Oliven gefülltes Foccacia mit mediterranen Kräutern
Eine tolle Beilage zum Grillen ist ein Oliven gefülltes Focaccia Grillbrot
Zutaten
Anleitungen
  1. Den Zucker zusammen mit der Hefe vermengen. (Das ist kein Schreibfehler, der Zucker verflüssigt die Hefe in wenigen Minuten!) Wenn die Hefe flüssig ist, mit dem Wasser und dem Olivenöl zum Mehl geben. Das ganze jetzt in der Küchenmaschine zu einem glatten Teig verrühren. Auf Stufe 1-2 für ca. 10 Minuten kneten lassen.
  2. Teig zu einer Kugel formen und an einem Warmen Ort abgedeckt für ca. 30 Min. gehen lassen.
  3. Oliven längs und quer teilen und mit dem Rosmarin und dem Teig vermengen. Diesen anschließend in 4 Teile Teilen und auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche zu handgroßen Fladen ausformen. Das geht am Besten mit den Fingern, der Teig darf ruhig uneben und “Fingerabdrücke” haben. Die Fladen dann weiter 10 Min. gehen lassen.
  4. Die Fladen auf dem Pizzastein bei 220 Grad für 15 Min. backen. Dann mit etwas Kräuterbutter bestreichen und nochmals 5 Minuten weiter backen. Anschließend etwas auskühlen lassen und mit der restlichen Kräuterbutter servieren.