Start Spießig gegrillte Jakobsmuscheln mit Bacon

    Spießig gegrillte Jakobsmuscheln mit Bacon

    2388
    0
    Jakobsmuscheln Rezept Grillen

    Heute gibt es ein Meeresfrüchte Rezept mit Jakobsmuscheln. Insbesondere frische noch in der Schale befindliche Jakobsmuscheln, werden als absolute Delikatesse gehandelt und das wie ich finde, zu Recht. Es ist natürlich wie gutes Fleisch, aufgrund der Kosten kein Essen für jeden Tag, aber ab und an soll man sich ja auch mal was gönnen. Ich habe mir von der Deutschen See ein paar der Meeresfrüchte bestellt, die am Ende super lecker waren, soviel kann ich schon verraten. Wie ich die Muscheln zubereitet habe, verrate ich dir im heutigen Jakobsmuscheln Rezept.

    - Advertisement -

    Jakobsmuscheln, wusstest du das?

    Bevor ich mir Gedanken zu dem Rezept gemacht habe, habe ich – obwohl ich schon des öfteren welche gegessen habe – mich erstmal eingelesen, was Jakobsmuscheln über sind und wo sie herkommen. Diese gehören nämlich genau wie die Pilgermuscheln zur Gattung der Kammmuscheln. Sie sind im Gegensatz zu anderen Muschelarten in der Lage sich selbständig, rückwärts fortzubewegen. Durch öffnen und schließen der Schale erzeugt sie den Vortrieb. Der zylinderförmige weiße Muskel, welcher zwischen den beiden Schalen liegt und landläufig als Jakobsmuschel bezeichnet wird, ist der Teil, den ich heute in diesem Rezept zubereite. Er wird auch “Nuss” genannt. Nicht ganz umsonst, denn die Jakobsmuscheln haben einen leicht nussiges süßliches Aroma. Was ich interessant finde, ist, dass die Jakobsmuschel nach einer der zwölf Apostel benannt ist und den Pilgern auf dem Jakobsweg als Wegweiser dienten! Sachen gibt es…

    Jakobsmuscheln Rezept

    Da die Jakobsmuschel einen recht feinen, leicht nussigen und süßlichen Eigengeschmack hat, den man nicht mit übertrieben aromatischer Marinade zerstören bzw. übertünchen sollte, habe ich nur wenige Zutaten für das Jakobsmuscheln Rezept vorgesehen. Ok der Bacon ist natürlich auch nicht ohne, aber dennoch, das Muschelfleisch mit Bacon schmeckt großartig! Als Grillmarinade habe ich übrigens eine Olivenöl Limetten Marinade vorgesehen. Die Zubereitung sollte ursprünglich auf einer Gussplatte im Grill stattfinden, doch da mir dummerweise das Gas ausgegangen ist, habe ich kurzer Hand den Weber GoAnywhere Gas ausgepackt und auf diesem gegrillt. Wenn du die Gussplatte oder eine Gusspfanne nutzen willst, geht das natürlich auch. Aber kommen wir zu den Zutaten für unser Rezept im Detail.

    Zutaten Jakobsmuscheln Rezept

    Zutaten:

    Zubereitung:

    Die Zubereitung fängt zunächst mit dem Wässern der Holzspieße an, damit diese auf dem Grill nicht verbrennen. Ich nutzte immer diese mit dem Fähnchen, die sind eckig, so dass sich das, was du aufspießt, nicht wegdrehen kann. Das ist einfacher zu handhaben. Ich habe die Spieße auf die später je zwei der Meeresfrüchte kommen einfach 2 Stunden in einem GN Behälter ins Wasser gelegt.

    Für die Meeresfrüchte Grillmarinade mischen wir einfach den Saft der Limette mit dem Olivenöl und reiben die Limettenschale mit einer feinen Zestenreibe dazu. Die Petersilie wird recht fein gehackt und kommt ebenfalls in die Meeresfrüchte Grillmarinade. Alles gut durchmischen und erstmal zur Seite stellen. In dieser Grillmarinade werden wir unsere Jakobsmuscheln kurz bevor es losgeht, kurz marinieren. Das darf man allerdings nicht zu lange im voraus machen, weil der Fisch bzw. die Jakobsmuscheln sonst in der Säure der Limette kalt gegart werden. Es gibt ein Rezept, das heißt Ceviche und stammt aus Peru. Hier werden kleine rohe Fischstücke 15 Min in Limettensaft kalt gegart und sind dann fertig zubereitet. Da muss man also etwas aufpassen, dass der Fisch bzw. das Fleisch der Schalentiere nicht schon vorher gar sind. 😀

    Seafood Grillmarinade

    Während der Zubereitung der Grillmarinade kannst du deinen Grill mit einer Gussplatte schon einmal auf etwa 200 Grad aufheizen. Wie oben bereits geschrieben habe ich den Weber GoAnywhere dafür benutzt. Letztlich kannst du die Jakobsmuscheln auch auf der Plancha, Gussplatte oder in der Gusspfanne zubereiten, ganz wie du magst.

    Jakobsmuscheln Rezept Bacon Holzspieße

    Werbung

    Bevor es jetzt losgeht schneidest du den Bacon in der Mitte durch, denn er soll um Jakobsmuschel gewickelt werden. In der Regel ist der Bacon zu lang und würde dann mehrfach um die Muschel passen, was ich vermeiden wollte.

    Wenn der Grill heiß ist, legst du die Jakobsmuscheln für ca. 2 Min. in die Limetten Marinade ein. Anschließend umwickelst du jede Jakobsmuschel mit einer Scheibe Bacon und spießt je zwei Jakobsmuscheln auf einen Spieß auf.

    Jakobsmuscheln marinieren

    Jakobsmuschel Spieße vorbereitet

    Die Jakobsmuschel Spieße werden dann für circa 2 Minuten pro Seite gegrillt und wer möchte gibt noch etwas vom frisch gemahlenen Pfeffer drüber. Serviert habe ich die Jakobsmuscheln mit etwas angeröstetem Baguettebrot und Limettenbutter (Kräuterbutter). Diese passt ganz fantastisch zu den Spießen.

    Jakobsmuschelspieße auf dem Gasgrill

    Rezept Jakobsmuscheln glasig grillen

    Fazit:
    Jakobsmuschel Spieße mit Limetten Grillmarinade und Bacon vom Grill schmecken fantastisch und sind perfektes Fingerfood für einen Grillabend! Nicht zuletzt war das auch eine super Kammmuschel Qualität die ich von der Deutschen See bekommen habe, so wie seinerzeit auch schon der Ikarimi Lachs. Seafood rockt!

    Hier folgt jetzt noch die Rezeptkarte.

    Rezept drucken
    Spießig gegrillte Jakobsmuscheln mit Bacon
    Jakobsmuscheln mit Bacon und einer säuerlichen Limetten Grillmarinade schmeckt großartig. Wie diese Spieße mit Jakobsmuscheln zubereitet erfährst du hier.
    Stimmen: 4
    Bewertung: 4.5
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Vorbereitung 20 Minuten
    Kochzeit 5 Minuten
    Portionen
    Person
    Zutaten
    Vorbereitung 20 Minuten
    Kochzeit 5 Minuten
    Portionen
    Person
    Zutaten
    Stimmen: 4
    Bewertung: 4.5
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Anleitungen
    1. Holzspieße für 1-2 Stunden Wässern und Grill mit Gussplatte auf ca. 200 Grad vorheizen.
    2. Bacon halbieren.
    3. Petersilie fein hacken. Limettenabrieb, Saft einer Bio Limette, Olivenöl und Petersilie in einer Schüssel vermegnen.
    4. Jakobsmuscheln für ca. 2 Min in die Marinade geben und ziehen lassen. Anschließend um Jede Jakobsmuschel eine halbe Scheibe Bacon wickeln. Je zwei Muscheln mit Bacon auf einen Holzspieß stecken.
    5. Auf dem Grill die Spieße pro Seite rund 2 Min grillen und ggf. mit etwas Brot und Limettenbutter (Rezeptlink siehe oben) servieren.
    - Advertisement -

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein