Schweinefilet mit Champignonsauce und Broccoli auf Kartoffelrösti - Living BBQ

Schweinefilet mit Champignonsauce und Broccoli auf Kartoffelrösti

Heute mal ein echt klasse Rezept für eine leckere Champignonsauce. Damit wurde ein Schweinefilet verfeinert und dazu gab es Broccoli. Das Ganze wurde auf einem Kartoffelrösti serviert.

Zutaten:”Ingredients”]

  • 1 Schweinefilet
  • 1 Strunk frischen Broccoli
  • 200 Champignons
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz und Pfeffer
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 EL frisch gehackten Rosmarin
  • 1 Becher Sahne
  • 100 ml Weißwein

Auf die Zubereitung des Broccoli, Rösti und  Schweinefilet gehe ich hier nicht explizit ein, es geht im wesentlichen um die Champignonsauce.

[directions title=”Directions”]
  1. Das Schweinefilet parieren in Medallions schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Für die Sauce zunächst die Champignons putzen und fein aufschneiden. Einige wenige nur  vierteln, die kommen später so in die Sauce, der Rest wird später püriert
  3. Die Knoblauchzehen hacken und kurz in Olivenöl anschwitzen, anschließend die Champignons hinzugeben und goldbraun anbraten. (ca. 5-8 Min.)
  4. Jetzt den Weißwein, Rosmarin und die Lorbeerblätter hinzufügen und das ganze einreduzieren bis nur noch ganz wenig vom Wein übrig ist. Zwischendurch einen kräftigen Schluck aus der Flasche nicht vergessen… 😉
  5. Die Viertel der Champignons aus der Pfanne entnehmen und bei Seite stellen.
  6. Die Sahne hinzufügen und für wenige Minuten aufkochen lassen.
  7. Wenn die Sahne etwas gekocht hat und leicht cremig geworden ist, die Lorbeerblätter entfernen und die Sauce mit dem Pürierstab fein pürieren.
  8. Jetzt die Champignonsviertel wieder hinzufügen und warm stellen. Sollte die Sauce etwas zu dickflüssig geworden sein, einfach mit etwas Milch verdünnen.

Das war es schon, einfach köstlich. Das Schweinefilet habe ich zart rosa gegrillt und anschließend mit der Sauce und dem Broccoli auf Kartoffelrösti serviert.

No Replies to "Schweinefilet mit Champignonsauce und Broccoli auf Kartoffelrösti"

    Leave a reply

    Ich akzeptiere

    Your email address will not be published.