Gefülltes Schweinefilet von der Holzplanke
Gefülltes Schweinefilet von der Holzplanke ist ein sehr schönes Rezept um ein sonst eher langweiliges Schweinefilet großartig zu machen.
Portionen Vorbereitung
2Personen 30Minuten
Kochzeit Wartezeit
30Minuten 30Minuten
Portionen Vorbereitung
2Personen 30Minuten
Kochzeit Wartezeit
30Minuten 30Minuten
Anleitungen
  1. Holzplanke ca. 1 Stunde vor Grillbeginn in Wasser legen. Grillkohle entzünden und den Grill für ca. 180g indirekte Hitze einregeln
  2. Spinat auftauen und mit dem Knoblauch (gepresst), geriebener Muskatnuss, Salz und frisch gemahlenen Pfeffer vermengen:
  3. Schweinefilet parieren und Schneckenförmig aufschneiden und ausbreiten. Von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Unter das Schweinefilet ausreichend lange Metzgerfäden im Abstand von etwa 4 cm auslegen. Das Schweinefilet mit Spinat belegen und anschließend den Cheddarkäse darauf verteilen .
  5. Das Schweinefilet aufrollen, so dass es bündig schließt. Mit den Metzgerfäden fixieren und anschließend auf die Naht legen. Das Filet mit etwas Ahornsirup einpinseln
  6. Wenn die Grillkohle durchgeglüht ist auf eine Seite des Grills verteilen und auf circa 180 Grad einregeln. Die Holzplanke über direkte Hitze legen und den Deckel schließen. Wenn die Planke beginnt zu qualmen, diese umdrehen und das Schweinefilet auf die Holzplanke legen. Jetzt die Holzplanke auf direkter Hitze mit dem Schweinefilet für ca. 30 Minuten bis zu einer Kerntemperatur von 63 Grad garen lassen. Nach der Hälfte der Zeit nochmal mit Ahornsirup einpinseln
  7. Bei erreichen der Kerntemperatur Das Schweinefilet samt Planke vom Grill nehmen, den Metzgerfaden entfernen und das Fleisch in Medallions aufschneiden und servieren.