- Advertisement -

Gegrilltes Lachsfilet auf der Holzplanke, also Planken-Lachs ist für mich eine der besten Arten Lachs zuzubereiten. Im heutigen Rezept mit Lachs vom Brett, zeige ich dir, wie du auf einem Elektrogrill super easy einen Lachs auf der Holzplanke zubereitest. Hierfür habe ich den Outdoorchef Minichef 450E Elektrogrill bzw. Elektrotischgrill verwendet.

Gegrilltes Lachsfilet von der Holzplanke

Lachsfilet ist ein sehr zartes Stück Fisch und darf nicht zu lange gegrillt werden. Auch kommt es insgesamt mit wenig Gewürzen aus, was nicht heißt, dass du es beliebig würzen kannst. Ich habe mir ein Stück Lachsfilet mit Haut an der Fischtheke meines örtlichen Supermarktes gekauft.

Lachsfilet mit Küstenkruste
Lachsfilet mit Küstenkruste gerubt

Die Besonderheit das Lachsfilet auf der Holzplanke zu grillen liegt darin, dass du zum einen ein schönes dezentes Holzrauch Aroma an den Fisch bekommst und das Lachsfilet dabei auch noch schonend gegart wird. Und das alles, obwohl du „nur“ einen Elektrogrill mit einem Heizkreis hast, also indirektes Grillen quasi nicht möglich ist. Du könntest übrigens auf dem Holzbrett auch ein Steak garziehen und gleichzeitig mit etwas Raucharoma verfeinern.

Diese Art Lachs zu grillen kommt aus Skandinavien, dort ist der Lachs, welcher auf dem Holzbrett am offenen Feuer gegart wird, Tradition. Wir kennen den Flammlachs am offenen Feuer wohl eher vom Weihnachtsmarkt oder ähnlich.

Angebot
Axtschlag Grillbretter Zeder, 3 Wood Planks zum schonenden Garen mit aromatischer Rauchnote und Servieren, für alle Grills, 300x150x11 mm, mehrfach verwendbar
  • ZEDER: Das Holz der Rot-Zeder (Western Red Cedar) ist hocharomatisch und bereichert deine Speisen um einen zitronig, frischen Geschmack. Besonders gut geeignet für Fisch, Fleisch und Gemüse – kann direkt auf der Planke serviert werden
  • EINZIGARTIGE GESCHMACKSNOTE: Die 11 mm dicken Räucherbretter ermöglichen dir ein besonders schonendes Garen auf jedem Grill und verleihen deinem Grillgut eine köstlich aromatische Rauchnote durch die 100 % natürlichen Holzaromen
  • EINFACHE ANWENDUNG: Die Holzplanke vor Gebrauch für 60 Minuten in warmes Wasser einlegen. Ggf. kann Wein, Rum, Whisky, Saft etc. hinzugegeben werden, um den Geschmack zu individualisieren. Danach das Grillgut mittig auf der Planke platzieren und anschließend direkt über der Hitzequelle (180-220° C) auf den Grill legen. Beginnt das Holz zu verschwelen, zieh‘ es in den kühleren Bereich des Grills
  • BESONDERE QUALITÄT: Holz von Axtschlag ist naturbelassen, frei von chemischen Zusätzen und stammt aus nachhaltigem Forst. Zusätzlich wenden wir freiwillig Lebensmittelvorschriften bei der Verarbeitung an. Wir beziehen KEINE Rohstoffe aus fernen Ländern mit fragwürdigen Arbeitsbedingungen über umweltbelastende Lieferwege
  • BBQ LIFESTYLE: Für alle, die gerne gemeinsam mit Freunden oder der Familie grillen und am Feuer stehen, bietet Axtschlag Barbecue Tools sowie eine vielfältige Auswahl an Räucherholz für individuelle, köstliche und somit einzigartige Rauch- und Geschmackserlebnisse. Verfeinere dein Grillgut und hab‘ eine gute Zeit

Beim Garen des Lachsfilets gibt es im Grunde nicht viel zu beachten. Streng genommen ist der Lachs sogar schon übergart, wenn das Eiweiß beginnt zu gerinnen und auszutreten. Wenn du es also perfekt machen möchtest, holst du den Lachs vor dem Austritt des Eiweises vom Grill. Dann ist er innen minimal glasig und super zart. Da so ein Lachsfilet unter Umständen, aber nicht an jeder Seite gleich stark ist, ist natürlich der äußere etwas dünnere Teil u.U. schneller fertig als die Mitte. Insofern kannst du die Eiweißgerinnung als Anhaltspunkt nehmen. Wenn du es genau wissen willst, misst du an der dicksten Stelle die Kerntemperatur des Lachsfilets mit einem Einstichthermometer*. Die sollte in etwa 56 oder 57 Grad Celsius betragen, dann ist der Lachs auch gut.

Räucherbrett und Lachsfilet
Holzplanke aufheizen

Räucherbrett für Lachs vorbereiten

Eine Holzplanke dient zum einem dem Hitzeschutz von unten, zum anderen produziert sich auch ein leichtes Raucharoma. Sie muss nicht gewässert werden, das bringt nicht all zu viel, denn du möchtest ja Raucharoma an den Lachs bekommen und nicht erst zusehen, wie der Wasserdampf aufsteigt. Auch wenn ich die Planke sonst wässere, in diesem Fall verzichte ich darauf. Insofern genügt es die Holzplanke erst von einer Seite anzutoasten und anschließend zu wenden. Jetzt noch ein wenig Olivenöl auf die Holzplanke oder aber auf die Haut des Lachses und schon kann es losgehen. Aber dazu gleich mehr. Nun erstmal die Zutaten die du für den Planken-Lachs vom Elektrogrill, den ich dann noch in einer Spinat-Sahne-Sauce auf Tagliatelle serviert habe.

Zutaten:

  • 250g Lachsfilet
  • Ankerkraut Küstenkruste*
  • Tagliatelle
  • 250g Sahne
  • Priese Muskatnuss gerieben
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Zitronen (Saft und Abrieb)
  • 1 Schalotte
  • 1 Schale Blattspinat

Zubereitung:

Das Lachsfilet ca. 1h vor dem Grillen aus dem Kühlschrank holen und mit Ankerkraut Küstenkruste bestreuen und anschließend wieder kühl stellen. Parallel zum Lachsgrillen wird die Spinat-Sahne Sauce und die Tagliatelle zubereitet.

Räucherholzplanke antoasten
Brett drehen

Nachdem der Rub etwas eingezogen ist, heizt du den Grill auf. Im Falle des Outdoorchef Minichef 420E auf Stufe 6 aufheizen. Dann legst du die Räucherplanke auf den Grill.  Sobald die Planke beginnt zu Rauchen wird sie umgedreht. Entweder gibst du jetzt etwas Olivenöl auf die Planke oder du reibst die Haut des Lachses damit ein. Beides dient dazu, dass die Haut auf dem Holz später nicht kleben bleibt.

Lachs auf die Planke legen
Lachs (musste passend gemacht werden) auf die Planke legen

Deckel des Grills schließen, die Temperatur auf 4 runter stellen und den Lachs garen lassen.  In der Zwischenzeit das Nudelwasser aufsetzen und die Tagliatelle bissfest garen.

Lachs auf Holzplanke garen
Lachs auf die Planke geben

Spinat Sahne Sauce kochen

Für die Spinat-Sahne-Sauce in einer Gusspfanne etwas Olivenöl erhitzen und die Knoblauchzehe und Schallote, beides fein aufgeschnitten darin schwitzen. Das Ganze mit der Sahne ablöschen und auf niedriger Hitze köcheln lassen. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und eine Prise Muskatnuss gerieben hinzugeben.

Den Blattspinat in die Sahne geben und mit garen lassen. Den Abrieb einer halben Zitrone und den Saft der halben Zitrone ebenfalls hinzugeben. Die Sauce leicht einreduzieren lassen bis der Lachs fertig ist, der kommt dann später in die Sauce.

Plankenlachs vom Elektrogrill

Sobald das Lachsfilet fertig gegart ist, holst du es vom Grill und schneidest es in mundgerechte Stücke. Diese dann in die Spinat-Sahne-Sauce geben und kurz ziehen lassen. Sobald die Tagliatelle dann auf dem Teller sind, gibst du die Lachsstücke mit der Spinat Sahne Sauce darüber und serviert sie.

Gegrilltes Lachsfilet von der Holzplanke
Lachs in Spinat-Sahne-Sauce auf Tagliatelle
Werbung

Fazit

Wie du siehst, auch indirektes Garen ist auf einem Elektrogrill möglich, du musst dir nur zu helfen wissen. Na und das Rezept, ist super einfach aber mega lecker. Es ist im Handumdrehen zubereitet und benötigt nur wenig Zutaten!

Gegrilltes Lachsfilet von der Holzplanke auf Tagliatelle

Gegrilltes Lachsfilet von der Holzplanke auf Tagliatelle

Lachs auf der Holzplanke grillen ist perfekt für ein tolles Aroma. Ich zeige dir wie das auf dem Elektrogrill geht. Serviert wurde das Lachsfilet mit einer Spinat Sahne Sauce auf Tagliatelle
Vorbereitungszeit: 1 Stunde
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Arbeitszeit: 1 Stunde 20 Minuten
Gericht: Hauptspeise
Land & Region: Italian
Keyword: Fisch, Lachs, Pasta, Sahne, Sauce
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 332kcal

Equipment

  • Holzplanke

Zutaten

  • 300 g Lachsfilet auf Haut
  • 2 EL Küstenkruste Ankerkraut Lachsgewürz
  • Tagliatelle
  • 250 ml Sahne
  • Muskatnuss gerieben
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Zitrone Saft und Schale
  • 1 Schalotte
  • 1 Packung Blattspinat frisch

Anleitungen

  • Lachsfilet aus dem Kühlschrank holen und mit dem Küstenkruste Rub würzen. Danach den Lachs wieder für ca. 60 Minuten kalt stellen.
  • Grill aufheizen und die Holzplanke antoasten, bis sie zu rauchen beginnt. Anschließend die Holzplanke umdrehen und leicht mit Olivenöl einreiben, damit die Haut nicht festklebt. Temperatur des Grill etwas reduzieren und den Lachs auf die Planke legen.
  • Für die Spinat Sahne Sauce, in einer Gusspfanne etwas Olivenöl erhitzen und den Knoblauch und die Schalotte (beides fein gewürfelt) andünsten. Mit Sahne ablöschen und diese leicht einköcheln lassen. Kräftig mit frisch gemahlenem Pfeffer und etwas Salz würzen. Außerdem den Abrieb der Zitrone und den Saft der Zitrone hinzugeben. Spinat in die Sahne Sauce geben und mit köcheln lassen. Gelegentlich umrühren
  • Rechtzeitig Nudelwasser aufsetzen und Tagliatelle kochen
  • Lachs nach dem Erreichen des Garpunktes (Empfehlung 57 Grad) von der Holzplanke holen und die Haut entfernen. Lachs in Würfel schneiden und in die Sahnesauce geben. Kurz durchziehen lassen und dann auf den Tagliatelle anrichten und servieren.

Nutrition

Calories: 332kcal | Carbohydrates: 4g | Protein: 17g | Fat: 28g | Saturated Fat: 15g | Cholesterol: 127mg | Sodium: 58mg | Potassium: 458mg | Fiber: 1g | Sugar: 1g | Vitamin A: 975IU | Vitamin C: 8mg | Calcium: 57mg | Iron: 1mg
- Advertisement -
Vorheriger ArtikelPoutine mit Pulled Pork – Kanadisches Fast Food
Nächster ArtikelChorizo Burger [Neu: Kerrygold Burger Cheddar]
Olly ist Griller und Blogger aus Leidenschaft. Er ist Vize Europameister, Deutscher Amateurgrillmeister, Deutscher Profi Vizegrillmeister, mit seinem Team als erster deutscher Grand Champion bei einer KCBS Meisterschaft geworden und hat erfolgreich an Grillmeisterschaften in Europa und den USA teilgenommen. Hier im Blog möchte er seine Leidenschaft, Tipp & Tricks zum Grillen und Grillrezepte mit dir teilen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein