Start Griechische Moinkballs mit Metaxa Sauce und geräucherten Olivenkernen

    Griechische Moinkballs mit Metaxa Sauce und geräucherten Olivenkernen

    427
    0
    griechische Moinkballs Metaxasauce

    Das Rezept der griechischen  Metaxa Sauce habe ich erst kürzlich veröffentlicht. Ein leckeres Rezept der griechischen Küche zu dem ich dir heute das Rezept der griechischen Variante der Moinkballs zeigen möchte. Hierzu kommt eine Gyros Gewürzmischung zum Einsatz. Die Grundlage bilden aber die griechischen Moinkballs. Wie du dich vielleicht erinnerst, die Moinkballs sind ein Klassiker des amerikanischen BBQ. Sie werden aus Rinderhack und Schweinehack zubereitet, woraus sich auch ihr Name ergibt,nämlich Muuuh und Oink. Wenn du dem Link folgst, erfährst du wie ich die Barbecue Moinkballs normalerweise zubereite.

    - Advertisement -

    Moinkballs mit Metaxasauce GreekStyle

    Da wir ja schon eine griechische Sauce haben, wollte ich die Moinkballs auch etwas griechisch gestalten. Deshalb habe ich neben der Füllung aus Fetakäse auch die Gyros Gewürzmischung aus dem Gyros Rezept hier im Blog verwendet. Damit sind die wichtigsten Zutaten auch schon fast beschrieben. Hier im Detail die Zutaten die wir benötigen.

    Zutaten Griechische Moinkballs mit Metaxasauce

    • 500 g halb und halb
    • 5 lange Scheiben Bacon
    • Fetakäse
    • Gyros Gewürzmischung:
      • 3 TL Koriander gemahlen
      • 3 TL Majoran gerebelt
      • 4 TL Oregano gerebelt
      • 4 TL frisch gemahlenen Pfeffer
      • 3 TL Thymian gerebelt
      • 1,5 TL Chilipulver
      • 2 TL Kreuzkümmel (Cumin) gemahlen
      • 2 TL Zwiebelpulver
      • 2 TL Knoblauchpulver
    • Metaxa Sauce

     Zubereitung der griechischen Moinkballs mit Metaxasoße

    Die Zubereitung der griechischen Moinkballs mit Metaxasauce stellt keine großen Probleme da. Als erstes solltest du dir das Rezept für die Metaxasauce anschauen und diese kochen. Wenn das erledigt ist, fängst du mit den Moinkballs an. Die Gewürze für die Gyros Gewürzmischung werden miteinander vermengt und anschließend gut mit dem Hackfleisch verknetet. Anschließend formst du 10 Kugeln á 50g aus der Gyros Gewürz Hackmasse.

    Werbung

    Hackfleischmasse

    Fetakäse

    Hackfleischbällchen

    Den Fetakäse schneidest du in Würfel von etwa 1 x 1 cm Kantenlänge und drückst in jeden “Gyros” Moinkball je einen Fetawürfel. Anschließend die Hackfleischkugel wieder ordentlich verschließen und je eine halbe Scheiben Bacon (sollte reichen von der Länge) um die Hackfleischkugeln wickeln.

    Moinkballs Metaxasauce Bacon

    Den Grill regelst du auf etwa 180 bis 200 Grad indirekte Hitze ein und fügst etwas Räucherholz bzw. Räucherchips hinzu. Weil ich die Greek Style Moinkballs auch wirklich griechisch angehaucht haben wollte, habe ich Olivenkerne zum Räuchern der Moinkballs benutzt. Diese sind sehr mild und unterstreichen den Geschmack sehr gut! Jetzt hast du es schon fast geschafft. Sobald die Räucherchips anfangen zu rauchen, legen wir die Moinkballs auf die indirekte Seite des Grills und grillen diese bis zu einer Kerntemperatur von etwa 68 Grad.

    Moinkballs Metaxasauce Gasgrill

    Zum Schluss werden die griechischen Moinkballs noch mit der Metaxasauce angerichetet und können als Fingerfood mit Holzspießen deinen Gästen serviert werden. Einfach himmlisch!

    Fingerfood Moinkballs

     

    Rezept drucken
    Griechische Moinkballs mit Metaxa Sauce
    Diese Moinkballs im Greek Style mit Metaxasauce sind ein klasse Fingerfood!
    Stimmen: 4
    Bewertung: 3.25
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Vorbereitung 20 Minuten
    Kochzeit 30 Minuten
    Portionen
    Stück pro Person
    Zutaten
    Gyros Gewürzmischung
    Vorbereitung 20 Minuten
    Kochzeit 30 Minuten
    Portionen
    Stück pro Person
    Zutaten
    Gyros Gewürzmischung
    Stimmen: 4
    Bewertung: 3.25
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Anleitungen
    1. Metaxasauce zubereiten
    2. Hackfleischmischung mit der Gewürzmischung gut vermengen und 50g Kugeln formen.
    3. In die Kugeln je einen Fetakäsewürfel einarbeiten und mit einer halben Scheibe Bacon umwickeln
    4. Grill auf 180-200 Grad einregeln und ggfs etwas Räucherholz (Olivenkerne) zum smoken hinzugeben.
    5. Die Moinkballs bis zu einer Kerntemperatur von ca. 68 Grad indirekt garen.
    6. Anschließend jeden Moinkball mit einen Holzspieß versehen und mit der Metaxasauce servieren.
    - Advertisement -

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein