Roadkill Chicken, Platthuhn oder Spatchcock Chicken
Roadkill Chicken oder Platthuhn ist eine schöne Variante autentisches BBQ Huhn zuzubereiten.
Portionen Vorbereitung
2Personen 15Minuten
Kochzeit Wartezeit
1,5Stunden 8-12Stunden (marinieren)
Portionen Vorbereitung
2Personen 15Minuten
Kochzeit Wartezeit
1,5Stunden 8-12Stunden (marinieren)
Anleitungen
  1. Für die Marinade die Zutaten in der Liste von Olivenöl bis frisch gemahlenen Pfeffer in einer Schüssel ordentlich vermengen.
  2. Aus dem Roadkill Chicken das Rückgrat nach obiger Anleitung entfernen und das Huhn flach, mit der Hautseite nach oben, auf ein Brett legen und das Brustbein runter drücken (brechen).
  3. Das Huhn mit der Marinade in einen Zippbeutel oder ähnlich für 8-12h marinieren.
  4. Smoker oder Grill auf 150 Grad indirekte Hitze einregeln. Huhn in eine feuerfeste Schale mit der restlichen Marinade legen (Hautseite nach oben) und die Hautseite etwas abtupfen von der Marinade.
  5. Kerntemperatur soll am Ende 78 Grad sein. Ab etwa 50 Grad die Temperatur nach Gefühl, je nach Bräunungsgrad der Haut, erhöhen.
  6. Bei 70 Grad Kerntemperatur dann die BBQ Sauce deiner Wahl auftragen und bis zum Schluss anziehen lassen.
  7. Das Roadkill Chicken dann aus dem Grill nehmen und tranchieren. Zum servieren ein paar Spritzer Limettensaft über das Fleisch geben.