Start Scones - herzhaft mit Cheddar, Bacon und Joghurt-Frischkäse Dip

    Scones – herzhaft mit Cheddar, Bacon und Joghurt-Frischkäse Dip

    109
    0
    Scones Rezept herzhaft und lecker
    - Advertisement -

    {Werbung} Scones oder in der Einzahl Scone gab es heute und zwar wie immer vom Grill oder genau genommen dem Pelletsmoker. Natürlich kannst du die herzhaften Scones auch im Gasgrill, Kugelgrill oder klassisch im Backofen backen. Aber da LivingBBQ ja nun einmal ein Grill & BBQ Blog ist, zeige ich dir die Zubereitung dieses leckeren englischen Rezeptes im Grill. Das Besondere an meinem Scones Rezept ist nicht nur die Zubereitung, sondern auch die Zutaten. Bevor wir aber zum eigentlichen Scones Rezept kommen, erzähle ich dir erst einmal kurz etwas über die Scones, einem Gebäck mit Ursprung auf den britischen Inseln.

    Scones – englische Brötchen oder britisches Gebäck

    Wie in der Einleitung schon zu erahnen, ist die Frage nach dem “Was sind englische oder irische Scones” gar nicht so leicht zu beantworten. Für die Inselbewohner ist es ein luftiges Gebäck welches traditionell zum 4 Uhr Tee serviert wird. Hierbei werden die traditionell krustenlosen Brötchen, welche soft gebacken werden, mit Clotted Cream und Konfitüre serviert. Für uns sehen die Scones schon fast wie verunglückte Muffins oder kleine Brötchen aus.

    - Advertisement -

    Ich kann mich noch sehr gut erinnern, als ich im Sommer mit einigen Bloggern und Kerrygold in Irland war. Wir haben uns dort einige Höfe angesehen und waren jedes Mal danach bei der Farmer Familie zum Tee bzw. Kaffee eingeladen. Dort standen dann auch immer Scones auf dem Tisch und das sah alles so köstlich aus. Zugegeben, zu diesem Zeitpunkt hatte ich Scones mal gehört, aber dieses britische Gebäck gehörte weder zu meinem Repertoire noch hätte ich zu diesem Zeitpunkt exakt erklären können was sich dahinter verbirgt.

    Aber eines war mir sofort klar, ich durfte traditionelle Scones in Irland essen und sie waren vermutlich nach einem alten Familien Rezept zubereitet und waren unfassbar lecker. Ich saß ein wenig wie der sprichwörtliche Ochs vorm Berg, denn es standen neben dem Gebäck auch Butter, Clotted Cream und Marmelade auf dem Tisch. Tja und jetzt die Frage, wie isst man Scones überhaupt? Meine mitreisenden Bloggerkolleginnen und -kollegen schienen da etwas bewanderter zu sein, also habe ich einfach geguckt, was sie zuerst auf die Scones gestrichen haben. Ob es bei der Reihenfolge nun ein Richtig oder Falsch gibt, keine Ahnung. Spielt auch keine Rolle, denn so oder so waren sie einfach nur super lecker.

    Wenn etwas richtig lecker ist, überlege ich reflexartig, wie man ein solches Rezept im Grill umsetzen kann. Darum geht es hier in diesem Rezept… und wie heißt es so schön, “everything tastes better with bacon!”. Dementsprechend zeige ich dir hier, wie du herzhafte Scones mit leckerem Cheddar (von Kerrygold*, macht ja Sinn!) und Bacon im Grill backen kannst. Dazu gab es übrigens einen leckeren Joghurt-Frischkäse-Dip.

    Schauen wir uns die entsprechen Zutaten doch einfach mal an.

    herzhafte Scones Zutaten
    Zutaten für herzhafte Scones vom Grill, hier fehlt der Joghurt…

    Zutaten:

    Für den Dip:

     

    Zubereitung:

    Die Zubereitung des Scones Rezeptes ist im Grunde ganz simpel, bedarf aber ggfs. etwas Handarbeit. In einem ersten Schritt habe ich zunächst meinen Broil King Gasgrill* angeworfen und in einer Gusspfanne die Baconscheiben knusprig angebraten.

    Bacon knusprig anbraten

    Zum Auskühlen den Bacon auf ein Küchenpapier legen, denn dieses saugt auch überschüssiges Fett auf. Des Weiteren kannst du schon einmal den Käse klein schneiden. Ich hatte nur Scheibenkäse im Supermarkt bekommen, sodass ich diesen einfach fein aufgeschnitten habe. Wenn du natürlich direkt geriebenen Cheddarkäse von Kerrygold kaufst, kannst du dir diesen Schritt sparen.

    Im nächsten Arbeitsschritt vermengst du für den Teig alle trockenen Zutaten und schneidest die Butter etwas kleiner, denn die kommt anschließend hinzu.

    Scones Teig Rezept
    Trockene Zutaten vermengen und die Milch zum Schluss hinzufügen.

    Die Milch zum Schluss untermischen und dann alles zu einem Teig verkneten. Ich wollte das alles ursprünglich mit der Hand erledigen, dann habe ich am Ende aber doch meinen Multizerkleinerer genommen. Das ging etwas einfacher. Als Nächstes vermengst du jetzt noch den Cheddarkäse und den Bacon gleichmäßig unter die Teigmasse. Auch für diesen Schritt empfehle ich dir die Küchenmaschine.

    Cheddarkäse hinzufügen

    Teig verkneten

    Das war im Grunde genommen schon alles bezüglich der Zubereitung des Teiges. Dieser wird jetzt in etwa Fingerdick (2cm) ausgerollt und dann mit einem Ausstecher ausgestochen.

    Scones Rezept herzhaft
    Scones Teig ausstechen

    Die ausgestochenen Scones legst du jetzt auf ein Backblech* oder Ähnliches und bepinselst sie mit etwas Eigelb. In der Zwischenzeit regelst du den Grill auf ca. 220 Grad indirekte Hitze ein. Im Backofen würde ich 200 Grad einstellen.

    Scones im Smoker
    Herzhafte Scones im Smoker

    Die Backzeit beträgt im Grill ca. 30-35 Minuten. Einen ersten Blick würde ich allerdings schon einmal nach ca. 25 Minuten in den Grill werfen. Die Scones werden dann schon schön aufgegangen sein und bekommen obendrauf eine schöne Farbe. Das ganze duftet unfassbar gut. Ich konnte es kaum abwarten und mir ist das Wasser im Mund zusammengelaufen.

    Backblech im Smoker

    Während die Scones noch weiter backen, kannst du schnell den Kräuterquark zusammen mischen. Hierfür einfach den Frischkäse, etwas Salz und Pfeffer, sowie ein paar mediterrane Kräuter* miteinander in einer Schüssel vermengen. Den Dip mit etwas Kresse und/oder frischer Petersilie garnieren.

     

    Scone mit Kräuterquark

    Jetzt müssten deine herzhaften Scones fertig gebacken sein und du kannst diese mit dem Kräuterquark servieren. Als Fingerfood vorab, sind sie top geeignet.

    Fazit:

    Wow, nach dem Irland Besuch mit Kerrygold war ich von den süßen Scones schon begeistert. Die herzhaften Scones mit leckerem Kerrygold Cheddar und Bacon sind jedoch auch ein richtiger Kracher. Einfach lecker. Bei uns hat es nur wenige Minuten gedauert, bis alles aufgegessen war. Es muss also nicht immer Clotted Cream und Marmelade sein… Cheddar rockt auch!

    Kräuterquark mit Scone

    Rezept drucken
    Scones - herzhaft mit Cheddar, Bacon und Frischkäse
    Herzhafte Scones, das britische Gebäck mal nicht mit Clotted Cream und Marmelade
    Stimmen: 3
    Bewertung: 3.67
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Menüart Vorspeisen
    Vorbereitung 30 Minuten
    Kochzeit 30-40 Minuten
    Portionen
    Stück
    Menüart Vorspeisen
    Vorbereitung 30 Minuten
    Kochzeit 30-40 Minuten
    Portionen
    Stück
    Stimmen: 3
    Bewertung: 3.67
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Anleitungen
    1. Bacon in der Pfanne knusprig braten und zum Abtropfen auf Küchenpapier auskühlen lassen. Anschließend klein hacken.
    2. Trockene Zutaten für den Teig vermengen und anschließend die Butter mit einarbeiten. Danach den geriebenen oder fein aufgeschnittenen Käse, sowie den Bacon mit in die Teigmasse einkneten.
    3. Den Teig für die Scones etwa 2cm stark ausrollen und mit einem runden Ausstecher ausstechen, bis kein Teig mehr übrig ist.
    4. Die Scones auf einem Backblech legen und mit Eigelb bestreichen.
    5. Im Grill bei 220 Grad indirekter Hitze für circa 30-40 Min. backen. Nach 25 Minuten erstmalig nachschauen. Wenn sie goldbraun sind, sind sie fertig.
    - Advertisement -

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein