Karamellisierte Möhren sind eine klasse Grillbeilage und sehr einfach herzustellen. Ihr glaubt das nicht? Probiert es aus! Man benötigt nur wenige Zutaten und wenige Arbeitsschritte.

- Advertisement -

Zutaten für karamellisierte Möhren

Zutaten:

  • Ein Bund junge Möhren mit Strunk
  • 2 EL Butter (z.B. Kerrygold)
  • 2 EL Ahronsirup
  • 2 EL Aceto Balsamico
  • 3 EL Orangensaft
  • 1 Prise grobes Meersalz

Zubereitung:

Den Grill auf ca. 180 Grad direkte Hitze vorbereiten. In der Zwischenzeit die Möhren und das Dressing vorbereiten, das geht ganz einfach und es gibt nur wenig zu tun.

Möhren schälen

Zunächst werden die Möhren geschält und vom Strunk lässt du zwei bis drei Zentimeter stehen, das sieht hübscher aus.

In einem ausreichend großen Topf erhitzt du Wasser bis zum sieden. In diesem Wasser werden die Möhren für 5 – 7 Minuten blanchiert.

Möhren abschrecken
Möhren in Eiswasser abkühlen

Anschließend die Möhren sofort aus dem heißen Wasser holen und in Eiswasser oder zumindest sehr kaltem Wasser abkühlen. Das stoppt den Garprozess und die Möhren behalten Biss, denn sie müssen ja noch auf den Grill.

Für die Marinade mischt du in einer Schüssel flüssige Butter, Balsamico, Ahornsirup, Orangensaft und Salz. Nachdem die Möhren abgekühlt werden, marinierst du dieses für circa 10 Minuten bevor du sie karamellisierst.

Mörhen in Marinade einlegen
Möhren marinieren

Anschließend grillst du die Möhren über direkter Hitze. Sollten Sie eher fertig sein als dein übriges Gegrilltes, die Hitze im Grill reduzieren und die Möhren auf der indirekten Seite warm halten. Solltest du alles auf einem Grill zubereiten, dir Möhren solangen auf den Warmhalterost über indirekter Hitze legen.

karamellisierte Möhren auf der Feuerplatte
Möhren auf der Feuerplatte gegart

Beim Grillen der karamellisierten Möhren diese immer Auge behalten, da sie durch den Ahorn Sirup schneller verbrennen können, auch wenn in den Möhren insgesamt eine Menge Flüssigkeit ist.  Zwischendurch also immer mal wenden und nochmal etwas mit der restlichen Marinade bepinseln. In meinem Rezept zur gegrillten Lammhüfte mit karamellisierten Möhren habe ich die Möhren auf einer Feuerplatte zubereitet.

Wenn die Möhren ein schönes Branding haben können sie serviert werden.

Karamellisierte Möhren mit Lammhüfte
Karamellisierte Möhren mit Lammhüfte und Schmörkes serviert

Fazit: Eine tolle Beilage welche schnell zubereit ist. Du suchst noch mehr Beilagen Rezepte? Dann folge dem Link.

 

- Advertisement -

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein