Start Mediterrane Pfanne mit Pimientos de Padron, Tomaten und Fetakäse

    Mediterrane Pfanne mit Pimientos de Padron, Tomaten und Fetakäse

    1415
    3
    Beilage zum Grillen Mediterrane Pfanne

    Eine Beilage zum Grillen suche ich immer wieder, denn die Fleischauswahl beim Grillen ist meist schnell getroffen. Die Frage, die sich aber immer wieder stellt, was machen wir dazu? Eine schöne Beilage zum Grillen gehört für mich einfach dazu. Also, Beilagen zu Grillen kann man nicht genug haben. Das heutige Beilagen Rezept vom Grill schmeckt absolut fantastisch.  Ich habe das inzwischen schon öfter zubereitet. Das Tolle an dieser Beilage vom Grill ist, dass du sie in einer kleinen Gusspfanne für wenige Personen oder aber auch in einer großen Gusspfanne für ein Buffet servieren kannst.

    - Advertisement -

    Die Gusspfanne ist natürlich nur Effekthascherei und zum beeindrucken deiner Gäste. 😉 Du kannst auch eine Auflaufform nehmen. Aber die Gusspfanne auf dem Tisch hat etwas sehr cooles, deshalb serviere ich Beilagen zum Grillen immer gerne etwas rustikal.

    Aber kommen wir zum eigentliche Rezept. Es gibt Pimientos de Padron, zu deutsch “Bratpaprika”, eine Paprikaschote aus der Region um Galicien. Aber dieses Mal nicht nur mit Salz und Olivenöl, sondern es kommen noch Krischtomaten und Fetakäse hinzu. Das ganze wird noch mit etwas LivingBBQ No.1 gewürzt. Was wir für dieses Beilagen Rezept genau benötigen sehen wir uns jetzt an:

    Zutaten:

    • 400g Pimientos de Padron
    • ca. 60 Cherry Tomaten
    • 2 Fetakäse
    • LivingBBQ No. 1 oder Gewürz nach eigenem Gusto
    • Olivenöl
    • grobes Meersalz

    Zubereitung:

    Die Zubereitung dieser mediterranen Beilage zum Grillen ist wirklich ziemlich simple. Zunächst nimmst du eine Gusspfanne und erhitzt darin etwas Olivenöl. Wenn die Pfanne heiß genug ist brätst du die Paprika an, bis sie von außen ein wenig beginnen anzubrennen und einzufallen. Dann mit groben Meersalz würzen.

    Pimientos de Padron anbraten - Beilage zum Grillen

    In der Zwischenzeit kannst du die Tomaten am Ende etwas einritzen, damit sie später nicht zu sehr aufplatzen. Als ich das Rezept kürzlich für mehrere Personen zubereitet habe, habe ich auf das einritzen der Tomaten allerdings verzichtet, um Zeit zu sparen. Das hat auch funktioniert.

    Werbung

    Beilage zum Grillen Mediterrane Pfanne

    Du legst wie auf dem Foto zu sehen, die Tomaten an den Außenrand der Pfanne entlang und legst dann in die Mitte die angebratenen Pimientos de Padron einfach dazu. Jetzt musst du noch den Fetakäse zerkrümmeln und mit etwa 1/2 EL des LivingBBQ No.1 BBQ Rub vermischen. Der Feta wird wie auf dem Foto über die Pimientos und die Tomaten in der Pfanne gleichmäßig verteilt.

    Fetakäse zerbröselt - Beilage zum Grillen

    Die Pfanne stellst du dann für ca. 15 Min in den Grill oder Smoker bei rund 180-200 Grad. Ich habe dafür meinen Traeger Pellet Smoker benutzt, um noch ein leichtes Raucharoma zu erzeugen.

    Wenn der Feta Käse leicht anfängt braun zu werden, kannst du die Pfanne auf den Tisch stellen. Aber vorsicht, extrem heiß und extrem lecker!!!

    Beilage zum Grillen mediterrane Pfanne

     

    Dir gefällt das Rezept? Dann vote doch bitte auf der Rezeptkarte links oben in der Ecke, dort wo die 5 Sterne zu sehen sind. Danke dir! 🙂 Wenn du kein Rezept oder Beitrag mehr verpassen möchtest, abonniere doch meinen Newsletter durch klick auf den Button.

    zum Newsletter

    Rezept drucken
    Mediterrane Pfanne mit Pimientos de Padron, Tomaten und Fetakäse
    Eine tolle Beilage zum Grillen, die absolut top schmeckt und auch gut geeignet um als Buffet Beilage zu dienen!
    Stimmen: 14
    Bewertung: 4.93
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Vorbereitung 15 Minuten
    Kochzeit 14 Minuten
    Portionen
    Portionen
    Vorbereitung 15 Minuten
    Kochzeit 14 Minuten
    Portionen
    Portionen
    Stimmen: 14
    Bewertung: 4.93
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Anleitungen
    1. Zunächst das Olivenöl in einer Gusspfanne erhitzen und die Pimientos de Padron darin anbraten, bis sie einfallen und beginnen zu verbrennen. Dann mit grobem Meersalz bestreuen und vom Herd oder Grill nehmen.
    2. Die Tomaten am Rand der Pfanne auslegen und in die Mitte die angebratenen Pimientos de Padron hineinlegen. Den Fetakäse zerbröseln und über die gesamte Pfanne verteilen. Etwa einen halben Löffel LivingBBQ No.1 Rub oder einem von dir bevorzugten Rub, alternativ mediterrane Kräuter über die Pfanne verteilen.
    3. Anschließend die Pfanne im Smoker oder Grill für ca 15 Minuten garen lassen und mit Pfanne servieren.
    - Advertisement -

    3 Kommentare

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein