Möpse trinken Bier oder #Grilltank Blogger in Berlin - Living BBQ

Möpse trinken Bier oder #Grilltank Blogger in Berlin

Am Wochenende war es endlich soweit, es ging mit 10 Bloggerkollegen nach Berlin zum #Grilltank. Dieses Treffen war schon seit Beginn des Jahres geplant und Tobias Walker Chef der „Weber Original Grillakademie“ im „Weber Original Flagshipstore“ in Berlin, hatte zahlreiche Blogger und Videoblogger der Deutschen Grillszene nach Berlin eingeladen.

So bin ich dann mit meinem Wiesel Teamkollegen Thorsten, Betreiber von BBQPit, Thorsten am Freitagmorgen in alle Frühe zum Bahnhof um den Weg nach Berlin anzutreten. Da ich mit Thorsten in den letzten Jahren schon ein paar Kilometer unterwegs war, habe ich vermutet, was nach dem Einstieg in den Zug passieren würde. 😉 Mit guter Laune und einem Gerstensaftfrühstück im Gepäck, haben wir dann das bevorstehende Wochenende eingeläutet. Ich muss zugeben, wenn man morgens im Zug gegen 7 die ersten Flasche öffnet „Plöpp“ gucken die Leute etwas seltsam, aber was soll es…

LivingBBQ - Grilltank

Die rund 6h Fahrt mit dem Zug haben wir uns dann im weiteren Verlauf auch ganz angenehm gestaltet ohne am Ende orientierungslos zu sein. 😉 Ziel der Reise war zunächst das MotelOne (TIPP!!!) ganz in der Nähe vom Hack´schen Markt, welcher von dort perfekt in wenigen Minuten fußläufig zu erreichen ist. Dort wollten wir dann am Abend auch unsere Bloggerkollegen von KlausGrillt, Redstyle Cooking, Cookwithme.at, 0815BBQ, Poggegrillt, Tobias.grillt, BigBBQ und UdenheimBBQ treffen. Einige von den Jungs kannte ich schon, auf den Rest habe ich mich schon gefreut sie mal kennen zu lernen.

Im Hotel angekommen haben wir kurz eingecheckt und uns frisch gemacht, um dann demjenigen, der das Ganze angezettelt hatte, Tobias Walker, einen Besuch abzustatten. Wir sind dann also zum Weber Flagshipstore und zur Weber Grillakademie in Berlin Mitte gelaufen, um ihn dort zu treffen. Was soll ich sagen er arbeitet dort wo sich andere im Paradies wähnen…

Nach einem herzlichen Empfang haben wir uns dann noch den Store und die Akademie angesehen. So ein Flagshipstore macht schon mächtig was her muss man sagen. Noch beeindruckender fand ich allerdings die Grillakademie, die nicht nur riesig ist, sondern natürlich auch bestens ausgestattet. Aufgrund der installierten Abluftanlage ist die gesamte Grillerei indoor möglich, das ist insbesondere im Winter schon sehr cool!

Thorsten und ich sind dann weiter, denn wir wollten die Zeit nicht ungenutzt lassen und haben mal einen ersten Burgerladen getestet. Unser Weg hat uns zu Shizo Burger geführt. Was wir dort erlebt haben, erfährst du demnächst auf LivingBBQ.de in einem separaten Bericht. Irgendwie noch leicht hungrig, weil wir den ganzen Tag eigentlich nichts gegessen hatten, haben wir uns spontan entschlossen noch einen Burgerladen zu testen, was sich später noch als kapitaler Fehler herausstellen sollte. Unser Weg führte uns zu „Rosenburger“, auch dazu dann demnächst noch weiteres hier im Blog.

LivingBBQ - Grilltank20150710_140825

LivingBBQ - Grilltank20150710_151357

Endgültig vollgefuttert sind wir dann zurück zum Weber Store wo wir Danijel von Redstyle Cooking und Jörn von Udenheim BBQ getroffen haben. Bis zum Abend sind dann auch alle anderen so allmählich eingetroffen.

Gegen 19.00 Uhr haben wir uns dann vollständig in der Hotellobby getroffen, um gemeinsam zur Lilys Burger, einem Burgerladen in Kreuzberg aufzubrechen. Bis dahin war ich noch guter Dinge, aber was uns da erwartet hat, lässt sich in Worte kaum fassen. Der Burger bei Lily hat mich nahe der Ohnmacht gebracht. Hier mal ein Foto davon.

LilyBurger

Und nicht nur mein Burger sah so aus, sondern die anderen Kameraden, die meine Bloggerkollegen vor sich hatten waren genauso. Unfassbar. Aber auch dazu gibt es demnächst hier einen ausführlichen Bericht.

Zu späterer Stunde dann, nach tollen Gesprächen und Fachsimpelei unter Gleichgesinnten, sind wir dann zu Fuß zurück in Richtung Hotel. In Anbetracht des Burgers war der Spaziergang auch bitter nötig. Für einige von uns endete der Abend, einige sind noch in die nächste Kneipe weiter gezogen und haben dort bis 2:30 Uhr gezaubert.

Am nächsten Morgen war um 10.00 Uhr Startschuss für gemeinsame Grillerei. Nach einer wirklich erholsamen Nacht und immer noch keinem Hunger am nächsten Morgen, ging es dann nach leichtem Frühstück mit allen gemeinsam zur Weber Grillakademie wo Tobias und sein Team schon auf uns warteten. Dort wurde dann von 10.00 Uhr bis abends um 18.00 Uhr gemeinsam bestes Essen zubereitet und gefachsimpelt, sich ausgetauscht viel gelacht und noch mehr gegessen. Es war wie immer wenn Griller sich treffen, viel zu viel zu Essen übrig, welches wir dann nach den jeweiligen Gerichten einfach an die Kundschaft im Store verteilt haben. Auf diese Art und Weise hat sich dann auch noch das eine oder andere nette Gespräch ergeben. Außerdem hatte noch der eine andere Fan der Blogger den Weg in den Store gefunden, um diesen mal persönlich kennen zu lernen. Hier mal ein paar Impressionen. Die Fotos wurden teilweise von Danijel (Redstyle Cooking) zur Verfügung gestellt. Danke dir dafür!

Wie ich bereits schon bei Facebook gepostet hatte war mein Rezeptbeitrag fürs Wochenende in Berlin etwas Fingerfood. Und zwar dieser Hot Chicken Ring of Fire.

LivingBBQ - SteakchampBBQUE Hot Chicken Ring of Fire FBMark

Den Abend haben wir dann wieder in dem sehr charmanten Laden „Möpse trinken Bier“ ausklingen lassen. Nein, nicht das denken, was ich dachte… 🙂

Der Laden ist aber wirklich gut!!!

LivingBBQ - GrilltankMöpse

Fazit:

Es bleibt am Ende dem Weber Original Store und der Academy, respektive dem Organisator Tobias Walker einen herzlichen Dank für die Einladung und die perfekte Organisation auszusprechen. Ebenfalls meinen Dank an die beteiligten Blogger, es war ein grandioses Wochenende was noch lange in Erinnerung bleiben wird. Ich freue mich schon jetzt auf ein Wiedersehen mit euch! #Grilltank2016

Und hier noch ein abschließendes Gruppenbild! Danke Jungs, es war mir ein Fest!!!!

LivingBBQ - GrilltankThe Tank

author-avatar

Olly ist Griller und Blogger aus Leidenschaft. Er ist Vize Europameister, Deutscher Amateurgrillmeister, Deutscher Profi Vizegrillmeister, mit seinem Team als erster deutscher Grand Champion bei einer KCBS Meisterschaft geworden und hat erfolgreich an Grillmeisterschaften in Europa und den USA teilgenommen. Hier im Blog möchte er seine Leidenschaft, Tipp & Tricks zum Grillen und Grillrezepte mit dir teilen.

1 Reply to "Möpse trinken Bier oder #Grilltank Blogger in Berlin"

  • comment-avatar
    Markus 13. Juli 2015 (19:23)

    Sehr schöner Bericht! War wirklich ein gelungenes Wochenende!!

Leave a reply

Ich akzeptiere

Your email address will not be published.