Flank Steak auf Rucola Salat und Parmesan

Flank Steak ist ja inzwischen ein bekannter Zuschnitt vom Rind. Es hat einen klasse Eigengeschmack und Flank Steak grillen ist ganz leicht, wenn du ein paar Dinge beachtest. In meinem heutigen  Flank Steak Rezept habe ich das Fleisch wieder einmal ganz puristisch mit Salz und Pfeffer gewürzt. Beim Salz habe ich entgegen den sonstigen Gewohnheiten mal nicht auf einfaches Fleur de Sel, also grobes Meersalz, sondern auf geräuchertes Salz (Smoked Salt), von Ankerkraut zurückgegriffen.

Flank Steak Rezept auf Salat

Das heutige Flank Steak Rezept ist ideal, um es „mal eben“ in der Woche nach Feierabend zuzubereiten. Du benötigst nur wenige Zutaten und so gut wie keine Vorbereitungen. Das Flanksteak stammt übrigens aus der sogenannten Dünnung beim Rind.  Es wird unterhalb des Rinderfilet aus dem Bauchlappen ausgelöst und hat in der Regel ein Gewicht zwischen 650 Gramm und 1000 Gramm. Wichtig beim Flanksteak ist, dass du es später nach dem Grillen entgegen der Faser aufschneidest. Auf den Fotos erkennst du den Faserverlauf beim Flank Steak. Es ist sehr langfaserig und dadurch nicht zu vergleichen mit einem Ribeye Steak in vergleichbarer Qualität. Durch das aufschneiden 90 Grad gegen die Faser wird diese gebrochen und das Steak lässt sich besser kauen. Darüber hinaus schneidest du das Flank Steak typischer Weise in schmale Streifen.

Grillen von dicken Fleischstücken und dünnen Fleischstücken

Entgegen meiner sonstigen Gewohnheit, Rib Eye Steaks, Rumpsteak oder ähnliche Zuschnitte die eine größere Dicke (ca. 4 Zentimeter aufweisen, rückwärts zu grillen, gilt beim dünneren Fleischstücken ein anderes Gesetz. Das Ziel ist jedoch identisch, denn wir benötigen auf dem Steak eine schöne dunkelbraune Kruste mit tollen Röstaromen und zartes, saftiges rosa gegrilltes Fleisch im Inneren. Bei Steaks, die nur etwas mehr als 2 Zentimeter dick sind, wie zum Beispiel das heutige Flank Steak, wende ich dieses auch pro Seite zweimal, weil ansonsten die Gefahr besteht, dass das Fleisch einseitig übergart. Bei einem Flank Steak benötigst du im Grunde auch keine indirekte Zone, denn wenn das Fleisch fertig gegrillt ist, kannst du es noch etwas auf dem Brett ruhen lassen, während du dir eine scharfes Messer, Salz und frisch gemahlenen Pfeffer besorgst.

Flank Steak grillen flank steak_Flank Steak auf Ruccola 2 von 23

Flank Steak Rezept Zutaten

Kommen wir jetzt zu den Zutaten für das heutige Rezept. Das Flanksteak mit 1 kg Gewicht, reicht übrigens auf dem Rucola Salat für 3-4 Personen. Mein Fleisch kommt wie zuletzt auch von der Online Metzgerei Beilerei.com.

Zutaten:

Zubereitung:

Wie schon eingangs geschrieben, die Zubereitung dieses Flank Steak Rezeptes ist ganz simpel. Du nimmst dein Flanksteak aus der Verpackung und spülst es kurz unter kaltem Wasser ab. Anschließend reibst du es großzügig von beiden Seiten mit dem Fleur de Sel Smoke ein und lässt es für 1-2 Stunden liegen, damit das Salz sich auflösen kann. Das Salz bewirkt eine höhere Wasserbindung und Fleisch besteht zu 70% aus Wasser, so dass das Salz am  Ende dazu beiträgt, dass dein Fleisch nach dem Grillen schön saftig bleibt.

Flank Steak grillen flank steak_Flank Steak auf Ruccola 2 von 2

Flank Steak Rezept auf Salat

Rechtzeitig vor Ablauf der Zeit solltest du deinen Grill mit direkter hoher Hitze einregeln. Sei es der Kugelgrill oder aber auch der Gasgrill, das spielt im Grunde keine Rolle. Du benötigst in jedem Fall soviel Hitze wie möglich. Ich habe für die Zubereitung wieder meinen Oberhitzegrill von Otto Wilde Grillers ausgepackt und den O.F.B. auf volle Hitze aufgeheizt.

In der Zwischenzeit kannst du schon mal den Rucola putzen und die Stiele abschneiden, denn da sind die meisten Bitterstoffe enthalten. Die Tomaten werden halbiert oder geachtelt, je nachdem  wie es dir besser gefällt. Den Rucola legst du gleichmäßig verteilt als Nest auf die Teller. Der Parmesan wird gehobelt und noch zur Seite gestellt.

Flank Steak auf Salat flank steak_Flank Steak auf Ruccola 1 von 2

Flank Steak grillen im Oberhitzegrill

Jetzt kann es dann losgehen. Das Flanksteak wird zunächst von einer Seite für ca. 1 Minuten angegrillt, dann gewendet und eine weitere Minute gegart. Das selbe dann nochmal von vorn. Durch das häufigere Wenden hast du eine bessere Hitzeverteilung, auf die es bei so einem dünnen Steak ankommt. Hier oben auf dem Foto kannst du deutlich erkennen, wie dünn das Steak ist und mit welch brutaler Hitze es im O.F.B. gegart wird.

Flank Steak grillen flank steak_Flank Steak Baguette 5 von 11

Flank Steak grillen

Wenn das Steak gut ausschaut, holst du es aus dem Grill und lässt etwas ruhen. Meine bevorzugte Kerntemperatur beim Flank Steak liegt bei etwas 54 Grad. Um den Zeitpunkt genau zu treffen solltest du dir, falls noch nicht vorhanden, ein solches Einstichthermometer zulegen.  Es ist preisgünstig und erfüllt Zweck ausgezeichnet. In der Zwischenzeit besorgst du dir Salz und Pfeffer, sowie ein Messer.Während dein Steak ruht findet ein Temperaturausgleich zwischen dem Kern und dem äußeren statt, es gart ein wenig nach und die vorhandene Flüssigkeit wird wieder stärker gebunden Das Steak in keinem Fall in Alufolie wickeln, das führt dazu, dass das Steak „schwitzt“ und zuviel Flüssigkeit verliert, wenn du es anschneidest. Wie oben schon angesprochen kommt das bei diesem dünne Flank Steak ohne hin nur bedingt zum Tragen.

Das Fleisch wird jetzt in dünne Tranchen entgegen dem Faserverlauf aufgeschnitten, denn sonst kaust du Ewigkeiten darauf herum. Anschließend noch mit Salz und Pfeffer würzen und dann auf dem Teller mit dem Salat anrichten. Zum Schluss noch ein wenig Balsamico Essig über das Flank Steak und den Salat geben und etwas Parmesan darüber hobeln.

Flank Steak Rezept flank steak_Flank Steak auf Ruccola 15 von 23

Leckeres Flank Steak Rezept

Fertig ist dein Flank Steak Rezept vom Grill zum Abendessen , welches wirklich insgesamt nur wenige Minuten in Anspruch nimmt.

Fazit:

Flank Steak grillen ist ganz einfach  und ein herrlich aromatischer Zuschnitt vom Rind, welcher durch den Balsamico-Essig noch eine leicht säuerliche Note bekommt. Der Rucola mit den Tomaten und dem Parmsan tragen ihr übriges zur Gesamtgeschmack bei. Weniger ist eindeutig mehr, den einfacher geht es kaum noch! Leckerer auch nicht… 😉

 

Flank Steak grillen flank steak_Flank Steak auf Ruccola 12 von 23 150x150
Flanksteak auf Ruccola und Parmesan
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Flank Steak auf Salat ist das ideale Essen für mal eben nach Feierabend.
    Portionen Vorbereitung
    3-4 Personen 15 Minuten
    Kochzeit
    10 Minuten
    Portionen Vorbereitung
    3-4 Personen 15 Minuten
    Kochzeit
    10 Minuten
    Flank Steak grillen flank steak_Flank Steak auf Ruccola 12 von 23 150x150
    Flanksteak auf Ruccola und Parmesan
    Stimmen: 0
    Bewertung: 0
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Rezept drucken
    Flank Steak auf Salat ist das ideale Essen für mal eben nach Feierabend.
      Portionen Vorbereitung
      3-4 Personen 15 Minuten
      Kochzeit
      10 Minuten
      Portionen Vorbereitung
      3-4 Personen 15 Minuten
      Kochzeit
      10 Minuten
      Zutaten
      Portionen: Personen
      Einheiten:
      Anleitungen
      1. Flank Steak abspülen und trocknen. Großzügig mit Fleur de Sel "Smoke" einreiben.
      2. Grill auf hohe Hitze einregeln
      3. Rucola putzen, Tomaten vierteln und auf den Tellern als Nest anrichten.
      4. Flank Steak von beiden Seiten ca. 2 Minuten scharf angrillen und kurz auf dem Brett liegen lassen, während du Salz, Pfeffer und ein Messer organisierst.
      5. Das Flank Steak gegen die Faser aufschneiden und auf dem Salat anrichten. Mit ein weing Salz und frisch gemahlenem Tellicherry Pfeffer würzen und zum Schluss den Balsamico darüber geben.

      author-avatar

      Olly ist Griller und Blogger aus Leidenschaft. Er ist Vize Europameister, Deutscher Amateurgrillmeister, Deutscher Profi Vizegrillmeister, mit seinem Team als erster deutscher Grand Champion bei einer KCBS Meisterschaft geworden und hat erfolgreich an Grillmeisterschaften in Europa und den USA teilgenommen. Hier im Blog möchte er seine Leidenschaft, Tipp & Tricks zum Grillen und Grillrezepte mit dir teilen.

      No Replies to "Flank Steak auf Rucola Salat und Parmesan"

        Leave a reply

        Your email address will not be published.