Beefer One Pro Test und Unboxing – Ein 800 Grad heißer Männertraum

Der Beefer One Pro Gasgrill ist ein 800 Grad heißer Männertraum, ganz puristisch aus Edelstahl, der aus deinem guten Fleisch ein noch besseres Steak macht. Und obwohl ich Steak liebe und hier im Blog auch schon mehrfach über die Zubereitungsmethoden des perfekten Steaks geschrieben habe, war die Geschichte zwischen dem Beefer One Pro und mir zu Beginn etwas kompliziert. In diesem Beitrag möchte ich dir die Steakmaschine näher vorstellen und die zeigen warum das beefen mit dem Oberhitzegrill soviel Spaß macht. Die Beliebtheit des Beefers ist unumstritten, nicht umsonst gibt es inzwischen so viele Griller die sich am Beefer Nachbau versuchen, wovon ich dringend abrate, den mit dem laienhaften herumspielen mit Gas, ist nicht zu spaßen. Aber kommen wir jetzt meinem holperigen Start zwischen dem Beefer und mir.

Vor einigen Monaten gehe ich an den Briefkasten und fische eine Din A4 großes Paket heraus in dem sich, wie sich nach dem Auspacken herausstellte, das Buch „800 Grad – Der Beefer“ befand. Ich habe mir das Buch angesehen und dachte „Wow, wie geil, das sieht ja mega aus“. Die Rezepte waren wirklich klasse und ich habe mir sofort einen Stift und einen Zettel genommen, um mir eine Einkaufsliste zu schreiben! Doch dann hielt ich kurz inne und stellte fest, ich habe gar keinen Beefer?! Was ist da los, die schicken mir ein Buch, machen mir den Mund wässerig, aber das Equipment fehlt?! Bis dato muss ich gestehen, hatte ich eigentlich auch gar kein sonderliches Interesse an einem Beefer, irgendwie war der Funke da nicht übergesprungen.  Als ich aber das Buch in Händen hielt war ich angefixt. Ich habe die Beefer Grillgeräte GmbH kurz angeschrieben und gefragt, ob sie das lustig fänden mir das Buch ohne Beefer zu schicken?! 😉 Der Rest ist Geschichte, hier steht er nun der nagelneue  Beefer One Pro, der Nachfolger des Beefer One, 800 Grad Oberhitze im Grill!

Unboxing des Beefer One Pro

Bevor ich dir jetzt genau erkläre wie das mit dem Beefer funktioniert, wo die Unterschiede des Beefer One in Vergleich zum Beefer One Pro liegen,  wofür du ihn benutzen kannst und warum du einen Beefer One Pro unbedingt haben musst, zeige ich dir erstmal wie der Beefer One Pro überhaupt aussieht.

Beefer One Pro beefer one pro_Beefer One Pro 800 Grad

Hier im Bild siehst du diesen wirklich gelungen Kasten aus Edelstahl, wie ich schon sagte, Männerspielzeug, was uns einfach anspricht. Der Beefer One Pro kommt sehr gut verpackt mit dem DHL Mann zu dir nach Hause. In wenigen Handgriffen ist der Karton geöffnet und der Beefer One Pro ausgepackt. Hier auf dem Tisch siehst du die Einzelteile, die mir mitgeliefert worden sind. Neben dem eigentlichen Beefer gehört zum Beefer One Pro das folgende Zubehör:

  • Gewerbetauglicher Druckminderer
  • Schlauchbruchsicherung,
  • 2 Grillroste
  • 2 GN-Garschalen
  • Griff für die Roste (gleichzeitig zum Festziehen der Überwurfmutter des Gasschlauches
  • 1 Handschuh gegen Hitze

Unboxing Beefer One Pro beefer one pro_Beefer One Pro Packet

Der Zusammenbau, des Beefer One Pro, wenn da überhaupt vom Zusammenbau sprechen kann, ist in wenigen Minuten erledigt. Im Grunde muss der Beefer One Pro nur aus der Kartonage befreit werden und anschließend die Schlauchbruchsicherung und der Schlauch mit dem gastrotauglichen Druckminderer angeschlossen werden. Hierbei kann der Grillrostheber, der dafür extra eine Einkerbung hat benutzt werden. Sehr praktisch.

Rostheber und Schutzblech Gasleitung beefer one pro_Beefer Abdeckkung und Schl  ssel

Nach dem ich die Dichtigkeit der Schlauchverbindung geprüft habe, wurde der Beefer One Pro zunächst einmal auf Vollgas aufgeheizt um sämtlich Produktionsrückstände zu verbrennen. Dafür habe ich auch die beiden Gastroschalen und die Grillroste eingeschoben. Der Vorgang hat etwa 15 Min gedauert. Jetzt ist der Beefer One Pro einsatzklar!

beefer-one-pro-ausbrennen beefer one pro_Beefer One Pro Ausbrennen

Wofür kann ich den Beefer One Pro nutzen?

Die Frage zum Einsatzbereich des Beefers ist natürlich berechtigt. Bereits in meinem Steak Tutorial über die 7 Tipps zum perfekte Steak habe ich genau diesen Zustand des Steaks beschrieben. So etwas bekommst du auf einem Grillrost nicht hin. Der Grillrost macht zwar ein schönes Kreuzbranding, aber die Zwischenräume werden niemals so schön geröstet wie bei der Benutzung einer Gussplatte oder Gusspfanne. Und genau da setzt der Beefer One Pro an. Mit 800 Grad Oberhitze zaubert dir diese Maschine eine Oberfläche auf das Steak, welche wirklich absolut fantastisch ist.  Und das Witzige an dieser Erkenntnis ist, bis ich das erste mal selber gebeeft habe, dachte ich, tolles Männerspielzeug, aber braucht kein Mensch! Da habe ich mich wohl etwas getäuscht, das Teil ist zwar ein Männerspielzeug, aber eines mit dem „das muss ich haben“ und glänzende Augen Effekt. Zurück zur Frage, wofür du den  Beefer nutzen kannst. Natürlich kann der Beefer nicht nur perfekte Steaks und Burger, sondern genauso gut Beilagen und Dessert, bis hin zur Pizza. Denn es gibt im Zubehör sogar einen Pizzastein für den Beefer, das finde ich mega cool!  Die Bandbreite wird eindrucksvoll in dem Buch  – 800 Grad – Der Beefer –  dargestellt. Von diesen Rezepten wird es in nächster Zeit sicherlich einige hier geben.

Übrigens, so hört sich das an, wenn der Beefer dein Steak mit 800 Grad veredelt! Genial… 😉

Der Beefer One Pro im Detail

Wie bereits beschrieben, ist der Beefer Pro One gut verpackt und sehr leicht zusammenzubauen.

Die Kerndaten des Beefer Pro One lauten wie folgt:

  • B 232 mm | H 400 mm | T 472 mm
  • Temperatur am Brenner >800°C
  • Zündung Elektrisch
  • Grillrostgröße: 16 x 26,5 cm
  • Geprüft nach Gasgeräterichtlinie 2009/142/EG
  • Kategorie 13P (50) Propan
  • Nennwärmebelastung 3,5 KW
  • Ø Verbrauch 0,25 kg/h
  • zur Verwendung im Freien

Der Unterschied des Beefer One zum Beefer One Pro Grill besteht darin, dass Beefer hier eine Version gebaut hat, die auch in der Gastronomie zum Einsatz kommt. Aus diesem Grund gibt es für den Beefer One Pro auch eine Zulassung für die gewerbliche Nutzung (Schlauchbruchsicherung und Gewerbedruckregler). Im Gegensatz zur klassischen Höhenverstellung per Drehknopf, so wie es die Beefer One Modelle haben, gibt es beim Pro Modell ein Raster mit verschiedenen Einschüben, in denen die Grillroste (hier sind 2 Grillroste im Lieferumfang) eingeschoben werden können. Du kannst also direkt die richtige Höhe auswählen, ohne erst an der Schraube die Einstellung vornehmen  zu können. Darüber hinaus hat der Beefer One Pro  im Gegensatz zum  Beefer One eine elektrische Zündung und der gesamte Ventilbereich ist durch eine Schutzblech geschützt.

Elektrozünder und Einschubraster beefer one pro_Keramik Brenner Beefer One Pro
Schutzabdeckung Gasleitung beefer one pro_Beefer One Pro Gasanschluss Abdeckung

Hier die Unterschiede in der Gegenüberstellung:

MerkmaleBeefer OneBeefer One Pro
Gewerbezulassung
Schlauchbruchsicherung /Druckregeler
Ventilschutzblech
Einschubraster (herausnehmbar)
Stufenlos höhenverstellbar
Elektrozündung
2 Roste und GN Schalen

Meine erstes Mal mit dem Beefer One Pro

Bis hier hin also die Theorie. Natürlich habe ich dann auch zuerst ein Steak auf dem Beefer One Pro zubereitet. Dazu habe mich mir ein Rumpsteak hergenommen und für circa 45 Sekunden pro Seite ge“beeft“. Heiligs Blechle, das wäre fast schief gegangen, das Teil macht aber auch eine Hitze. Nach den insgesamt 90 Sek habe ich das Steak dann unten auf dem Boden des Beefer in einer GN Schale gar gezogen, bis es die Kerntemperatur nach meinem Geschmack hatte (54-56 Grad).

Steak im Beefer beefer one pro_Beefer One Pro Steak Test

Wie gesagt, das wäre fast schief gegangen, aber das Prinzip ist schon ziemlich genial. Grundsätzlich ist der Beefer One Pro im Zusammenspiel mit dem Rückwärtsgrillen von Steak oder dem Sous Vide Garen (im Wasserbad) natürlich ein perfekter Partner. Das Steak wird zunächst auf Temperatur gebracht und anschließend noch mal für 30-45 Sekunden pro Seite im Beefer mit einer ordentlichen Kruste versehen. Auf diese Art und Weise kann ich in wenigen Minuten mehrere Steaks fertig garen. Der Vorteil gegen über den Searing Stations oder Sizzle Zones der einschlägigen Grillhersteller ist die Tatsache, dass kein Fett in den Brenner tropfen kann, weil eben über Kopf gegart wird.

gebeeftes Steak Anschnitt beefer one pro_Ribeye Steak Beefer One Pro

Mein Fazit zum Beefer One Pro

Das Prinzip des Beefer One Pro ist in meinen Augen ziemlich überzeugend. Dafür, dass  mich das Gerät nie interessiert hat, hat es mich jetzt absolut erwischt. Im Grunde ist es als Privatnutzer egal, ob du den Beefer One Pro oder den Beefer One benutzt, wobei ich die zwei Grillroste und GN Schalen schon sehr praktisch finde. Aber die gibt es ja auch einzeln nachzukaufen. Ja, Hand auf´s Herz, der Beefer ist jetzt nicht gerade ein Schnäppchen und kostet je nach Ausstattung und Modell zwischen 600,- Euro und 800,- Euro. Wer aber schon alles hat oder Spaß an solchen Dingen hat, nicht zuletzt auf perfekte Steaks steht, der ist hier genau richtig!

Ein paar Sachen habe ich im Beefer inzwischen ausprobiert und es sollen noch weitere Rezepte folgen. Das Beefer Buch gibt da übrigens tolle Anregungen.

Bacon Rosenkohl Spieße beefer one pro_Bacon Rosenkohl Spie  e Beefer
gratinierte Champignons beefer one pro_gef  llte Champignons gratiniert
Chinakohl Hackbällchen beefer one pro_Chinakkohl Hackfleischb  llchen Beefer

 

 

author-avatar

Olly ist Griller und Blogger aus Leidenschaft. Er ist Vize Europameister, Deutscher Amateurgrillmeister, Deutscher Profi Vizegrillmeister, mit seinem Team als erster deutscher Grand Champion bei einer KCBS Meisterschaft geworden und hat erfolgreich an Grillmeisterschaften in Europa und den USA teilgenommen. Hier im Blog möchte er seine Leidenschaft, Tipp & Tricks zum Grillen und Grillrezepte mit dir teilen.

No Replies to "Beefer One Pro Test und Unboxing - Ein 800 Grad heißer Männertraum"

    Leave a reply

    Your email address will not be published.