BBQ Bacon Cheese Donuts vom Grill

Allein der Titel „BBQ Bacon Cheese Donuts“ vom Grill lässt schon „Böses“ erahnen. Genauso mächtig wie sich dieser BBQ Donut nämlich anhört ist dieses tolle Fingerfood auch, aber Bacon schmeckt einfach, da führt kein Weg dran vorbei. Der Titel verät aber noch nicht alle Zutaten, die in den BBQ Bacon Cheese Donuts enthalten sind. Genau genommen enthalten sie nämlich nicht nur die den Käse und den Speck sondern auch Zwiebeln und Ananas. Wie man die BBQ Bacon Cheese Donuts zubereitet zeige ich dir jetzt. Du kannst sie übrigens nicht nur als Fingerfood, sondern auch als Topping für einen Donut Burger nutzen. Super lecker. Du solltest dir schon mal ein Schneidbrett, ein Messer und einen Silikonpinsel zurechtlegen. Außerdem  benötigen wir die nachfolgenden Zutaten. Ich glaube 2016 wird das Jahr des Bacon… 😀 – habe ich mir gerade überlegt. 😉

Zutaten:

  • ca. 8 Scheiben Bacon  (4 pro Ring)
  • 1 Pak. Mozzarella (ca. 125g)
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 2 Scheiben Ananas
  • Rub nach Wahl (Meine Empfehlung: Ankerkraut PIT POWDER)
  • BBQ Sauce nach Wahl (Meine Empfehlung: BBQUE Original)

Zubereitung:

  1. Bevor es losgeht, regelst du deinen Grill auf ca. 180 Grad indirekte Hitze ein. Wie das mit der indirekten Hitze funktioniert, erfährst du hier. Zum einheizen meines Grill Dome Keramik Grills habe in diesem Fall die Holzkohle von Profagus benutzt.
  2. Jetzt die Gemüsezwiebeln in ca. 5mm breite Ringe schneiden. Der Ring sollte etwa die Größe deines Ananasrings haben.
  3. Die Ananas Ringe aus der Dose befreien und mit einem Küchentuch etwas trocken. Jetzt den Zwiebelring auf die vor dir liegende Scheibe Ananas legen.
  4. Den Mozzarella aus der Verpackung befreien und so auseinander „rupfen“, dass du in im Kreis auf die Scheibe Ananas legen kannst. Der Zwiebelring dient als äußere Abgrenzung. (unten im Foto kannst du es sehen)
  5. Jetzt etwas BBQ Rub (Pit Powder Rub) auf den vor dir liegenden Ring streuen.
  6. Nun kommen wir zum Bacon. Wenn  du eine Scheibe Bacon, z.B. von Tulip nimmst, kannst du diesen einfach halbieren. Um eine Ananas zu umwickeln benötigst du etwa 4 halbe Scheiben Bacon.
  7. Der Bacon wird jetzt also so um die Zwiebel, Käse, Ananas gewickelt, das ein schöner Ring entsteht. Das ist mitunter ein wenig kniffelig, aber geht dennoch sehr gut.
  8. Nach dem Wickeln wird der Bacon von allen Seiten mit dem Pit Powder Rub eingepudert.
  9. Wenn der Grill dann Einsatzklar ist, deine BBQ Bacon Cheese Donuts für ca. 20 Min. indirekt garen lassen, bis der Käse anfängt auszulaufen.
  10. Nach 12-15 Minuten die BBQ Bacon Cheese Donuts mit Hilfe eines Silikonpinsels mit der BBQUE Original Sauce einpinseln und die Sauce etwas anziehen lassen.
  11. Nach ca. 20 Min. dann vom Grill nehmen und servieren.

BBQ Bacon Cheese Donuts BBQ bacon cheese donuts_LivingBBQ Die Zutaen f  r den Bacon Cheese Donut

Fazit für die BBQ Bacon Cheese Donats

Die BBQ Bacon Cheese Donuts sind ein klasse Fingerfood Apetizer. Bacon rockt ohnehin und in der Kombination Mozzarella und Ananas mit dem BBQ Rub Pit Powder, großes Kino!!! Unbedingt mal testen. Ich habe übrigens die Variante mit Glasur aus BBQ Sauce und ohne probiert, schmeckt beides Klasse, einfach testen!

BBQ Bacon Cheese Donuts BBQ bacon cheese donuts_LivingBBQ Bacon Cheese Donuts 1

author-avatar

Olly ist Griller und Blogger aus Leidenschaft. Er ist Vize Europameister, Deutscher Amateurgrillmeister, Deutscher Profi Vizegrillmeister, mit seinem Team als erster deutscher Grand Champion bei einer KCBS Meisterschaft geworden und hat erfolgreich an Grillmeisterschaften in Europa und den USA teilgenommen. Hier im Blog möchte er seine Leidenschaft, Tipp & Tricks zum Grillen und Grillrezepte mit dir teilen.

3 Replies to "BBQ Bacon Cheese Donuts vom Grill"

  • comment-avatar
    Jessica 31. Oktober 2015 (13:57)

    Wow einfach ein geiles Rezept! Muss ich unbedingt mal nachmachen.

    Viele Grüße
    Jessica

  • comment-avatar
    Torsten 11. Dezember 2016 (20:14)

    Hab das am Wochenende zusammen mit dem Zeus-Balls vom Thorsten (BBQPit)auf der Weber-Kugel gemacht. Da stinken normale Zwiebelringe aber sowas von gegen ab. Einfach super lecker die Donuts. Vielen Dank für das Rezept.

    • comment-avatar
      Olly 12. Dezember 2016 (20:16)

      Hi Thorten,
      das hört sich doch prima an! Versuch auch mal die griechischen Moinkballs mit Metaxa Sauce hier von LivingBBQ.de! Die sind auch klasse!
      Weiterhin gutes Gelingen!
      Gruß
      Olly

Leave a reply

Your email address will not be published.