Karree vom Iberico Schwein

Das Fleisch des Iberico Schwein, der spanischen Edelrasse, ist besonders schmackhaft. Erst kürzlich habe ich aus einem Karree vom Iberico Schwein einige Koteletts geschnitten und  mit einer leichten selbstgemischten Gewürzmischung (Rub)  dann gewürzt. Genauso fantastisch war das Rosmarin Balsamico Schweinefilet von der Holzplanke. Dabei handelte es sich auch um ein Iberico Schwein von der Beilerei.com. Das heutige Grillrezept für das Karree vom Iberico Schwein kommt recht puristisch daher und die verwendeten Zutaten sollen lediglich den Eigengeschmack des Iberico Schweins unterstützen.

Iberico Schwein mediterran

Wie die Überschrift schon verrät, habe ich für das Karree vom Iberico Schwein auf mediterrane Kräuter zurückgegriffen und das Fleisch damit mariniert. Der Unterschied der Zubereitung des ganzen Kotelettstrangs im Vergleich zum einzelnen Kotelett, liegt in der gewählten Garmethode. Während die einzelnen Koteletts bei hoher Hitze wie ein Steak gegrillt werden, wird das Karree im Ganzen, bei niedriger Temperatur schonend gegart.  Die Niedergarmethode im klassischen Barbecue Temperaturbereich, sorgt für eine schonende Zubereitung die dich am Ende mit einem saftigen und leckeren Stück Fleisch vom iberischen Schwein belohnt.  Wenn du dann noch ein leichtes Raucharoma an das Fleisch gibst, wird das Ganze zum absoluten Genuss, versprochen! Nicht zuletzt trägt natürlich das hochwertige Iberico Schweinefleisch in Bellota Qualität aufgrund des intramuskulären Fettes und den günstigen genetischen Eigenschaften  schon allein dazu bei, dass dieses Fleisch extrem lecker ist. Die Besonderheit ist einfach, dass die Tiere, welche in Spanien und Portugal beheimatet sind, überwiegend mit Eicheln (Bellotas) gefüttert werden. In der Montanera-Phase (Eichelmast) verdoppeln die Tiere zum Schluss in kurzer Zeit ihr Gewicht. Dabei ist die Qualität der Eicheln der Kork- und Steineichen von hoher Bedeutung.  Denn am Ende isst du genau das, was die Tiere gegessen haben.

Kommen wir jetzt zum Rezept und zur Zubereitung des Karree vom Iberico Schwein, welches ich heute bei niedriger Temperatur im Traeger Timberline zubereitet habe.

Karree vom Iberico Schwein karree vom iberico schwein_Iberico Schwein Karree 1 von 6

Iberico Schwein kommt mit wenigen guten Zutaten aus

Zutaten:

Zubereitung:

Für die Zubereitung des Iberico Schweine-Karree benötigst du nur wenige Handgriffe. Zunächst einmal zupfst du den Rosmarin und den Thymian von den Stängeln und hackst die Kräuter mit dem Messer fein. Den Knoblauch aus der Schale befreien und dann ebenfalls ganz fein hacken. Diese drei Zutaten jetzt einfach mit dem Olivenöl in einer kleinen Schale vermengen. Die Marinade für das Iberico Karree jetzt noch mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

In der Zwischenzeit das Iberico Schweine-Karree aus der Verpackung befreien. Auf einem Brett reibst du das Fleisch jetzt mit deiner Marinade ordentlich ein und stellst es noch mal für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank. In der Zwischenzeit kannst du deinen Grill schon mal auf 130 Grad indirekte Hitze einregeln. Wenn du dem Link folgst, erfährst du mehr über das Thema direkte und indirekte Hitze und warum das die wichtigste Technik am Grill ist, die du beherrschen solltest.

Karree vom Iberico Schwein karree vom iberico schwein_Iberico Schwein Karree 2 von 6

Fein marmoriertes Iberico Schweinefleisch mit leichter Marinade

Wenn der Grill eingeregelt ist, verkabelst du dein Iberico Schwein mit einem Thermometer und stellst dieses auf die anvisierte Kerntemperatur von 62 Grad ein. Keine Sorge, zum einen steigt die Temperatur später noch etwas an und zum anderen ist diese Temperatur perfekt für so gutes Fleisch! Ein Thermometer zu benutzen empfiehlt sich hier, denn dann verpasst du auf keinen Fall die angestrebte Kerntemperatur. Das Iberico Schwein habe ich jetzt im Smoker indirekt (das geht im Kugelgrill mit ein paar Räucherchips auch) auf Temperatur gezogen.

Karree vom Iberico Schwein karree vom iberico schwein_Iberico Schwein Karree 3 von 6

Iberico Schwein vom Smoker

Wenn die 63 Grad erreicht sind, holst du das Karree aus dem Grill und lässt es noch ca. 5 Minuten ruhen. Anschließend schneidest du das Fleisch mit einem scharfen Messer genau zwischen den entsprechenden Rippenknochen in Scheiben auf und servierst es. Die aufgeschnittenen Scheiben ggfs. noch mit einer Prise frisch gemahlenem Pfeffer und etwas Fleur de Sel (grobes Meersalz) würzen.  Evlt. noch ein wenig von dem guten Olivenöl darüber geben. Als Beilage würde ich einen Salat oder gegrilltes Gemüse dazu empfehlen.

Karree vom Iberico Schwein karree vom iberico schwein_Iberico Schwein Karree 5 von 6

Fazit:

Karree vom Iberico Schwein langsam auf Temperatur gebracht, schmeckt einfach fantastisch. Die mediterranen Aromen und das saftige Schweinefleisch in Kombination mit ein wenig Raucharoma ist ein Hochgenuss! Da muss ich sagen, hat die Beilerei mal wieder tolles Fleisch geliefert.

Vom 03.07. – 07.07.17 Versandkostenfrei bestellen.

Was gibt es Besseres, als sich seine Lieblingsprodukte ganz bequem bis an die Haustür liefern zu lassen? Nichts dafür zu bezahlen! Deswegen sind bei der Beilerei die Versandkosten diese Woche geschenkt. Egal wie viel Sie bestellen, egal welche Versandmethode* – für den Versand zahlen Sie diese Woche keinen Cent. Geben Sie dafür bei der Bestellung ganz einfach den Gutscheincode „20JULI17“ an.

*nur für Anlieferung dienstags bis freitags; zusätzliche Kosten bei Samstagslieferungen

 

Karree vom Iberico Schwein karree vom iberico schwein_Iberico Schwein Karree 5 von 6 150x150
Karree vom Iberico Schwein
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Iberico Schweine haben aufgrund ihrer Fütterung mit Eicheln und den genetischen Voraussetzungen ein super leckeres Fleisch. Das Karree vom Iberico Schwein wurde in diesem Rezept bei niedriger Temperatur im Smoker gegart.
    Portionen Vorbereitung
    3-4 Personen 15 Stunde
    Kochzeit Wartezeit
    ca. 90 Minuten 30 Minuten
    Portionen Vorbereitung
    3-4 Personen 15 Stunde
    Kochzeit Wartezeit
    ca. 90 Minuten 30 Minuten
    Karree vom Iberico Schwein karree vom iberico schwein_Iberico Schwein Karree 5 von 6 150x150
    Karree vom Iberico Schwein
    Stimmen: 2
    Bewertung: 5
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Rezept drucken
    Iberico Schweine haben aufgrund ihrer Fütterung mit Eicheln und den genetischen Voraussetzungen ein super leckeres Fleisch. Das Karree vom Iberico Schwein wurde in diesem Rezept bei niedriger Temperatur im Smoker gegart.
      Portionen Vorbereitung
      3-4 Personen 15 Stunde
      Kochzeit Wartezeit
      ca. 90 Minuten 30 Minuten
      Portionen Vorbereitung
      3-4 Personen 15 Stunde
      Kochzeit Wartezeit
      ca. 90 Minuten 30 Minuten
      Zutaten
      Portionen: Personen
      Einheiten:
      Anleitungen
      1. Zunächst den Grill für ca. 130 Grad indirekte Hitze vorbereiten.
      2. Rosmarin, Thyian und Knoblauch fein hacken und mit dem Olivenöl in einer Schüssel vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
      3. Das Karree vom Iberico Schwein mit der mediterranen Marinade einreiben und für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Wenn der Grill einsatzklar ist, indirekt unter Hinzugebe von Räucherchips oder Chunks bis zu einer Kerntemperatur von 62 Grad garen. Anschließend 5 Minuten ruhen lassen und dann zwischen den Knochen aufschneiden. Das Fleisch ggfs. noch mit etwas frischem Pfeffer und Salz würzen und servieren.

      author-avatar

      Olly ist Griller und Blogger aus Leidenschaft. Er ist Vize Europameister, Deutscher Amateurgrillmeister, Deutscher Profi Vizegrillmeister, mit seinem Team als erster deutscher Grand Champion bei einer KCBS Meisterschaft geworden und hat erfolgreich an Grillmeisterschaften in Europa und den USA teilgenommen. Hier im Blog möchte er seine Leidenschaft, Tipp & Tricks zum Grillen und Grillrezepte mit dir teilen.

      No Replies to "Karree vom Iberico Schwein"

        Leave a reply

        Your email address will not be published.