Metaxasauce – Griechische Sauce selber machen
Mataxa Sauce ist bekannt aus der griechischen Küche. Sie schmeckt ganz hervorrande zu Schweinefleisch jeglicher Art.
Vorbereitung
10Minuten
Kochzeit
15Minuten
Vorbereitung
10Minuten
Kochzeit
15Minuten
Anleitungen
  1. Zunächst Paprikahaut schwarz grillen, auskühlen lassen und häuten. Das übrig bleibende Fruchtfleisch von Kernen befreien und würfeln. Rosmarin und Zwiebeln ebenfalls fein aufschneiden bzw. hacken.
  2. Die Zwiebeln und den Knoblauch mit etwas Olivenöl in einem Topf anschwitzen und anschließend mit der Sahne und der Brühe ablöschen. Jetzt die verbleibenden Zutaten hinzufügen und alles vermengen. Sie Sahne kurz aufkochen und dann für ca. 10 Min köcheln lassen.
  3. Wenn du die Sauce heiß in ein Einweckglas umfüllst und auf den Kopf stellst, machst du sie haltbar und die Metaxa Sauce kann für einige Zeit im Kühlschrank aufbewahrt werden.