- Advertisement -

(Werbung) Im Januar war ich gemeinsam mit einigen Bloggern in Finnland auf einer Pressereise, zusammen mit Ankerkraut. Dort haben wir vier sehr schöne Tage verbracht. Auch wenn das Wetter hätte kälter sein können und vor allem mehr Schnee hätte liegen sollen, waren es fantastische vier Tage die wir in Rantasalmi verbracht haben.

Tolles Hotel

Unsere Unterkunft, das Hotel & Spa Ressort Järisydän* war ein großartiges Hotel von dem aus zahlreiche Freizeitaktivitäten gestartet werden können. Es liegt direkt an einem See, der im Winter natürlich zugefroren ist. Die Unterkunft war ein Traum und das angeschlossene Spa sucht seinesgleichen. Ebenfalls ein Traum. Als Foodblogger haben wir natürlich auch das Essen im Hotel probiert und was soll ich sagen, herausragend. Ein ganz heißer Tipp sind mich die Suppen die dort als Vorspeise serviert wurden, ganz großes Kino!

- Advertisement -

Klasse Landschaften

Trotzdem das Wetter uns einen kleinen Strich durch die Rechnung gemacht hat, waren wir auf einer tollen Eisangel Tour mitten auf dem See, waren in den Wäldern wandern, haben im Spa relaxed und eine kleine Grillchallenge in der dortigen Grillkota veranstaltet. Ein Rundherum gelungenes verlängertes Wochenende in Finnland, so die einhellige Meinung aller Beteiligten. Wenn du meine Instagram Story dazu sehen möchtest, findest du diese hier: LivingBBQ.de Instagram Story Finnland.

Film zur Finnlandreise

Wo du normalerweise an dieser Stelle hier im Blog jede Menge Fotos findest, habe ich diesmal die GoPro dabei gehabt und einen kleinen Film gedreht.

[embedyt] https://www.youtube.com/watch?v=BBIf7Dt4FYA[/embedyt]

Danke an Ankerkraut*, Maier Sports*, Visit Finnland* und Hotel & Spar Ressort Järisydän für das schöne Erlebnis.

- Advertisement -

4 Kommentare

  1. Hallo Olly
    Wie man in deinem Bericht beziehungsweise Film sehen konnten, hattet ihr ein super Wochenende und enorm viel Spaß beim Eisangeln, und noch dazu diese tolle Landschaft zu genießen Zudem noch eine super Location, was will man mehr. Ja wenn Blogger verreisen dann ist das Wetter egal, wildes Finnland 🇫🇮 🇫🇮🇩🇪🇩🇪 Vielen Dank und LG die Gründauer (Hessen)

  2. Hej Olly Gruss aus schwed. Lappland, wir wohnen ca. 40km von der finn. Grenze entfernt, fahren zum Einkaufen immer nach Tornio. Ja in diesem Jahr spielt der Winter auch hier oben verrückt. Mal kalt mal warm, dann Schneefall und dann wieder Tauwetter. Auf dem Torneälven ist auch noch kein Eisangeln möglich.Dafür kommt jetzt aber der Schnee, bei Temp. um die -6°C bis -9°C schneit es seit Dienstag ununterbrochen.Finnland ist wiklich traumhaft, war dort oft zum Kanufahren und Wandern besonders die Ecke nördlich von Kuusamo bis rauf nach Karelien.

    • Hej Burkhard,
      das klingt traumhaft. Bis Lappland habe ich es noch nicht geschafft, lediglich nach Stockholm und Göteborg, Skandinavien gefällt mir aber sehr gut. Ja das Wetter ist etwas hinter unseren Erwartungen zurück geblieben, aber der Hotelbesitzer sagte auch, dass war der schwächste Januar seit Jahren.
      Danke für deinen Kommentar und beste Grüße nach schwedisch Lappland.
      Gruß
      Olly

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein