Steakchamp Steakmesser im Test bei Living BBQ - Living BBQ

Steakchamp Steakmesser im Test bei Living BBQ

Die Firma Steakchamp ist mittlerweile in Grillerkreisen bekannt durch das “Steak it Perfect” Steak Thermometer. Außerdem hat Steakchamp unlängst auch eigene Gewürze auf den Markt gebracht.

Heute möchte ich euch aber mal die wirklich genialen Steakmesser von Steakchamp ans Herz legen. Die Messer gibt es im 2er Set. Als ich die Packung aufgemacht habe, dachte “Wow, das ist mal ein Steakmesser!”. Aber der Reihe nach…

k-DSCN0354

Steakchamp selber wirbt damit das diese Messer die perfekten Messer für Steak sind. Schwer. Scharf. Hochwertig.

Weiter heißt es:
“Genießen Sie Ihr Steak wie in einem amerikanischen Steakhouse. Der ergonomisch gearbeitete Holzgriff mit Edelstahlkappe lässt das Messer sehr angenehm und ausbalanciert in der Hand liegen. Die durchgehende Klinge besteht aus einem hochwertigen Messerstahl für dauerhafte Schärfe.
Die Schneide ist zur Hälfte mit einer feinen Säge (bzw. einem tiefem Wellenschliff) gearbeitet. Selbst sehr dicke Steaks sind damit leicht und angenehm zu schneiden. Dieses Steakmesser macht Freude.”

Was soll ich sagen, dass beschreibt genau, dass was ich eingangs meinte. Das Messer liegt mit seinen 148g richtig klasse in der Hand und vermittelt einen sehr wertigen Eindruck. Und das wichtigste an so einem Messer ist natürlich, dass es auch schneidet. Und das tut es perfekt. Es macht richtig Spaß damit zu essen. So ein Steakmesser hatte ich jedenfalls noch nicht in der Hand!

Hier in der Zusammenfassung nochmal die Eckdaten die Steakchamp für seine Messer angibt:

  • Material: gehärteter Messerstahl (Edelstahl)
  • Klinge: tiefer Wellenschliff und glatt geschliffen
  • Griff: zweifach vernietete Griffschalen aus Holz, inkl. Edelstahlkappe
  • Länge: 120mm Klinge, 240mm gesamt
  • Gewicht: 148g je Messer

k-IMG_3847

Ich habe das Messer heute mal an einem US-Roastbeef , 2 Finger dick und rund 550g schwer getestet und das schneiden des Steaks hat richtig Spaß gemacht. Spielend geht die schwere Klinge durch das Steak und schneidet saubere Stücke! Schade, das das Steak schon so schnell zu Ende war… 😉

Steakchamp Steakmesser

 

Wenn ihr noch ein Weihnachtsgeschenk für einen Steakliebhaber sucht, sind die Steakmesser von Steakchamp jedenfalls ein ganz heißer Tipp! Sie kosten im 2er Geschenkset 34.95 €. Oder aber wenn ihr das gesamte Sortiment von Steakchamp verschenken möchtet, gibt es das als Set (Thermomenter, Messer und Gewürze) ebenfalls zu kaufen.

No Replies to "Steakchamp Steakmesser im Test bei Living BBQ"

    Leave a reply

    Ich stimme zu.

    Your email address will not be published.