Start Grillspieße mit Bratwurst vom Kugelgrill

    Grillspieße mit Bratwurst vom Kugelgrill

    1549
    2
    Grillspieße mit Bratwurst
    - Advertisement -

    Grillspieße gehören vermutlich zu den beliebtesten Gerichten vom Grill. Zumindest wenn man dem Angebot in den Supermärkten glaubt. Dort findet man Grillspieße in allen möglichen Varianten in den Kühlregalen,  insbesondere in den Sommermonaten. Oftmals werden diese Grillspieße mit Rindfleisch, Schweinefleisch oder Lamm bestückt und wenn es schlecht läuft, sind sie in leuchtenden Farben mariniert. Das obligatorische und wie ich finde sehr leckere Gemüse, gehört natürlich auch dazu.

    Grillspieße mit Bratwurst – Rezept

    Die Grillspieße die man in den Supermärkten so findet sind oftmals auf Holzspieße aufgezogen. In meinem heutigen Rezept für selbstgemachte Grillspieße zeige ich dir, wie du im Handumdrehen leckere Grillspieße selber machen kannst, die deine Gäste beeindrucken werden. Ich habe dafür keine Holzspieße, sondern mein Churrasco Set von Moesta-BBQ für den Kugelgrill verwendet.

    - Advertisement -

    Da das Grillen von Spießen nicht so viel Zeit in Anspruch nimmt, habe ich heute mal auf die Marabu Holzkohle von McBrikett*, von denen ich sonst immer die Kokoko Briketts nutze, zurückgegriffen. Aus tiefster Überzeugung kann ich dir sagen, diese Holzkohle ist mega. Sie ist grobstückig und brennt extrem heiß, einfach perfekt.

    Bratwurst Spieße auf dem grill
    Bratwurst und Gemüse Grillspieße

    Für meine Grillspieße in diesem Beitrag habe ich zwei verschiedene Bratwürste verwendet und natürlich noch ein paar Kleinigkeiten. Den richtigen Kick gibt den Spießen aber erst der Pincho Rub von Ankerkraut und die Traeger Sweet & Heat BBQ Sauce. Das perfekte Finish für die Spieße!

    Meine Grundidee war eigentlich noch ein paar Käsewürfel mit super leckerem Kerrygold Cheddar Käse* zwischen die Würstchen zu stecken. Da ich den Cheddarkäse aber zu spät aus dem Gefrierfach geholt habe, war das leider nicht mehr möglich. Ich habe dann kurzer Hand umdisponiert, aber dazu gleich mehr!

    Zutaten Grillspieße
    Zutaten für Grillspieße

    Kommen wir, wie immer an dieser Stelle, zur simplen Zutatenliste für unsere Bratwurst Grillspieße. Was die Wahl der Bratwurst angeht, empfehle ich dir einfach zwei Sorten nach deinem Geschmack auszuwählen. Ich habe den Grillspießen eine würzig scharfe Note gegeben.

    Zutaten pro Spieß:

    • 1 würzig scharfe Bratwurst (z.B. Chorizzo)
    • 1 einfache feine Bratwurst
    • 1/2 rote Zwiebel
    • ca. 1/2 Zucchini (möglichst schmal im Durchmesser)
    • Petersilie glatt
    • 1 EL  Ankerkraut Pincho Rub
    • BBQ Sauce (z.B. Traeger Sweet & Heat*)
    • 5-6 Würfel herzhafter Kerrygold Cheddar
    • etwas Olivenöl (z.B. Jordan Olivenöl*)

     

    Zubereitung:

    Bevor es losgeht, habe ich erst einmal meinen Moesta-BBQ Pizza Ring und den Rahmen für das Moesta-BBQ Churrasco Set auf den Kugelgrill gesetzt. Ein etwa 3/4 voller Anzündkamin* mit der Holzkohle von McBrikett ist völlig ausreichend.

    Marabu Holzkohle
    McBrikett Marabu Holzkohle in Kohlekörben

    In der Zwischenzeit schneidest du die beiden Bratwurstsorten in ca. 3-4 Zentimeter breite Stücke. Die Zwiebel aus der Schale befreien und halbieren. Anschließend die einzelnen Zwiebelschichten auseinander nehmen.

    Die Zucchini in Scheiben schneiden. Hierbei ist es von Vorteil, wenn die Zucchini nicht ganz so dick ist, damit die Spieße später eine gleichmäßige Dicke haben. Die Zucchinischeiben habe ich in ca. 5 Millimeter starke Scheiben geschnitten.

    Grillspieße bereit zum Grillen
    fertige Grillspieße bereit zum Grillen

    Der Cheddarkäse wird in gleichmäßige Würfel geschnitten. Jetzt musst du selber entscheiden, ob du den Käse separat aufspießt oder mit auf die Würstchenspieße steckst. Solltest du den Cheddarkäse mit auf die Spieße stecken, empfehle ich dir dringend jeden Cheddarwürfel mit einer Scheiben Bacon zu umwickeln, da der Cheddar sehr gut und schnell schmilzt.

    Bratwurst-Spieße über indirekter Hitze grillen
    Bratwurst-Spieße über indirekter Hitze grillen

    Das Gemüse und die Würstchen vor dem Aufspießen in eine Schale mit Olivenöl geben und kurz durchmischen. Das Olivenöl dient als Kleber für den Pincho Rub. Jetzt spießt du nach belieben abwechselnd Zwiebeln, Zucchini, Würstchen und Käse (mit Bacon umwickelt) auf die Grillspieße. Bei Verwendung des Moesta-BBQ Churrasco Sets darauf achten, dass das Grillgut anschließend noch innerhalb des Ringes ist.

    Bratwurst Grillspieß im Grill
    Indirekte Hitze genügt völlig, wenn du sehr gute Grillkohle nutzt.

    Sobald du deine Spieße fertig hast, kann es auch schon losgehen. Die durchgeglühte Grillkohle schüttest du rechts und links neben die Spieße in den Grill. Praktisch sind hierbei Kohlekörbe, es geht aber auch ohne. Wichtig ist, dass du aufgrund der hohen Hitze, die Spieße überwiegend indirekt grillst. Wenn dir das nicht schnell genug geht, kannst du die Bratwurst Grillspieße auch kurzzeitig über die Kohlen halten, dann aber gut aufpassen.

    Bratwurst-Spieße mit BBQ Sauce einpinseln
    Bratwurst-Spieße mit BBQ Sauce einpinseln

    Während die Spieße nur wenige Minuten benötigen kannst du ein einer Schüssel kurz die Barbecue Sauce erwärmen. Kurz bevor die Bratwurst Grillspieße fertig sind, pinselst du diese mit der erhitzten BBQ Sauce rundherum ein.

    Cheddarkäse am Spieß
    Kerrygold Cheddarkäse schmilzt am Spieß

    Solltest du den den Käse nicht mit auf die Bratwurst Spieße gesteckt haben, musst du diese separat aufspießen. Die Garzeit in der Hitze dauert nicht mehr als eine Minute. Dabei den Spieß mehrfach drehen, damit der Cheddar Käse nicht beginnt herunter zu tropfen.

    Grillspieße auf großem Tablett
    Grillspieße mit Bratwurst und Kerrygold Cheddarkäse

    Kommen wir jetzt zum Anrichten der Bratwurst Grillspieße. Ich habe einfach eine große Servierplatte genommen und die Spieße darauf gelegt. Hinzukommen die Cheddarwürfel. Das Ganze wird mit ein paar Blättern glatter Petersilie garniert und zum Schluss, je nach Gusto, nochmals mit etwas Pincho Rub nachgewürzt. Fertig!

    Fazit:

    Hier bestätigt sich wieder einmal, die einfachen Dinge sind es, die meist super lecker sind. Diese Bratwurst Grillspieße schmecken einfach fantastisch und sind, wie soeben gezeigt, einfach und schnell zubereitet. Die Zutaten hat man sogar fast immer im Haus, also auch eine top Idee für eine spontane Grillsession! Ein weiterer Vorteil ist: du kannst die Grillspieße beliebig ergänzen, es gibt so viele Varianten!

    Leckere Bratwurst auf dem Spieß
    Leckere Bratwurst mit würziger BBQ Sauce bestrichen.

    Rezept drucken
    Grillspieße mit Bratwurst vom Kugelgrill
    Bratwurst Grillspieße sind nicht nur lecker sondern auch super einfach zuzubereiten.
    Stimmen: 2
    Bewertung: 4
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Vorbereitung 15 Minuten
    Kochzeit 10 Minuten
    Portionen
    Spieß
    Zutaten
    Vorbereitung 15 Minuten
    Kochzeit 10 Minuten
    Portionen
    Spieß
    Zutaten
    Stimmen: 2
    Bewertung: 4
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Anleitungen
    1. Den Grill mit dem Spieß-Set von Moesta BBQ für indirekte Hitze einheizen. Hierfür einen 3/4 vollen AZK durchglühen lassen und die fertigen Kohlen rechts und links am Rand platzieren.
    2. Die Würstchen in 3-4 cm lange Stück schneiden. Die Zucchini in ca. 5mm dicke Scheiben schneiden.
    3. Zwiebeln schälen und halbieren. Die Zwiebeln in die einzelnen Schalen trennen. Würstchen, Zwiebeln und Zucchini in einer Schale mit etwas Olivenöl vermengen. Anschließend mit Pincho Rub würzen. Alles Zutaten abwechselnd auf einen Spieß stecken.
    4. Wenn der Käse mit zum Bratwurstspieß soll, diesen in Würfel schneiden und mit Bacon umwickeln. Ansonsten separat aufspießen.
    5. Bratwurstspieße rundherum goldbraun über direkter Hitze angrillen. Parallel dazu den Käsespieß für circa 1 Minute über indirekter Hitze grillen.
    6. Kurz vor dem Servieren die BBQ Sauce leicht erwärmen und dann die Bratwurst- Grillspieße damit einpinseln. Zum Schluss noch mit etwas Rub und Petersilie garnieren.
    - Advertisement -

    2 Kommentare

    1. Hallo Olli,
      Danke für die Tolle Seite und die genialen Rezepte … Ich bin ein leidenschaftlicher Griller und habe einige Rezepte deiner Seite nachgegrillt. Alle Gäste lecken sich die Finger nach den tollen Sachen z.b. pulled pork oder Pizza oder eben die leckeren Bratwurstspiese . Die Idee mit cheedar im Bacon kam genial an und hat alle dahin schmelzen lassen.

    2. Hi Thomas,
      vielen Dank für die Komplimente und das du hier dabei bist. Es freut mich immer, wenn ich Gleichgesinnte und Verrückte treffe und für meine Rezepte begeistern kann!!! Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß am Grill und nochmals danke!

      Beste Grüße
      Olly

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein