Hier mal ein klasse Rezept für eine Türkische Joghurtsauce, wie man sie auch beim Dönermann um die Ecke bekommt.

- Advertisement -

Zutaten

  • 300 g Türkischen Joghurt (10%Fett)
  • 1 EL ÖL
  • Paprika gemahlen
  • 1 TL Cumin
  • etwas Pfeffer
  • Salz
  • Pfefferminzblätter

Zubereitung

  1. Zunächst mal zum Joguhrt einen EL Olivenöl hinzufügen und leicht unterheben.
  2. Dann etwas Salz darüber geben und die gehackte Pfefferminze darüber streuen. Mischen ist nicht von Nöten. Durch das eintunken mit Brot vermischt sich das ganze von selber. Wenn es zum bestreichen im Dönerbrot benötigt wird, kann man es aber auch durchmischen!Viel Spaß beim Nachbau.

 

k-IMG_0090

- Advertisement -

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein