Tomate Mozzarella Panini vom Tefal Optigrill

Kürzlich habe ich euch hier bei LivingBBQ.de den Tefal Optigrill Kontaktgrill vorgestellt. Der kleine Tischgrill hat sich in der Disziplin Steak ganz fantastisch geschlagen und ist nicht nur für Anfänger oder Elektrogriller ein heißer Tipp, sondern für jedermann, insbesondere wenn das Wetter mal nicht so mitspielt. In einigen Kommentaren bei Facebook  ich habe gelesen, dass der Grill auch gern für Burger benutzt wird. Bevor ich das aber mal teste, gibt es heute erstmal ein Panini bzw. Sandwichbrot vom Tefal Optigrill.

Zutaten:”Zutaten”]

 

[directions title=”Zubereitung”]
  1. Das Zusammenbauen ist nun wirklich denkbar einfach. Zunächst bestreufelst du die Ober und Unterseite deines Brotes mit Olivenöl (von Jordanöl). Die Seite mit dem Olivenöl ist dann außen.
  2. Jetzt das Brot mit der Innenseite vor euch hinlegen und beide Seiten mit Basilikumpesto bestreichen. Anschließend mit den in Scheiben geschnittenen Tomaten belegen, dann etwas Büffelmozzarella draüber, ca. einen TL italienische Kräuter von Ankerkraut und zum Schluss noch ein paar frische Basilikumblätter.
  3. Jetzt die andere Scheibe mit dem Pesto nach innen als Deckel draufsetzen und für ca. 5 Min. im Tefal Optigrill Kontaktgrill schön kross grillen. Fertig!

 

Fazit:

Ein ganz fantastisches Tomate Mozzarella Panini vom Optigrill. Diese Aufgabe hat der Kontaktgrill von Tefal ebenfalls großartig gemeistert! Sau lecker.

 

Hier gehts zum Auftaktbericht des Tefal Optigrill Kontaktgrill und zum Besten Panini aller Zeiten!

author-avatar

Olly ist Griller und Blogger aus Leidenschaft. Er ist Vize Europameister, Deutscher Amateurgrillmeister, Deutscher Profi Vizegrillmeister, mit seinem Team als erster deutscher Grand Champion bei einer KCBS Meisterschaft geworden und hat erfolgreich an Grillmeisterschaften in Europa und den USA teilgenommen. Hier im Blog möchte er seine Leidenschaft, Tipp & Tricks zum Grillen und Grillrezepte mit dir teilen.

1 Reply to "Tomate Mozzarella Panini vom Tefal Optigrill"

  • comment-avatar
    Roman 4. März 2015 (22:16)

    Tolles Rezept. Muss ich die Tage mal nachgrillen 😉 Gruss aus Luxemburg

Leave a reply

Ich stimme zu.

Your email address will not be published.