Tomatenpesto

Heute mal ein Rezept für ein in meinen Augen grandioses Tomatenpesto. Als ich unlängst Pollo Involtini machen wollte, glaubte ich im Kühlschrank noch Basilikum Pesto zu haben. Hatte ich auch, leider war es schimmelig geworden… 🙁

Es musste also eine schnelle Alternative her. Ein Blick in die Vorratskammer und schon konnte es losgehen mit dem Tomatenpesto.

Hierfür benötigt man:

Zutaten:”Ingredients”]

  • Ein Glas getrocknete Tomaten in Öl
  • 150ml Olivenöl
  • 25g gerebelten Oregano
  • 3-4 EL Tomatenmark
  • 2-3 Zehen Knoblauch
  • S&P zum Abschmecken

Die Zubereitung des Tomatenpesto geht kaum einfacher.

[directions title=”Directions”]
  1. Alle Zutaten im Mixer mit einander vermischen bis eine geschmeidige Paste entstanden ist.
  2. Mit Salz und Pfeffer abschmecken

Das Pesto schmeckt hervorragend zu Pollo Involtini oder als Topping zu diversen anderen Fleischgerichten oder Bruschetta.

No Replies to "Tomatenpesto"

    Leave a reply

    Ich stimme zu.

    Your email address will not be published.