Restauranttest: Shiso Burger Berlin

Heute möchte ich euch in einem weiteren Restauranttest den  Burgerladen „Shiso Burger“ vorstellen, den ich während meines Berlin Aufenthaltes besucht habe. Zusammen mit meinem Team- und Bloggerkollegen Thorsten von BBQPit.de haben wir in der Auguststraße 29c in 10119 Berlin „SHISO BURGER Berlin besucht.

LivingBBQ - Shiso BurgerAußenansicht Shiso shiso burger_LivingBBQ Shizo BurgerAu  enansicht Shizo

Das Lokal

Shiso Burger Berlin liegt im Bezirk Mitte und ist fußläufig nach ca. 1km vom Hackeschen Markt zu erreichen. Das Restaurant selber bietet sowohl drinnen, als auch vor der Tür einige Tische zum sitzen an. Wenn man zu den Stoßzeiten kommt (es war Samstag Mittag), muss man wohl etwas warten bis man drinnen einen Sitzplatz bekommt. Hierzu sagt man der freundlichen Dame an der Kasse Bescheid, diese notiert sich das und ruft einen dann, wenn ein Platz frei geworden ist. Draußen gilt das Windhundprinzip. Wenn ein Platz frei wird, hinsetzen und glücklich sein.

LivingBBQ - Shiso Burger Ladenlokal shiso burger_LivingBBQ Shizo BurgerShizo Ladenlokal

Insgesamt ist das Ladelokal von Shiso Burger schlicht gehalten mit etwas Holzinterieur. Freundlich aber unspektakulär. Die Küche, in der die Burger gebrutzelt werden, befindet sich in einem abgetrennten Bereich, der aber verglast ist, so dass man sehen kann, was in der Küche vor sich geht. Und als wir dort waren, war der Laden rappelvoll, so dass dort ordentlich gewirbelt wurde. (Foto leider nichts geworden)

Trotzdem gerade Hochbetrieb war, wurden wir draußen sehr schnell bedient. Überhaupt, fand ich unsere Bedienung sehr auf zack und schnell! Er hatte sogar noch Zeit ein Foto für die Gäste zu machen! Top!

LivingBBQ - Shiso Burger shiso burger_LivingBBQ Shizo Burger20150710 141602

Unsere  Shiso Burger

Nach einem kurzen Blick in die Karte habe ich mir dann den Shiso Burger ausgesucht, dazu ein paar Süßkartoffel Pommes und eine Cola. Der Shiso Burger besteht aus mariniertem Thunfisch, Shiso (ein jap. Gewürzkraut), Salat, Zwiebeln, Chilimayonaise und Teriyaki Sauce.

Thorsten hatte sich den Ebi Burger bestellt, der mit Black Tiger Shrimps, Salat, Tomate, Zwiebeln, Honig-Ingewer-Senfsauce bestückt war. Dazu gab es Pommes und ebenfalls ein Cola. Das hörte sich alles sehr viel versprechend an und wir waren schon gespannt was uns da serviert wurde.

LivingBBQ - Shiso Burger Speisekarte shiso burger_LivingBBQ Shizo Burger20150710 141409 576x1024

Für mein Menü habe ich am Ende dann 12.90 € bezahlt, was ich grundsätzlich ok fand.

Nach wenigen Minuten dann wurde unser Essen auch schon serviert, bis dahin habe wir uns ein wenig das Treiben rund um den Laden angesehen. Das war wirklich wie im Taubenschlag, da war ordentlich zu tun. Deshalb umso erfreulicher, dass wir unseren Burger wirklich zügig bekommen haben, diese aber gleichwohl super frisch waren!

Und so sah er dann aus, der Burger den ich bestellt hatte.

Das Burger Bun war kein gewöhnliches, sondern tyisch asiatisch gedämpft. Die restlichen Zutaten habe ich ja gerade beschrieben. Schon beim ersten Biss in den Burger war klar, das Zeug schmeckt sehr geil, super lecker!

LivingBBQ - Shiso Burger shiso burger_LivingBBQ Shizo Burger20150710 143439

Auch Thorstens Burger war top und nach seinen Angaben super lecker.

LivingBBQ - Thunfisch Burger shiso burger_LivingBBQ Shizo Burger20150710 143146

Fazit zum Besuch bei Shiso Burger:

Was soll ich sagen, Shiso Burger hat´s drauf, das gesamt Paket stimmt. Coole Atmosphäre trotz Mittagshektik. Entspanntes Personal und lecker war es auch. Einziges Manko wie ich finde, sind die Größe der Burger. So wirklich satt war ich danach leider nicht. Leider konnte ich auch nicht entdecken wie schwer die Burgerpatties dort serviert werden. Jetzt muss man natürlich auch sagen, dass ein Thunfischburgerpattie nicht so richtig mit einem Rindfleischpattie zu vergleichen ist. Aber er hätte dennoch größer sein können. Die Beilagen waren überigens gut, sowohl bei Thorsten als auch bei mir. Unter dem Strich, ich würde wieder zu Shiso Burger gehen, dann aber direkt zwei Burger ordern. 😉

Du möchtest den perfekten Burger zu Hause selber machen? Dann sieh dir das ultimative Burger Tutorial hier bei LivingBBQ.de an!

 Die Speisekarte im Shiso Burger:

author-avatar

Olly ist Griller und Blogger aus Leidenschaft. Er ist Vize Europameister, Deutscher Amateurgrillmeister, Deutscher Profi Vizegrillmeister, mit seinem Team als erster deutscher Grand Champion bei einer KCBS Meisterschaft geworden und hat erfolgreich an Grillmeisterschaften in Europa und den USA teilgenommen. Hier im Blog möchte er seine Leidenschaft, Tipp & Tricks zum Grillen und Grillrezepte mit dir teilen.

No Replies to "Restauranttest: Shiso Burger Berlin"

    Leave a reply

    Your email address will not be published.