Kartoffelstampf mit Wirsing
Wirsing Kartoffelstampf ist die perfekte Beilage zu Geschmortem, wie zum Beispiel Kalbsbäckchen.
    Portionen Vorbereitung
    6Portionen 10 Minuten
    Kochzeit
    45Minuten
    Portionen Vorbereitung
    6Portionen 10 Minuten
    Kochzeit
    45Minuten
    Anleitungen
    1. Kartoffeln vierteln und in Salzwasser kochen.
    2. Wirsingblätter in Salzwasser einige Minuten blanchieren. Anschließend abschrecken und in dünne Scheiben schneiden.
    3. Kartoffeln stampfen und mit etwas geriebener Muskatnuss würzen.
    4. In einer Pfanne die in feine Würfel geschnittene Zwiebel und den klein gehackten Knoblauch mit Butter anrösten. Die Wirsingstreifen hinzugeben und mit der Gemüsebrühe ablöschen und für einige Minuten simmern lassen. Kräftig mit frisch gemahlenem Pfeffer und etwas Salz würzen.
    5. Wirsing zu den gestampften Kartoffeln geben und vermengen. Wenn die Masse zu trocken ist mit der Flüssigkeit aus der Pfanne auffüllen.