Bistecca Fiorentina – T-Bone Steak in Olivenöl
Bistecca alla Fiorentina, Beefsteak nach Florentiner Art. Dieses in Olivenöl gegarte Steak ist einfach klasse und sehr einfach zuzubereiten.
Portionen Vorbereitung
2Personen 10Minuten
Kochzeit
1,5Stunden
Portionen Vorbereitung
2Personen 10Minuten
Kochzeit
1,5Stunden
Anleitungen
  1. Wenn dein Steak gefroren sein sollte, legst du es zum Auftauen einen Tag vorher in den Kühlschrank.
  2. Circa 1h bevor du starten möchtest, legst du das Steak aus dem Kühlschrank und lässt es Raumtemperatur annehmen.
  3. Das T-Bone Steak ganz leicht mit Olivenöl einreiben, salzen und sowohl unter als auch auf das Steak den Rosmarin legen. Nach circa 30 Min. mal wenden.
  4. Den Smoker auf ca. 125 Grad aufheizen und in eine Keramik oder Glasschale in die das Steak hinein passt das Olivenöl, den vom Steak entfernten Rosmarin und die zwei (zerdrückten) Knoblauchzehen hineingeben. Die Schale mit dem Öl im Smoker anwärmen.
  5. Den Beefer, die Pfanne oder den Grill zum Steak grillen voll aufheizen und dem Steak von beiden Seiten eine leichte Kruste verpassen. Im Beefer dauert das pro Seite circa eine Minute.
  6. Anschließend das Steak in die Olivenölschale legen und ggfs. mit einem Kerntemperaturmesser verkabeln. Zieltemperatur sind 55 Grad. Etwa bei 40 Grad das Steak einmal wenden und weiter garen.
  7. Ist die Kerntemperatur erreicht, das Steak aus dem Smoker holen und das Filet und Roastbeef entlang des Knochens abschneiden und 90 Grad zum Knochen in Scheiben schneiden.
  8. Wieder an den Knochen anlegen und mit etwas Fleur del Sel und Tellicherry Pfeffer würzen.