Buchvorstellung „Gutes Fleisch“

Ich hatte das große Vergnügen das Buch Gutes Fleisch von Thomas Ruhl (Top Foodfotograf), Wolfgang und Stephan Otto vom in Grillerkreisen bekannten Gourmetfleisch Lieferant „Otto Gourmet“, zu lesen.
Vorweg möchte ich gleich sagen, Gutes Fleisch ist das beste Buch, welches ich seit langem in den Händen hatte. Hoch interessant und informativ geschrieben, zum verschlingen. Gutes Fleisch ist kein Grillbuch im klassischen Sinne. Es sind natürlich auch Rezepte von rund 20 deutschen Spitzenköchen drin, die ganz großes Kino sind, aber das Hauptaugenmerk liegt für mich ganz klar auf den tollen Geschichten zum Thema wie erkennt man gutes Fleisch und wo kommt es her, wie wachsen Tiere auf, worin unterscheiden sich Rassen, welche Cuts gibt es, etc. Das Buch spiegelt die Geschäftsidee von Otto Gourmet wieder. Es wird bedingungslos auf die Qualität des angebotenen Fleisches geachtet und damit einhergehend auch auf die Herkunft, die Aufzucht und Verarbeitung der Tiere. Es ist im Grunde eine Reise durch die Qualtiätskriterien von Otto Gourmet. Ich möchte hier mal die Beschreibung des Buches zitieren, die es meiner Meinung nach auf den Punkt bringt:

„Gutes Fleisch zu erkennen, zu wissen wer und wie es produziert wurde und wie man gute Gerichte daraus zubereitet, ist die Essenz dieses Buches. Es erzählt Geschichten von verantwortungvollen Farmern, die respektvoll mit dem ihnen anvertrauten Leben umgehen und ihre Tiere nicht nur der reinen Rendite wegen, sondern auch aus Passion züchten. Denn nur so kann Qualität entstehen. Weiter erfahren Sie alles über die Zubereitug von Fleisch, über Niedrigtemperaturgaren, Sous vide, Schmoren, Braten und Grillen. Alles wird so beschreiben, dass auch Ungeübte beim Kochen Erfolg hat. Nicht zuletzt stellen einige der besten Köche Rezepte vor, die dem engagierten Hobby und Profikoch Spaß machen und ihn sicher auf eigene Ideen bringen.“

 Die Kapitel:

Das Buch umfasstist in die nachfolgenden Kapitel unterteilt:

  • Rinder – vom wichtigsten Nutztier des Menschen
    Ein großartiger Ausflug durch das Thema Rind. Auf Rund 80 Seiten werden verschiedene Rinderrassen vorgestellt, die Unterschiede zwischen europäischen und amerikanischen Cuts, ein Einblick in die Dan Morgan Ranch gegeben und über das Thema Dry Aging gesprochen.
  • Tatanka, von den Bisons in der amerikanischen Prärie
    Eine Reise durch die Geschichte der Bison, die verschiedenen Cuts beim Bison und das Leben auf der Tripple U Ranch, einer der größten Bison Ranches der USA mit 2.500 Tieren, die, wie jedes Kapitel mit zwei Gerichten von den Spitzenköchen Kolja Kleeberg und Patrick Coudert.
  • Schweine, vom Lieblingsprodukt der Deutschen
    Ein wahnsinnig spannendes Kapitel, welches über die verschiedenen Schweinerassen und den möglichen Cuts, zu einem ausführlichen Erlebnisbericht der Otto Brüder über das Iberico Schweine führt. Einfach beeindruckend mit welchem Aufwand das im Bericht reinrassige Cerdo Iberico aufgezogen wird. Dieser Bericht ist mein Highlight in diesem Buch. Und wer schon mal Iberico gegessen hat, weiß dann auch warum das so gut schmeckt.
  • Lamm zunehmend wieder beliebt
    Auch in diesem Kapitel geht es wieder um die verschiedenen Rassen und Zuschnitte, bis hin zu den Rezepte die von Marco Müller und Lucki Maurer.
  • Alles Roger, Rabbit? Von Stallhasen und Sterneköche
    In diesem Kapitel geht es, wie der Titel schon sagt um Kaninchen, welches ehrlich gesagt nicht so meines ist. Es ist allerdings genauso interessant geschrieben wie die übrigen Kapitel. Ich habe es ja schon erwähnt, ein fantastisches Buch!
  • Geflügel
    …so lautet das letzte große Kapitel in „Gutes Fleisch“ welches nochmal gute 50 Seiten in Anspruch nimmt und keine Frage offen lässt. Hier geht es vom Huhn über Perlhuhn, Taube und Wachtel bis hin zu Ente und Gans.
  • Das Buch schließt am Ende mit dem 1×1 des perfekten Fleisches und den verschiedenen Garverfahren, was noch mal richtig interessant ist.

Mediadaten:

gutes fleisch_51IMVO4kP5L

Ein super Buch!!!

Hier noch einige Daten zum Buch:
Titel: Gutes Fleisch
Verlag Fackelträger Verlag GmbH
ISBN: 987-3-7716-4511-3
Seitenzahl: 312
Farbabbildungen ca. 300
Autoren: Thomas Ruhl, Stefan und Wolfgang Otto
Herausgeber: Edition Port Culinaire

 

Fazit zum Buch „Gutes Fleisch“
Wie ich eingangs schon gesagt haben, für mich eines der interessantesten Bücher seit langem. Die Rezept sind m.E. schon etwas exklusiv und nicht für jeden Tag, aber darauf kam es mir bei diesem Buch gar nicht an. Ich wollte viel mehr etwas zum Thema Fleisch erfahren, wo kommt es her, worauf kommt es an, was macht gutes Fleisch aus, usw. Und dabei lässt diese Buch in meinem Augen keine Wünsche offen. Sehr informative und interessante Berichte, geparrt mit tollen Bildern.

Dieses Buch ist für mich ein klarer Kauftipp!!!  Sie selbst, warum das Buch 5 von 5 Sternen bei Amazon bekommen hat!

 

Bei Amazon erhältlich

No Replies to "Buchvorstellung "Gutes Fleisch""

    Leave a reply

    Your email address will not be published.