Focaccia Rezept vom Grill | Living BBQ

Focaccia Rezept vom Grill

Dieses Foccacia Rezept welches auf dem Grill zubereitet wurde, ist das Ideale Grillbrot in Kombination mit einer selbstgemachten Kräuterbutter, wie zum Beispiel dieser Oivenbutter.  Wenn du also noch eine Brot Beilage suchst, musst du unbedingt mal dieses Focaccia Grillbrot probieren. Es lässt sich auch auf dem Pizzastein im Grill zubereiten, wobei ich es hier über der Glut auf dem Grillrost zubereitet habe. Dieses Focaccia Rezept ist eine perfekte Fingerfood Vorspeise . Einfach herrlich und vor allem wieder einmal super einfach!

Focaccia soll übrigens der Vorgänger der Pizza sein. Focaccia stammt aus Ligurien und ist eine Fladenbrot aus Hefe. Im Detail benötigen wir für dieses Focaccia:

Zutaten:

  • 1 Pak. Trockenhefe
  • 240ml Wasser
  • 1 1/2 TL Zucker
  • 3 EL Olivenöl
  • 1  TL Meersalz
  • 400g Mehl
  • 40g Maismehl
  • 1 EL Sesamsamen
  • 1/2 TL Meersalz
  • Olivenöl zum bestreichen

 

Zubereitung:

  1. Zunächst einmal die Hefe in dem lauwarmen Wasser auflösen und anschließend zu den übrigen Zutaten in die Schüssel geben und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.
  2. Den Teig für circa eine Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
  3. In der Zwischenzeit den Grill vorbereiten und aus 4 EL Quark, 4 EL Saure Sahne und 1-2 EL Patatas Bravas einen köstlichen Dipp für das  Focaccia herstellen.
  4. Wenn der Grill für indirekte Hitze 180-200 Grad vorbereitet ist, teilt man den teig in ca. 8 Portionen und formt daraus wie bei einer Pizza auch ca. 5mm starke Teigfladen.
  5. Wenn das geschehen ist, die Sesamsamen und das Meersalz mischen und das Olivenöl mit einem Pinsel zum bestreichen in Reichweite stellen.
  6. Jetzt die Teigfladen direkt für ein paar Minuten angrillen – bis der Focaccia Teig auf der Oberseite beginnt blasen zu werfen, dann umdrehen. Jetzt die angegrillte Oberseite mit Olivenöl bepinseln und eine Prise von der Sesam/Salzmischung drüber geben. Wenn die Unterseite auch fertig ist vom Grill nehmen.
    Sollte einmal zuviel Hitze da sein, zieht die Fladen einfach auf die indirekte Seite, dann brennt im wahrsten Sinne des Wortes nichts an.
  7. Anschließend mit dem Dipp zusammen servieren!

Fazit:
Das  Focaccia ist ein tolles Grillbrot, vor allem die Sesam-Salz Mischung auf dem Focaccia kickt! Und von dem Patatas Brava von Ankerkraut müsst ihr euch mal selber überzeugen, schon ein  klasse Zeug!

- Werbung -

author-avatar

Olly ist Griller und Blogger aus Leidenschaft. Er ist Vize Europameister, Deutscher Amateurgrillmeister, Deutscher Profi Vizegrillmeister, mit seinem Team als erster deutscher Grand Champion bei einer KCBS Meisterschaft geworden und hat erfolgreich an Grillmeisterschaften in Europa und den USA teilgenommen. Hier im Blog möchte er seine Leidenschaft, Tipp & Tricks zum Grillen und Grillrezepte mit dir teilen.

No Replies to "Focaccia Rezept vom Grill"

    Leave a reply

    Ich akzeptiere

    Your email address will not be published.

    - Werbung -