Steakbaguette mit Portweinzwiebeln und Senfmayonnaise

Mal ehrlich, so ein Steak Baguette ist eigentlich nichts Besonderes, aber als ich dann das Steakbaguette mit Portweinzwiebeln und der Senfmayonnaise auf dem Teller hatte, hätte ich durchdrehen können. Das ist ein richtiger Kracher. Eine geniale Kombination mit den Portweinzwiebeln nach diesem Rezept und der Dijonsenf Mayonnaise.

Lass dich von der Zutatenliste für das Steakbaguette mit Portweinzwiebeln nicht abschrecken, das sieht nur viel aus!!! Du solltest dir schon mal eine Gußpfanne und ein Schneidbrett, sowie ein scharfes Messer und einen Topf zurecht legen. Wenn du noch Portweinzwiebeln übrig hast, kannst du diese ohne Problem einem Einweckglas aufbewahren.

Zutaten

  • 1 Baguettebrot
  • 1 Tomate in Scheiben geschnitten
  • Salat (Lollo Biondo)
Senfmaynonnaise
  • 1 TL Dijonsenf
  • 1 TL körniger Senf (Uncle Roy´s Black Galloway Stout)
  • 3 EL Mayonnaise
  • 2 EL Joghurt
  • etwas Salz und Zucker
  • einen Spritzer Weißweinessig
Portweinzwiebeln
  • 1-2 rote Zwiebeln in Ringe geschnitten
  • 40g Butter
  • 1/2 EL Thymian (getrocknet oder 1 Zweig frischen Thymian)
  • 1/2 EL Majoran (getrocknet oder 1 Zweig frischen Majoran)
  • 30g braunen Zucker
  • 100 ml Portwein
  • Salz und Zucker
  • Rotweinessig
Steak
Zubereitung
  1. Das Steak ca. 30 Min bevor es losgeht aus dem Kühlschrank holen und von beiden Seite mit groben Meersalz bestreuen. Nach ca. 15 Min. einmal wenden.
  2. Bevor es aber an das Steak geht bereiten wir die Senfmayonnaise und die Portweinzwiebeln zu. Die Senfmayonnaise ist in 2 Minuten zusammengebaut. Nur die beiden Senfsorten glattrühren und anschließend die Mayonnaise und den Joghurt unterrühren und mit Salz und Pfeffer, sowie einem Spritzer Weißweinessig abschmecken. (Das Zeug schmeckt genial!!!)
  3. Für die Portweinzwiebeln, die Zwiebeln in Schreiben, bzw. Ringe schneiden. Die Butter in einer Pfanne schmelzen und die Zwiebeln darin dünsten, bis sie schön glasig sind. In der Zwischenzeit den Zucker in zwei Esslöffel kochendem Wasser in einem Topf goldgelb karamellisieren. Den Zucker dann mit dem Portwein ablöschen und auf die Hälfte einkochen lassen. Die Zwiebeln und Gewürze hinzufügen und weiter einkochen bis die Flüssigkeit fast verdampft ist. Mit Salz, Pfeffer und einem Schuss Rotweinessig abschmecken und bei Seite stellen (warm halten)
  4. Das Baguettebrot der Länge nach in zwei Hälften schneiden und darüber hinaus in zwei Teile halbieren. Sobald ihr das Steak zum Garziehen auf die indirekte Seite legt, legt das Baguette zum aufwärmen mit in den Grill.
  5. Wenn das erledigt ist oder wenn man Zeit hat evtl. parallel dazu, kann das Steak zubereitet werden. Hierzu den Grill auf hohe direkte Hitze einregeln und je nach Dicke (4cm Steaks benötigen in etwas 3 Min pro Seite) das Steak von beiden Seiten über direkter Hitze angrillen und mit Röstaromen versehen. Anschließend bis zur gewünschten Kerntemperatur bzw. dem Gargrad gar ziehen. Nicht vergessen das Baguette kurz anzuwärmen.
  6. Wenn das Steak dann soweit ist, schnell das Baguette bzw. die Baguettehälften nehmen und oben und unten mit der Senfmayonnaise bestreichen. Dann etwas Salat und die Tomaten drauflegen und jetzt das Steak aufschneiden, mit Pfeffer würzen und ab damit aufs Baguette. Zuletzt die Portweinzwiebeln als Topping und dann das Oberteil vom Baguettebrot aufsetzen und schon ist dein Steakbaguette mit Portweinzwiebeln fertig!
Steakbaguette mit Portweinzwiebeln steakbaguette mit portweinzwiebeln_Steak baguette mit Portweinzwiebeln Baguette beim Belegen

Steakstücke auflegen

 

Steakbaguette mit Portweinzwiebeln  steakbaguette mit portweinzwiebeln_Steak baguette mit Portweinzwiebeln Baguette mit Zwiebeln

Steakbaguette mit Portweinzwiebeln hier als Topping die Zwiebeln

 

Fazit zum Steakbaguette mit Portweinzwiebeln:

Was ein Mörder Geschmack, absolut geil. Diese Portweinzwiebeln, die Senfmayonnaise in Kombination mit dem Geschmack des Steaks ist einfach der Hammer!!!!! Mehr gibt es dazu nicht zu sagen. Die Idee stammt wie zuletzt so oft aus diesem Buch.

Wenn du dir nicht sicher bist, worauf es beim Steak braten oder grillen ankommt, dann sollest du dir unbedingt mal dieses Tutorial mit den 7 Tipps zum perfekten Steak ansehen!

author-avatar

Olly ist Griller und Blogger aus Leidenschaft. Er ist Vize Europameister, Deutscher Amateurgrillmeister, Deutscher Profi Vizegrillmeister, mit seinem Team als erster deutscher Grand Champion bei einer KCBS Meisterschaft geworden und hat erfolgreich an Grillmeisterschaften in Europa und den USA teilgenommen. Hier im Blog möchte er seine Leidenschaft, Tipp & Tricks zum Grillen und Grillrezepte mit dir teilen.

No Replies to "Steakbaguette mit Portweinzwiebeln und Senfmayonnaise"