Auf dem Salzblock geplanktes Cote de Boeuf (Hochrippen-Kotelett)
Der Salzblock oder Salzstein bringt eine salzige Note an das Grillgut, während es schonend gegart wird. Das Côte de Boef vom Salzblock, schmeckt fantastisch
Portionen Vorbereitung
4Personen 5 Minuten
Kochzeit Wartezeit
ca. 1,5Stunden ca.30 Minuten
Portionen Vorbereitung
4Personen 5 Minuten
Kochzeit Wartezeit
ca. 1,5Stunden ca.30 Minuten
Anleitungen
  1. Zunächst das Côte de Boeuf aus dem Kühlschrank circa eine halbe Stunde auf Temperatur kommen lassen. Den Grill für direkte und indirekte Hitze vorbereiten und den Salzstein von Beginn an mit im Grill erhitzen.
  2. Wenn der Grill eine Temperatur zwischen 220-250 Grad hat, das Steak 90-90-90-90 Sekunden angrillen.
  3. Anschließend die Temperatur im Grill auf ca. 100-120 Grad absenken und das Côte de Boeuf auf den Salzblock legen und bis zu einer Kerntemperatur von ca. 55 Grad (medium rare) gar ziehen. Schon mal leicht mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Zwischendurch auf dem Salzstein mal wenden, damit beide Seiten etwas von dem Salz abbekommen. Zum Schluss noch mal etwas Pfeffer auf das Fleisch geben und servieren.