Start Gurkensalat mit Sahne, Fetakäse und Dill im Glas

    Gurkensalat mit Sahne, Fetakäse und Dill im Glas

    715
    10
    Rezept Gurkensalat mit Sahne Feta und Dill im Weckglas

    Gurkensalat mit Sahne, Fetakäse und Dill ist ein herrliches Gurkensalat Rezept, welches ich unlängst zu einer schönen Seite Ikarimi Lachs von der Zedernholzplanke als Beilage zubereitet habe. Das gesamte Gurkensalat Rezept ist super einfach und in 10 Min. zubereitet. Auch das Gurkensalat Dressing benötigt nur einige wenige Zutaten. Insgesamt ist dieser Gurkensalat ein perfekter Begleiter als sommerliche Grillbeilage. Der Fetakäse auf dem Gurkensalat, gibt den letzten Kick!

    - Advertisement -

    Hier in auf dem Foto siehst du die wenigen Zutaten die für das Gurkensalat Rezept benötigt werden.

    Zutaten für Rezept Gurkensalat mit Sahne Feta und Dill

    Im Detail sind dieses die nachfolgenden Lebensmittel:

    Zutaten:

    • 1,5 Schlangengurken fein aufgeschnitten
    • 6 El Zucker
    • 6 EL Weißwein Essig
    • 2 EL Olivenöl
    • 1 Zwiebel
    • 1 Becher Sahne
    • etwas Dill (2-3 Stiele)
    • 250g Fetakäse (oder nach belieben)
    • Salz und frisch gemahlenen Pfeffer

    Die Zubereitung des Gurkensalat mit Sahne, Feta und Dill ist ganz simpel und in wenigen Minuten erledigt.

    Zubereitung:

    Zunächst bereitest du das Gurkensalat Dressing zu. Hierzu vermengst du in einer ausreichend großen Schüssel den Zucker mit dem Essig und dem Olivenöl. Kurz mit dem Schneebesen vermengen.

    Werbung

    trockene Gewürze

    Olivenöl für das Dressing

    Gurkensalat Dressing vermengen

    Anschließend schneidest du die Zwiebel in feine Würfel und fügst sie zum Dressing hinzu.

    Zum Schluss noch die Sahne und Dill (etwas Dill zum späteren Garnieren übrig behalten) hinzugeben und das Gurkensalat Dressing gut vermengen.

    Rezept Gurkensalat mit Sahne Feta und Dill, Sahne hinzufügen

    In den letzten beiden Arbeitsschritten schneidest du die Gurke ganz fein auf, entweder mit dem Messer, der Kastenreibe oder über einen V-Hobel. Der Fetakäse wird fein gewürfelt. Gurken jetzt mit dem Gurkensalat Dressing gut vermischen und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Den Feta zunächst nur oben drüber streuen. Bis zum servieren kalt stellen.

    Rezept Gurkensalat mit Sahne Feta und Dill im Glas angerichtet

    Vor dem Servieren den Gurkensalat mit dem Feta in einem Einweckglas, bzw. in mehreren Einweckgläsern anrichten. Oben drüber noch etwas Dill streuen.

    Ein herrlich frischer Gurkensalat mit Sahne  der perfekt zum Ikarimi Lachs passt.

    Rezept drucken
    Rezept Gurkensalat mit Sahne, Fetakäse und Dill im Glas
    Gurkensalat mit Sahne, Fetakäse und Dill ist ein tolles Rezept für einen Beilagensalat. Wenn dieser gut gekühlt aus dem Kühlschrank kommt, schmeckt er klasse zu gegrilltem Fisch
    Stimmen: 6
    Bewertung: 3
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Menüart Beilagen
    Vorbereitung 10 Minuten
    Portionen
    Personen
    Zutaten
    Menüart Beilagen
    Vorbereitung 10 Minuten
    Portionen
    Personen
    Zutaten
    Stimmen: 6
    Bewertung: 3
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Anleitungen
    1. Zucker, Essig und Öl miteinander in einer Schüssel vermengen.
    2. Zwiebel in Würfel schneiden und hinzufügen und vermengen. Anschließend die Sahne und Dill hinzugeben. (etwas Dill zurück behalten zum Garnieren).
    3. Gurken in feine Scheiben aufschneiden und Fetakäse würfeln. Gurken unterheben und mit dem Dressing vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Fetakäse oben drüber geben. Bis zum Servieren kalt stellen.
    4. Zum Servieren in Einweckgläser füllen und mit etwas Dill garnieren.
    - Advertisement -

    10 Kommentare

    1. hört sich sehr lecker an und beim lesen hab ich das mir bildlich vorgestellt. mir iss das wasser im mund gelaufen… das werd ich nächste woche testen und dir mein feedback geben.
      vielen dank für all deine tollen anregungen!

    2. ui, bisher kannte ich nur das Rezept mit Sahne, Gurke und etwas Salz. Aber mit Fetakäse und Dill? Das klingt irgendwie gerade etwas unpassend. Werde es aber meine Frau mal erzählen, sodass wir das einfach mal testen.

      Viele Grüße
      Ernst

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein