Start Bratwurst Spieße mit Mango Chutney

    Bratwurst Spieße mit Mango Chutney

    732
    0
    Bratwurst Spieße Rezept

    Bratwurst Spieße mit Mango Chutney ist ein richtig leckeres Bratwurst Rezept, mal abseits der üblichen Bratwurst vom Grill. Bitte nicht falsch verstehen, ich liebe Bratwurst vom Grill. Aber mit etwas Kreativität lässt sich aus einer einfachen Bratwurst, ein noch besseres Bratwurst Rezept machen! Dieser Bratwurstspieß bekommt seinen letzten Schliff definitiv durch das leckere Mango Chutney mit Chili. Das Chutney habe ich selber zubereitet und das Rezept zum Mango Chutney findest du hier.

    - Advertisement -

    Bratwurst von der Beilerei

    Seit einiger Zeit hat die Beilerei.com* auch Bratwurst im Sortiment. Es gibt einmal eine grobe Bratwurst und Käsekrainer. Beide Sorten habe ich für die Bratwurst Spieße verwendet und sie waren richtig lecker. Dazu noch ein paar Zwiebeln und Kartoffeln und fertig sind perfekte Bratwurstspieße. Im Hinblick auf die Kartoffeln empfehle ich die Kartoffeln einfach in drei Teile zu schneiden. So kannst du zum Beispiel die runden Enden der Kartoffeln als Anfangs- und Schlussstück für die Bratwurst Spieße verwenden.

    Kommen wir nun zu den Zutaten für die Bratwurst Spieße

    Zutaten:

    Zubereitung:

    Die Mengenangaben sind für die Spieße, die ich verwendet habe. Das musst du einfach schauen wie lang deine Spieße sind bzw. wie voll du diese machst. Bei mir waren es drei Spieße, so wie diese hier.

    Theoretisch kannst du auch Holzspieße nehmen, hier musst du dann nur aufpassen, dass diese dir nicht an den Enden verbrennen.

    Im ersten Schritt setzt du einen Topf mit Wasser auf und garst die Kartoffeln vor, denn ansonsten wäre die Bratwurst längst fertig und die Kartoffeln von innen noch roh. In der Zwischenzeit kannst du die Bratwürste schon mal in gleich lange Stücke schneiden.

    Die Zwiebeln schneidest ebenfalls so in Scheiben, dass du sie aufspießen kannst. Bratwurst Spieße Zutaten

    Werbung

    Die Kartoffeln solltest du nicht ganz durchgaren, denn ein paar Minuten müssen sie ja noch auf den Grill. Wenn sie dann fertig gekochsind, schneidest du die Kartoffeln wie oben schon beschrieben in drei Teile und fängst damit an, die Spieße zu bestücken.

    Zu Beginn steckst du zunächst ein Kartoffelende auf den Spieß und dann wechseln sich Wurst, Zwiebel und Kartofel ab. Den Abschluss bildet dann wieder ein Kartoffelende.

    Bratwurst Spieße mit Kartoffeln

    Ich habe die Spieße in den Smokefire gelegt, du kannst aber natürlich auch einfach einen Kugelgrill mit Holzkohle oder den Gasgrill verwenden. Als Temperatur habe ich 180 Grad direkte und indirekte Hitze gewählt.

    Bratwurstspieße vom Smoker

    Die Wurstspieße, nachdem der Grill aufgheizt ist, zunächst rundherum über direkter Hitze angrillen und dann zum weitergaren in die indirekte Zone legen. Dort verbleiben die Bratwurst Spieße dann noch ca. 10 Minuten bis sie die richtige Farbe haben. Die Kartoffeln sind bis dahin von außen auch leicht angeröstet. Im Grunde kannst du da nicht viel falsch machen, die Spieße funktionieren genauso wie eine Bratwurst am Stück.

    Zum Anrichten kannst du die Spieße dann mit dem Mango Chili Chutney bestreichen und den Rest des Chutneys mit auf den Tisch stellen. Nicht nur der Optik wegen, sondern weil ich es auch mag, habe ich noch etwas grob gehackten Koriander über die Spieße gestreut. Alternativ kannst du auch glatte Petersilie nehmen.

    Bratwurst Rezept

    Fazit:

    Super einfaches Rezept und vor allem super schnell zubereitet, wenn du das Mango Chili Chutney schon im Kühlschrank hast. Ich wiederhole mich, Bratwurst ist soviel mehr als einfach nur Bratwurst.

    Rezept drucken
    Bratwurst Spieße mit Mango Chutney
    Bratwurst Spieße mit Mango Chili Chutney
    Stimmen: 3
    Bewertung: 5
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Vorbereitung 20 Minuten
    Kochzeit 15 Minuten
    Portionen
    Portionen
    Vorbereitung 20 Minuten
    Kochzeit 15 Minuten
    Portionen
    Portionen
    Stimmen: 3
    Bewertung: 5
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Anleitungen
    1. Kartoffeln mit Schale in Salzwasser fast gar kochen.
    2. Bratwürste in gleichgroße Stücke schneiden und die Zwiebel in Scheiben
    3. Kartoffeln nach dem Kochen drei gleich große Stücke schneiden und die Enden der Kartoffel jeweils für den Beginn und das Ende der Spieße verwenden.
    4. Anschließend wie oben auf dem Foto zu sehen, die Spieße abwechselnd mit Kartoffeln Wurst und Zwiebel bestücken.
    5. Die Spieße über direkter Hitze bei 180 Grad angrillen und dann indirekt gar ziehen, bis die Bratwurst und Kartoffeln schöne Röstaromen haben.
    6. Zum Schluss. mit dem Mango Chili Chutney einstreichen und mit etwas Koriander oder alternativ glatter Petersilie bestreuen.
    - Advertisement -

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein