Sucuk Burger mit Cheddar
Sucuk Burger mit Cheddarkäse. Wahnsinnig lecker!
    Portionen Vorbereitung
    1Burger 20 Minuten
    Kochzeit
    10Minuten
    Portionen Vorbereitung
    1Burger 20 Minuten
    Kochzeit
    10Minuten
    Anleitungen
    1. Grill mit Gussplatte auf 220 Grad erhitzen.
    2. Sucuk Wurst (ohne Haut) und Ribeye Steak im Verhältnis 1:2 durch den Fleischwolf drehen, mit Salz und Pfeffer würzen und zu einem Patty formen.
    3. Garam Masala mit etwas Salz und Pfeffer und Crème Fraîche vermischen und zur Seite stellen.
    4. Burger Buns mit etwas weicher Butter bestreichen und anschließend auf dem heißen Grill die Schnittflächen kurz antoasten. Anschließend etwas abkühlen lassen und die Schnittflächen mit der Crème Fraîche Mischung bestreichen.
    5. Die Paprika in große Stücke schneiden und auf der heißen Gussplatte angrillen. Parallel dazu das Burgerpatty zunächst von einer Seite angrillen, dann wenden, mit Cheddarkäse belegen und die zweite Seite angrillen.
    6. Für den Zusammenbau auf die untere Hälfte etwas Salat legen und darauf das Patty mit Cheddar. Oben auf das Patty noch etwas gehackte Petersilie und zum Schluss die obere Hälfte auf den Burger aufsetzen.