Rezept: Papas Arrugadas mit mojo verde – kanarische Kartoffelspezialität
Mojo Verde und Mojo Roja sind die bekannten Saucen zu den kanarischen Kartoffeln Papas Arrugadas. Super lecker!
Zutaten
Papas Arrugadas
Mojo Verde
Mojo Roja
Anleitungen
  1. Die Kartoffeln in einen Topf geben und gerade soviel Wasser einfüllen, dass die Kartoffeln bedeckt sind. Das Salz in das Wasser schütten und die Kartoffeln kochen bis sie gar sind oder das Wasser verkocht ist. Wenn die Kartoffeln gar sind, restliches Wasser abschütten und Kartoffeln im Topf unter einen Tuch noch ca. 20 Min. ruhen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Paprika auf der Haut angrillen bis diese schwarz wird. Die Haut dann entfernen. Die übrigens Zutaten so vorbereiten, dass sie im Mixer zu einem Brei gemixt werden können. Anschließend die gewünschte Menge Olivenöl auffüllen und zur gewünschten Konsistenz pürieren. Bei der Mojo Roja ganz zum Schluss noch den Rotweinessig hinzufügen und vermengen.