufbewahrt und für den nächsten Tag in den Kühlschrank gestellt. Denn am nächsten Tag hat es ein Flank Steak Wrap mit den Resten vom Vortag gegeben.

In diesem Flank Steak Wrap Rezept heute, geht es nur um auch nur um die Reste vom Vortag und wie wir daraus einen ziemlich perfekten Flank Steak Wrap zubereiten können. Wenn du wissen möchtest wie du ein Flank Steak grillen musst, damit es perfekt wird, dann schau den Beitrag zum Flank Steak auf Salat an. Da erfährst du auch noch einige Hintergrundinfos zum Flank Steak und worauf es ankommt. Für die Wraps benötigen wir die folgenden Zutaten.

Flank Steak Wrap flank steak wrap_Flank Steak Wrap 1 von 5

Zutaten:

 

 

Zubereitung:

Die Zubereitung des Flank Steak Wrap benötigt nur wenige Minuten. Das Flank Steak holst du aus dem Kühlschrank und schneidest es in Streifen. Die Portweinzwiebeln, du kannst selbstverständlich auch ein anderes Topping nehmen, bereitest du am besten schon am Vortag zu.

Portweinzwiebeln LivingBBQ No.1 flank steak wrap_Portweinzwiebeln LBBQ 17 von 17

Das Zeug ist super lecker, wenn du die Portweinzwiebeln selber machen solltest, mach am besten genug davon. Im Kühlschrank, im Weck Glas, halten sich die Portweinzwiebeln ein halbe Ewigkeit und schmecken zu vielen Dingen großartig.

Die Tomaten schneidest du in dünne Scheiben und den Romana Salat zerteilst du in einzelne Blätter. Den Salat kurz abspülen und etwas abtrocknen. Die Creme Fraîche vermengst du mit einer Prise Salz und einer Prise frisch gemahlenen Pfeffer.  Anschließend noch einen Spritzer Zitronensaft und etwas Schnittlauch. Ich gebe dir hier bewusst keine Mengenangaben an, denn du benötigst nur etwa 1-2 EL Crème Fraîche für ein Wrap. Das Würzen solltest du einfach nach Gefühl und eigenem Geschmack vornehmen.

Den Tortilla Wrap legst du entweder kurz auf den Grill um ihn zu erwärmen oder in die Mikrowelle. Das Fleisch habe ich kalt gegessen, wenn du willst kannst du dieses aber auch wieder kurz erhitzen.

Flank Steak Wrap flank steak wrap_Flank Steak Wrap 2 von 5

Flank Steak Wrap mit Creme Fraiche bestreichen

Nachdem der Wrap ggf. auch das Fleisch aufgewärmt sind, streichst du den Tortilla Wrap mit etwa 1-2 EL der Crème Fraîche ein. Darüber streust du dann ca. 1/2 TL vom Cherry Chippotle Gewürz, je nach gewünschter Schärfe. Nach dem der Salat ebenfalls auf dem Wrap platziert wurde, kannst du wie auf dem Foto zu sehen ist, ein paar Streifen vom Flank Steak verteilen. Jetzt hast du es fast geschafft. Auf dem Fleisch, etwas von den Portweinzwiebeln verteilen und dann noch die Cherry Tomaten.

Flank Steak Wrap flank steak wrap_Flank Steak Wrap 3 von 5

Zum Schluss musst du den Wrap nur noch aufrollen und dann kannst du ihn schon servieren bzw. essen. Vorstellbar wäre auch im Abstand von zwei Zentimetern, Fingerfood Holzspieße durch den Flank Steak Wrap zu stecken und dann mit einem Messer Pinnwheels zu schneiden. Diese wären sicherlich auch klasse für ein Fingerfood Buffet.

Flank Steak Wrap flank steak wrap_Flank Steak Wrap 5 von 5

Ich habe bei diesem Rezept allerdings den Wrap so gelassen wie er war und nur einmal in der Mitte durchgeschnitten. Das war es schon, in so kurzer Zeit kann man die Reste vom Vortag in ein leckeres Abendessen oder Finderfood verwandeln.

Fazit:

Restverwertung ist ganz schön lecker. Die Variante, die Reste vom Flank Steak in einem Flank Steak Wrap zu verarbeiten ist großartig und das perfekte Fingerfood. Genau nach meinem Geschmack. Mit wenig Aufwand, maximalen Erfolg erzielt. Übrigens spricht auch nichts dagegen, ein Flank Steak vom Grill, welches gerade fertig geworden ist, genauso zu servieren. Steak muss man ja nicht immer klassisch auf dem Teller haben.

 

 

Flank Steak Wrap flank steak wrap_Flank Steak Wrap 4 von 5 150x150
Flank Steak Wrap - So macht Resteessen Spaß
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Flank Steak Wrap - Resteessen kann so einfach, schnell und unfassbar lecker sein.
    Portionen Vorbereitung
    1 Portion 10 Minuten
    Kochzeit
    10 Minuten
    Portionen Vorbereitung
    1 Portion 10 Minuten
    Kochzeit
    10 Minuten
    Flank Steak Wrap flank steak wrap_Flank Steak Wrap 4 von 5 150x150
    Flank Steak Wrap - So macht Resteessen Spaß
    Stimmen: 1
    Bewertung: 5
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Rezept drucken
    Flank Steak Wrap - Resteessen kann so einfach, schnell und unfassbar lecker sein.
      Portionen Vorbereitung
      1 Portion 10 Minuten
      Kochzeit
      10 Minuten
      Portionen Vorbereitung
      1 Portion 10 Minuten
      Kochzeit
      10 Minuten
      Anleitungen
      1. Salatblätter abzupfen, waschen und trocknen
      2. Flank Steak Stück in dünne Scheiben schneiden und erwärmen oder kalt lassen
      3. Tomaten in Scheiben schneiden
      4. Unter die Creme Fraiche etwas Salz und frisch gemahlenen Pfeffer, sowie etwas Zirtone und den Schnittlauch unter mengen.
      5. Tortilla Wrap auf dem Grill oder in der Mikrowelle kurz erwärmen und dann mit der Creme Fraiche bestreichen. Mit 1/2 TL Chipotle Chilli würzen.
      6. Darauf die Flank Steak Streifen legen und mit den Portweinzwiebeln garnieren. Zum Schluss noch ein paar Scheiben Tomaten und dann den Flank Steak Wrap aufrollen und ggf. halbieren.

      author-avatar

      Olly ist Griller und Blogger aus Leidenschaft. Er ist Vize Europameister, Deutscher Amateurgrillmeister, Deutscher Profi Vizegrillmeister, mit seinem Team als erster deutscher Grand Champion bei einer KCBS Meisterschaft geworden und hat erfolgreich an Grillmeisterschaften in Europa und den USA teilgenommen. Hier im Blog möchte er seine Leidenschaft, Tipp & Tricks zum Grillen und Grillrezepte mit dir teilen.

      No Replies to "Flank Steak Wrap - So macht Resteessen Spaß"

        Leave a reply

        Your email address will not be published.