Süßkartoffelpuffer von der Feuerplatte zum Frühstück | Living BBQ

Süßkartoffelpuffer von der Feuerplatte zum Frühstück

Süßkartoffelpuffer oder Süßkartoffelrösti, wie die Scheiben aus geraspelten Kartoffeln auch genannt werden, gibt es heute zum Frühstück. Weitere Bezeichnungen die mir dazu noch einfallen sind Reibekuchen oder Reibeplätzchen, denn so werden sie hier bei uns auch genannt. Sei es drum, heute gibt es Süßkartoffelpuffer, die wir im Sinne des Outdoorcooking-Gedankens natürlich auch draußen zubereiten.

Im Mai letzten Jahres war ich in Schottland zum Wandern unterwegs, und zwar nur mit dem Rucksack und dem Zelt. Da heißt es natürlich Gepäck sparen, aber deshalb nicht zwangsläufig auch am Essen. Wenn du den ganzen Tag durch die Gegend wanderst, benötigst du vor allem eine Menge Energie und die gibt dir das heutige Frühstück. Neben den Süßkartoffelpuffern, habe ich auf der Feuerplatte noch ein paar Bohnen aus der Dose, die etwas verfeinert wurden, sowie Spiegelei und Speck auf der Moesta-BBQ Feuerplatte* gebraten.

- Werbung -

Süßkartoffelpuffer am Lagerfeuer

Bei der Zubereitung dieses Süßkartoffelpuffer Rezeptes habe ich mir gedacht, da nimmst du einfach eine Gusspfanne, denn das könnte besser funktionieren im Hinblick auf das Öl zum Anbraten bzw. Ausbacken, als die BBQ Disk. Die Rechnung habe ich leider nicht zu Ende gerechnet. Die Pfanne die ich ausgesucht habe wäre optimal gewesen. Nur leider war der Rand zu hoch, sodass ich mit dem Pfannenwender den Süßkartoffelpuffer nicht hätte wenden können. Also Pfanne bei Seite gestellt und die Süßkartoffelpuffer auf der Moesta-BBQ Disk zubereitet. Das Spiegelei und der Bacon wurde selbstverständlich auch dort gebraten, einzig die Bohnen, die habe ich in einer kleinen Schale erwärmt, aber dazu gleich noch mehr. Fangen wir einfach mal mit den Zutaten für unser Lagerfeuerfrühstück an.

Zutaten Süßkartoffelpuffer

Zutaten für das Lagerfeuer Frühstück mit Süßkartoffelpuffer

Zutaten:

  • 1 Süßkartoffel (reicht für ca. 4-5 Süßkartoffelrösti)
  • 2-3 Scheiben Bacon pro Person
  • 1 Spiegelei pro Person
  • 1 Dose Baked Beans
  • Salz
  • 1 TL roter Kampotpfeffer*
  • Salz
  • 1 EL geräuchertes Paprikapulver*
  • 1 TL geriebene Schale einer Bio Zitrone
  • geriebene Schale einer Bio Orange
  • 1-2 EL Ahornsirup
  • Petersilie oder Schnittlauch zur Dekoration bzw. Garnitur

 

Zubereitung:

Das Wichtigste für unsere Süßkartoffelpuffer und auch für alle anderen Zutaten: wir benötigen ein schönes Feuer unter der gusseisernen Feuer-Scheibe. Da dieses ein paar Minuten Zeit in Anspruch nimmt, fängst du damit an. Ich habe mein Feuer mit ein paar Holzscheiten im Kugelgrill entzündet. Je nachdem wo du deine Süßkartoffelpuffer zubereitest, benötigst du also spätestens wenn es los geht genug Hitze.

Baked Beans verfeinern mit Gewürzen

Baked Beans mit leckeren Gewürzen verfeinert.

Baked Beans zum Frühstück

Die wenigste Arbeit machen die Baked Beans. Hier nimmst du einfach eine Dose Baked Beans, schüttest sie in eine hitzebeständige Schale und verfeinerst diese mit ein paar Gewürzen. Neben ein wenig Salz (nur eine Prise) habe ich für die Schärfe noch etwa 1 EL geräuchertes Paprikapulver und 1 TL frisch gemahlenen roten Kampotpfeffer* untergerührt. Was die Schärfe angeht nimmst du die Dosierung nach eigenem Gusto vor, das empfindet ja jeder etwas anders. Alternativ könntest du auch noch etwas Chili hinzugeben. Da das Erwärmen recht schnell geht, je nachdem wie dicht die Bohnen am Feuer stehen, reicht es definitiv aus wenn du diese erst parallel zu den Süßkartoffelpuffern auf die Feuerplatte stellst. Zwischendrin einfach ein paar mal umrühren, damit die Baked Beans nicht anbacken.

Süßkartoffel schälen

Süßkartoffel schälen

Süßkartoffel schälen und reiben

Für die Süßkartoffelpuffer wird die Süßkartoffel zunächst geschält und anschließend über einen Kastenreibe grob gerieben. Das nimmt nur wenige Minuten in Anspruch. Der Abrieb kommt in eine Schüssel.

Süßkartoffel auf Kastenreibe reiben

Süßkartoffel reiben

Jetzt wird die Süßkartoffel mit etwas Salz und frisch gemahlenem Pfeffer gewürzt und zur Seite gestellt. Die Süßkartoffel wird nach 10 Minuten anfangen Flüssigkeit zu verlieren. Schütte diese einfach ab. Anschließend noch den Ahornsirup, sowie Orangen- und Zitronenabrieb mit untermischen.

Geriebene Süßkartoffel würzen.

Geriebenen Süßkartoffel etwas würzen.

Inzwischen sollte deine Feuerplatte heiß genug sein, sodass du loslegen kannst. Dafür stellst du erst einmal die Beaked Beans auf die Feuerplatte und erwärmst diese. Zwischendurch solltest du nicht vergessen umzurühren, sonst brennen sie dir irgendwann an.

Frühstück auf der Feuerplatte zubereiten

Baked Beans verfeinern und erwärmen

Baked Beans verfeinern und erwärmen

Parallel dazu gibst du jetzt etwa 1 EL Olivenöl auf die Platte (achte darauf, dass die Platte unbedingt gerade ausgerichtet ist, sonst läuft dir das Öl sofort weg) und die gewünschte Menge Süßkartoffelpuffer-Masse. Du solltest dir unbedingt einen Pfannenwender bereitlegen, um die Süßkartoffelpuffer dann nach wenigen Minuten wenden zu können. Keine Sorge die brennen so schnell nicht an. Ich hatte auch den Eindruck, dass Süßkartoffelpuffer etwas länger benötigen als gewöhnliche Kartoffelpuffer. Das mag aber auch an der Gussplatte gelegen haben.

Süßkartoffelpuffer auf der Feuerplatte zubereiten

Süßkartoffelpuffer auf der Feuerplatte zubereiten

Während deine Süßkartoffelpuffer knusprig werden, können nun auch der Speck und die Spiegeleier zubereitet werden. Hierzu den Speck zuerst anbraten und anschließend die Spiegeleier über dem Speck aufschlagen.

Spiegeleier und Speck

Spiegeleier und Speck für ein kräftiges Frühstück

Das war es im Grunde schon. Jetzt noch alles auf dem Teller servieren und ggfs. mit etwas Petersilie, Schnittlauch oder auch Lauch garnieren. Eine leckere Tasse frisch gebrühten Kaffee dazu und der Tag kann beginnen.

Outdoorcooking Breakfast vom Grill

Outdoorcooking Breakfast vom Grill

Fazit:

Ein großartiges Frühstück vom Lagerfeuer! So kann der Tag wunderbar beginnen. Was die Süßkartoffelpuffer angeht, hatte ich den Eindruck, dass diese nicht ganz so fest werden, wie die gewöhnlichen Kartoffelpuffer. Das kann aber auch daran liegen, dass diese etwas gröber gerieben waren und daher auch lockerer. Dem Geschmack hat das aber keinen Abbruch getan. Ein tolles Frühstück an der frischen Luft.

0,09 EUR
Petromax Emaille Schalen (2 Stück im Set) (schwarz)
1 Bewertungen
Petromax Emaille Schalen (2 Stück im Set) (schwarz)
  • Petromax Emaille Schalen (2 Stück im Set) (schwarz)
  • Die Petromax Emaille-Schalen sind die ideale Kombination aus Design und Funktionalität. Durch die Temperaturbeständigkeit können sowohl heiße als auch kalte Speisen optimal portioniert und angerichtet werden. Wahlweise erhältlich in schwarz oder weiß mit Petromax Logo sind die leichten, langlebigen Schüsseln ideale Begleiter für Wanderer, Camper oder Emaille-Fans.
  • Das Material: Widerstandsfähig und beständig Emaille - die bewährte Verbindung aus Glas und Stahl macht die Schüsseln unempfindlich und äußerst robust. Sie sind zudem farbecht sowie beständig gegen Korrosion. Die gebrannte Oberfläche der Schalen ist hitzebeständig, kratzfest und leicht zu reinigen. Der Ring aus Edelstahl am oberen Rand schließt die Schüsseln hygienisch ab, so dass man problemlos daraus trinken kann. Jede Packung enthält jeweils zwei der vielseitigen Emaille-Schüsseln.
  • Material: Stahl, emailliert - Volumen: 600 ml - B x H x T (in cm): 14,3 x 5,5 x 14,3 - Gewicht (in g): 142
  • Lieferumfang: 2 x Petromax Emaille Schalen (2 Stück im Set) (schwarz)

Letzte Aktualisierung am 19.02.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

- Werbung -
Süßkartoffelpuffer von der Feuerplatte
Süßkartoffelpuffer von der Feuerplatte zum Frühstück
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
    Süßkartoffelpuffer von der Feuerplatte
    Süßkartoffelpuffer von der Feuerplatte zum Frühstück
    Stimmen: 2
    Bewertung: 5
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Rezept drucken
      Zutaten
      Portionen:
      Einheiten:
      Anleitungen
      1. Beaked Beans mit Salz, Pfeffer und geräuchertem Paprikapulver verfeinern und später parallel erwärmen.
      2. Süßkartoffel schälen und reiben. Geriebene Kartoffeln mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Nach ca. 10 Minuten angesammelte Flüssigkeit entfernen und die Masse mit geriebener Orangenschale und Zitronenschale sowie dem Ahornsirup vermischen.
      3. Auf der heißen Feuerplatte mit etwas Öl die Süßkartoffelpuffer ausbacken. Parallel dazu Bacon und Spiegelei braten und die Beaked Beans erwärmen.

      2 Replies to "Süßkartoffelpuffer von der Feuerplatte zum Frühstück"

      • comment-avatar
        Christian 26. März 2019 (21:33)

        Das sieht richtig gut aus!

        Wie hast du die Zubereitung unterwegs gemacht? Vermutlich nicht den 30kg Plancha Grill auf dem Rücken gehabt.

        Hast du eine Pfanne dabei gehabt?

        Grüße

        • comment-avatar
          Olly 27. März 2019 (15:33)

          Hi,
          wenn du unterwegs bist, geht natürlich nur die Pfanne.
          Beste Grüße
          Olly

      Leave a reply

      Ich akzeptiere

      Your email address will not be published.

      - Werbung -