- Advertisement -

Im heutigen Grill Rezept zeige ich dir ein weiteres leckeres Burrito Rezept, welches ich auf dem Moesta-BBQ „Sheriff“ Pelletsmoker zubereitet habe. Es gibt Short Ribs Burrito mit Süßkartoffel-Stroh. Ich hatte es bereits bei der Veröffentlichung des Kalbstomahawk auf Apfel-Zwiebel Püree Rezepts (der Hammer) angekündigt und heute ist es soweit. Ich war zum Zeitpunkt der Erstellung des Rezeptes bei den Jungs von Moesta-BBQ und wir hatten einen riesen Spaß. Vor allem waren wir am Ende selber ganz begeistert, wie geil das Burrito Rezept geworden ist. Super lecker. Kennst du das? Manchmal hast du ein Rezept im Kopf oder stellst dir vor wie ein Rezept am Ende aussieht und schmeckt, etc. und dann bist du ganz hin und weg. So ist uns das bei diesem Rezept ergangen.

Short Ribs Burrito mit Süßkartoffelstroh

Aber worum geht es heute überhaupt. Na klar, steht ja im Rezept Titel, es gibt Short Ribs Burrito, also Rinder Rippen oder auch Beef Ribs genannt. Alles was du zu den Beef Ribs wissen musst, habe ich einmal recht ausführlich in einem älteren Beef Ribs Rezept* beschrieben. Deshalb erspare ich es mir hier ausführlich darüber zu schreiben, schau dir gerne das damalige Rezept an und folge dem Link. Nur soviel: auch bei den Beef Ribs gibt es Unterschiede, je nach dem wo diese sich befinden. Also genau wie beim Schwein, wenn von St. Louis Cut Ribs oder Loin Ribs, etc. die Rede ist. Auch hierzu gibt es einen sehr ausführlichen Beitrag (Unterschiede bei den Ribs*) hier im Blog der sehr lesenswert ist, wenn du noch nicht so lange mit der Thematik beschäftigt bist.

Aber zurück zu den Beef Ribs. Ich habe diese zunächst im Pelletsmoker gegart und anschließend weiterverarbeitet, sodass sie in den Burrito passen. Den richtigen Crunch haben die Burritos übrigens mit dem Süßkartoffel Stroh bekommen. Richtig geiles Zeug! Wie man das alles zubereitet, zeige ich dir, nachdem ich dir die Zutaten für den Beef Ribs Burrito vorgestellt habe.

Short Ribs und Ankerkraut Dalmatiner Rub

Zutaten:

Zubereitung:

Wie eingangs schon erwähnt, kommt heute der neue Moesta-BBQ Pelletsmoker „Sheriff“ zum Einsatz. Der Sheriff Pelletsmoker wird dafür auf ca. 140 Grad aufgeheizt. Du kannst die Temperatur auch bei 110 bis 120 Grad wählen, dann erhöht sich entsprechend die Gardauer. Die Short Ribs werden zunächst vorbereitet, indem du die Silberhaut auf der Rückseite entfernst. Das ist eine ganz dünne Membran, die du nach dieser Anleitung, genau wie bei den Schweinerippen entfernst. Hierzu einfach mit einem flachen Löffelstil die Silberhaut etwas anheben und dann runterziehen.

Short Ribs Beef Ribs
Rinderrippen würzen

Im Anschluss daran, würzt du die Short Ribs mit dem Dalmatiner Rub und legst sie, bis der Sheriff Pelletsmoker bereit ist, zur Seite. Die Gardauer beträgt etwa 5h – 6h. Wie oben erwähnt, hängt das von mehreren Faktoren ab.

Jetzt hast du erst einmal genügend Zeit für andere Dinge. Die Vorbereitung der restlichen Zutaten benötigt keine Ewigkeit.

Mole zubereiten

An dieser Stelle bereitest du einfach die Mole schon mal vor, die kann dann noch etwas ziehen und noch intensiver im Geschmack werden. Eine Mole ist eine Würzsauce aus der mexikanischen Küche, die natürlich ordentlich gewürzt ist. Ich habe hierfür  Westwood BBQs* „EL LOCO“ von Ankerkraut genommen und das Gewürz einfach mit so viel Wasser vermengt, dass eine fantastische, leicht sämige Sauce entstanden ist. Das Zeug ist wirklich großartig!

Ankerkraut El Loco, Gewürzmischung für für Eintopf und One-Pot-Gerichte, kreiert von Westwood BBQ, 160g im Streuer
  • [GESCHMACK] Neu aus der Westwood BBQ Blogosphäre für Dich entwickelt. „El Loco“ begeistert Fans der südamerikanischen Küche mit Zutaten wie getrockneter Tomate, Kakaonibs, Chili und Jalapeno.
  • [ANWENDUNG] Diese Mischung wurde für Eintöpfe und One-Pot-Gerichte kreiert; Bei El Loco geht es aber auch darum den Kick in Dips, dunkle Soßen oder Beilagen zu bringen; Leckerer Eintopf muss nicht aus der Dose kommen; Mit dieser Gewürzmischung schmeckt jeder selbstgemachte Linsen- oder Bohnen-Eintopf und kann somit Omi's Eintopf sicherlich Konkurrenz machen!
  • [BESTE QUALITÄT] Ohne Geschmacksverstärker und künstliche Farbstoffe; Die Zutaten werden frisch bezogen, in die klassisch-eleganten Ankerkraut Korkengläser umgefüllt und nach sehr kurzer Lagerzeit an die Kunden versandt.
  • [ALLROUNDER] Mit dieser Mische kannst du auch einen genialen Dip für Tortilla Chips zubereiten; Rezept: 400 Gramm Kidneybohnen abtropfen und bei mittlerer Hitze im Topf erwärmen. Drei Esslöffel Gewürz mit genauso viel Wasser mischen und kurz ziehen lassen, dann zu den Bohnen geben. Nach 15 Minuten zerdrücken, in eine Schale umfüllen und genießen.
  • [GESCHENK-IDEE] Die Mischung im eleganten Korkenglas eignet sich auch perfekt als ein außergewöhnliches Geschenk; Perfekt für deine Freunde, Kollegen und Kumpels, die gerne alles in einen Topf werfen!

Salat und Paprika schneiden

Damit das ganze noch etwas frischer wird, wickelst du auch etwas Salat und Paprika in deinen Burrito. Hier gibt es nicht viel zu sagen, denn ich habe einfach Eisbergsalat und eine rote Paprika in Streifen geschnitten. Stell sie anschließend zur Seite bis sie benötigt werden.

Süßkartoffelstroh frittieren

Um das Süßkartoffelstroh später gut frittieren zu können, solltest du dieses eine Zeit lang wässern, um die Stärke herauszuwaschen. Die Süßkartoffeln werden also im ersten Schritt geschält.

Anschließend kannst du das Stroh selbst herstellen, indem du einen Julienne Schneider* verwendest. Damit erledigt sich der Job quasi von selber. Das Süßkartoffelstroh legst du nun ca. 1h in eine Schüssel mit Wasser, sodass die Stärke etwas austreten kann. Nach dem Wässern muss dein Süßkartoffelstroh getrocknet werden. Das gelingt am besten, indem du die gewässerten Kartoffelstreifen auf Küchenpapier legst und vorsichtig etwas abtupfst.

Süßkartoffelstroh im Wok frittieren
Süßkartoffelstroh im Wok frittieren

Zum Frittieren des Süßkartoffelstrohs, habe ich den WOK Aufsatz von Moesta-BBQ* verwendet. Wenn du die Feuerplatte von Moesta evtl. schon kennst, hierfür gibt es auch eine WOK Krone, die mittig auf die Öffnung der Feuerplatte gesteckt wird und somit die Halterung für einen Wok darstellt. Sehr praktisch und funktional. Du kannst gleichzeitig die Feuerplatte nutzen und zudem im Wok frittieren! Nach dem Frittieren der Süßkartoffelstreifen werden diese dann auf einem Küchentuch entfettet. Zeitlich solltest du das erledigen, kurz bevor die Beef Short Ribs fertig sind.

Süßkartoffelstroh entfetten
Süßkartoffelstroh entfetten

Short Ribs für Burrito vorbereiten

Zurück zu den Beef Short Ribs. Wenn diese nach ca. 5-6h fertig sind, haben sie dann gut 95 Grad im Kern (falls du nachmisst, nicht zu nah am Knochen messen). Wenn diese Temperatur erreicht ist, holst du diese aus dem Pelletsmoker und entfernst die Knochen.

fertige Beef Short Ribs
Herrlicher Rauchring aus dem Moesta-BBQ Pelletsmoker

Im Übrigen kannst du auch fühlen, ob die Ribs gut sind. Du musst also nicht unbedingt die Temperatur messen, kannst du aber ganz einfach! Nachdem der Knochen entfernt wurde, pulst du das Fleisch wie beim Pulled Pork oder nimmt ein Beil und hackst es klein.

Beef Short Ribs zerkleinern
Beef Short Ribs werden zerkleinert

Das zerkleinerte Fleisch der Short Ribs vermengst du nun mit der selbst zubereiteten Mole und mischt alles gut durch.

Burrito zusammenbauen

Nun kommen wir zum Zusammenbau des Short Rib Burritos. Du nimmst einen großen Tortilla Fladen und bestreichst diesen im unteren Bereich oder wenn du magst auch über die ganze Fläche mit etwas Salsa Sauce. Hier habe ich einfach eine gekaufte genommen. Auf die Sauce kommt der Salat und die Paprika.

Pulled Beef Short Ribs
Das zerkleinerte Short Ribs Beef auf den Salat auslegen

Anschließend nicht zu sparsam, das mit der Mole gemischte Short Ribs Beef, wie auf dem Bild zu sehen, verteilen. Lass dich nicht irritieren, das Angrillen der Tortilla Wraps kommt erst zum Schluss. Ich hatte zunächst versucht die Tortilla Wraps kurz anzuwärmen, aber die sind natürlich zu hart geworden. Wenn du die Wraps vorher anwärmen möchtest, dann wirklich nur ganz kurz.

Kerrygold Cheddar Flakes
Cheddar Flakes für den krönenden Abschluss

Zurück zum Burrito Zusammenbau. Wenn du jetzt noch möchtest, kannst du das Fleisch bzw. den Burrito noch nachwürzen. Zum Schluss kommt noch ein guter „Schuss“ Cheddar Flakes über das Fleisch und dann rollst du den Burrito auf. Hierzu einmal kurz eng einrollen, auf der Hälfte die Außenseiten nach innen schlagen und fertig rollen. Das war es. Wenn du den Burrito jetzt noch auf die Naht legst, geht er auch nicht mehr auf!

Last but not least, kommt der Burrito nun noch ein paar Minuten in den Smoker zurück und er wird leicht angegrillt, sodass der Cheddar Käse von innen anschmilzt. Ganz großes Finale!

Beef Short Ribs Burrito

 

Fazit:

Zum einen hat der Moesta-BBQ Sheriff Pelletsmoker wieder ganze Arbeit geleistet und zum anderen ist das Rezept mega und bis auf das Süßkartoffelstroh auch kein großer Aufwand. Die Short Ribs laufen quasi von selber und der Rest kann nebenbei erledigt werden. Und am Ende spielt es auch keine Rolle ob du 2 oder 10 Leute damit beköstigen möchtest, der Smoker läuft sowieso. Viel Spaß beim Nachgrillen!

 

Short Ribs Burrito mit Kartoffelstroh

Short Ribs Burrito mit Süßkartoffelstroh

Short Ribs aus dem Pelletsmoker sind super saftig, lecker und zart. Das ganze mit Süßkartoffelstroh, einer Salsa und Käse zum Burrito gerollt! Grandioses Rezept!
Gericht: Fingerfood, Hauptspeise
Land & Region: Amerikanisch, Mexikanisch
Kalorien: 22kcal

Zutaten

  • 4 Stück Short Ribs
  • 3 Stück Süßkartoffeln
  • 4 Stück Tortilla Wraps
  • 1 Stück rote Paprika
  • 2 Stück Romana Salatherzen
  • Salsa Sauce
  • 3 EL "El Loco" von Ankerkraut
  • 3 EL Wasser
  • Kerrygold Cheddar Flakes

Anleitungen

  • Pelletsmoker auf ca. 140 Grad vorheizen.
  • Short Ribs auf der Rückseite von der Silberhaut befreien und mit dem Rub würzen. Die Ribs für ca. 5-6h im Smoker garen.
  • Süßkartoffel in feine Stifte schneiden und für 1 Stunde in kaltes Wasser legen, damit ein Großteil der Stärke austreten kann. Anschließend aus dem Wasser holen und gut abtupfen.
  • Im Wok (o.Ä.) ein neutrales Fett erhitzen und das Süßkartoffelstroh im Fett rundherum knusprig frittieren und mit der Schaumkelle auf ein Küchentuch heben, damit das Fett etwas aufgesogen werden kann.
  • Für die Mole, die mexikanische Würzsauce, 3 EL "EL Loco" von Ankerkraut und mit Wasser vermischen und aufwärmen. Es wird eine super leckere, sämige Sauce!
    In der Zwischenzeit schon mal den Salat und die Paprika schneiden.
  • Das Frittieren des Süßkartoffelstrohs so timen, dass sie fertig sind, sobald auch die Ribs bereit sind. Ich habe das Süßkartoffelstroh im Wok frittiert und anschließend gut vom Fett befreit mit einfachem Küchenpapier.
  • Mit circa 95 Grad Innentemperatur sind die Ribs fertig und du kannst sie runternehmen. Hole das Fleisch vom Knochen und zerrupfe es, ähnlich wie bei Pulled Pork. Vermenge das Fleisch mit der Mole.
  • Nun baust du die Burritos zusammen. Bestreiche deine Tortillafladen zur Hälfte oder komplett mit der Salsasauce und lege darauf die geschnittene Paprika und den Salat. Anschließend deine Beef-Mole Mischung großzügig auf den Wrap legen.
  • Wenn du magst nochmal etwas nachwürzen. Ansonsten die Cheddar Flakes über das Fleisch geben, den Burrito zusammenrollen und für ein paar Minuten im Grill anrösten, sodass der Käse schmilzt.
  • Burritos halbieren, servieren und genießen!

Nutrition

Calories: 22kcal | Carbohydrates: 3g | Protein: 1g | Fat: 1g | Saturated Fat: 1g | Cholesterol: 2mg | Sodium: 32mg | Potassium: 38mg | Fiber: 1g | Sugar: 1g | Vitamin A: 631IU | Vitamin C: 1mg | Calcium: 6mg | Iron: 1mg

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein