Geräucherte Zwiebeln mit Thymian Rosmarin Butter
geräucherte Zwiebeln sind eine klasse Barbecue Beilage, die einfach und super lecker ist.
Portionen Vorbereitung
4Personen 10Minuten
Kochzeit
180Minuten
Portionen Vorbereitung
4Personen 10Minuten
Kochzeit
180Minuten
Zutaten
Anleitungen
  1. Smoker oder Kugelgrill mit Holzchunks auf ca. 105-110 Grad indirekte Hitze einregeln.
  2. Zwiebeln mit dem Messer einstechen und für ca. 3h (bis sie schön weich sind) in den Smoker oder Grill legen. Evtl. auch wenn man ohnehin gerade Pulled Pork oder andere Long Jobs zubereitet.
  3. Die Butter weich werden lassen und mit den Thymian Blättchen und den Rosmarin Nadeln vermengen. Anschließend mit einer Prise Salz abschmecken.
  4. Nach Ablauf der drei Stunden oder wenn die Zwiebeln schöne weich sind, diese aus dem Grill holen und mit einem Messer halbieren (nicht durchschneiden, nur anschneiden) und auseinander falten. Die Schnittflächen mit der Thymian-Rosmarin Butter bestreichen