Breakfast Ham and Eggs Muffins vom Grill | Living BBQ

Breakfast Ham and Eggs Muffins vom Grill

Heute eine schöne Idee um das Frühstücksei  mal anders zu genießen.  Es gibt Ham and Eggs Muffins. Die Ham and Eggs Muffins super einfach zuzubereiten und brauchen nur wenig zutaten.

Zutaten:”Zutaten”]

  • Je 1 Ei pro Person
  • je 1 Scheibe Kochschinken pro Person
  • Salz & Pfeffer
  • 1 EL Cheddar (gerieben) pro Person
  • Schnittlauch fein aufgeschnitten
  • 1/4 TL Ankerkraut italienischen Kräuter
  • Etwas Butter um die Muffinform zu fetten
[directions title=”Zubereitung”]
  1. Zunächst bereitest du deinen Grill auf 200-220 Grad indirekte Hitze vor.
  2. Während dessen verquirlst du die Eier in einer Schüssel und gibst etwas Salz und Pfeffer sowie italienische Kräuter von Ankerkraut und etwas Schnittlauch hinzu. (Ein wenig Schnittlauch fürs Topping später übrig lassen.) Ich habe noch einen Schuss Milch hinzugefügt, muss man aber nicht.
  3. Als nächstes reibst du die Muffinform mit etwas Butter aus. (Ich weiß gar nicht ob das zwingend notwendig ist, wollte aber vermeiden, dass der Schinken anbackt. Dann setzt du je eine Scheibe Kochschinken in eine Vertiefung und gibst je einen EL Cheddar in die Mulden mit Kochschinken.
  4. Jetzt das verquirlte Ei in die Mulden füllen. So etwa halb, max. 3/4 hoch, denn das Ei geht noch auf. Und beim Einfüllen etwas vorsichtig sein, mir ist nämlich das Ei hinter den Schinken gelaufen. Ist kein Drama, sieht aber nicht so schön aus.
  5. So jetzt die Muffinform ab in den Grill. Ich habe gute 20 Min. gebraucht bis das Ei gestockt und fertig war. Das musst  du einfach nach Gefühl machen. Mit einem Zahnstocher zwischendrin mal testen, ob der Kern auch schon fest geworden ist.
  6. Wenn das Ei dann fertig ist, die Ham and Eggs Muffins aus dem Grill nehmen und an den Rändern des Kochschinken vorsichtig herausgeben.
  7. Noch etwas Pfeffer drüber (je nach Geschmack) und ein wenig Schnittlauch als Topping! Fertig!

Ham and Eggs Muffins

Fazit zu den Ham and Eggs Muffins:

Ham and  Eggs Muffins sind eine tolle Varianten sein Frühstücksei zu essen. Macht bestimmt auch ne gute Figur, wenn man mal Besuch zum Frühstück hat. Vorstellbar wäre selbstverständlich auch noch etwas Paprika ins Ei zu tun oder an Stelle des Kochschinken, Bacon zu nehmen. Wie immer sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Ham and Eggs Muffins rocken!!!

- Werbung -

 


4 Replies to "Breakfast Ham and Eggs Muffins vom Grill"

  • comment-avatar
    Jürgen 6. Oktober 2014 (6:01)

    Wir haben das Rezept am Wochenende mal getestet, super lecker, danke für den Tipp!

  • comment-avatar
    bauchvoll 13. Oktober 2014 (5:27)

    Sieht echt Hammer aus! Gute Idee.

  • comment-avatar
    Frank 28. Mai 2015 (19:47)

    Das Rezept ist Bombe !!!

    Habe lediglich ein paar frische Röstzwiebeln dazugegeben, da wir das als kleinen Snack am Samstagabend gegen 22:00 gereicht haben 🙂
    Unsere Freunde (alles BBQ-Fans) waren total begeistert.
    Als nächstes werde ich es mal á la Full British Breakfast testen, also mit BakedBeans und Blutwurst …
    DANKE für die Inspirationen 😉

  • comment-avatar
    LivingBBQ 28. Mai 2015 (19:56)

    Hey Frank,
    das freut mich, dass dir bzw. euch das Rezept so gut gefallen hat! Weitersagen und -empfehlen natürlich erlaubt! 😉

    Gruß
    Olly

Leave a reply

Ich akzeptiere

Your email address will not be published.

- Werbung -