Miesmuscheln in Metaxasauce aus dem Dutch Oven

Miesmuscheln (Muscheln) in Metaxasauce ist ein klasse Rezept, um Miesmuscheln zuzubereiten. Hier in der Region werden die Miesmuscheln oftmals als „Muscheln Rheinische Art“ angeboten und zubereitet. Das ist in meinen Augen ein solides Rezept, aber haut mich irgendwie nicht vom Hocker. Auch gibt es viele Muschel-Rezepte die mit Weißwein arbeiten. Auch ok, aber ich bevorzuge die Muscheln anders zubereitet.  Vor vielen Jahren war ich mal Segeln und habe im Hafen von Port Grimaud (Frankreich), das liegt nur unweit von St. Tropez entfernt, in einem Restaurant Muscheln mit einer super leckeren Sauce gegessen. Ich kann mich leider nicht mehr genau daran erinnern, aber es war auch einen Sauce mit Sahne und die hat mega geschmeckt. Wie dem auch sei, heute möchte ich dir zeigen wie du deine Muscheln mit einer klasse Metaxasauce verfeinern kannst.

Miesmuscheln: Wer, wie, was, wo?

Bevor es losgeht hier noch ein paar Infos zu Miesmuscheln. Wenn du  mich vor dem Rezept gefragt hättest, welche Muschelarten es gibt und was es sonst noch interessantes zum Thema Muscheln gibt, hätte ich wohl mit den Schultern gezuckt. Für diese Rezept habe ich mich dann einfach mal schlau gemacht. Die Miesmuschel gehört wohl zu den bekanntesten Muschelarten, aber darüber hinaus gibt es außerdem die Jakobsmuschel, Austern, Venus- oder Herzmuscheln, Grünschalenmuscheln, um nur einige zu nennen. Die Miesmuscheln, um die es im heutigen Rezept geht stammen von deutschen Muschelbänken oder werden aber auch aus den Niederlanden, Dänemark und Frankreich importiert. Die Zeit der Muscheln ist übrigens nicht ganzjährig. Es gibt ja die Regel das man Muscheln in den Monaten mit „R“ am Ende essen kann. Das ist aber auch nicht mehr so ganz korrekt. Bis April erhält man inzwischen auch schon Muscheln. Die Hauptmonate sind aber in der Tat eher die Wintermonate von November bis Februar.

Mieschmuscheln zubereiten, dass musst du beachten!

Eine Muschelvergiftung soll eine ziemlich heikle Sache sein. Damit es erst gar nicht soweit kommt, solltest du wissen, was es bei Zubereitung der Miesmuscheln zu beachten gibt. Und zwar vor dem Miesmuschel kochen und danach! Die Miesmuscheln die du zubereitest müssen absolut frisch sein. Frische Muscheln riechen allenfalls nach Meer und Algen, mehr nicht. Wenn sie nicht mehr gut riechen und müffeln, dann sind sie verdorben. Bevor du die Muscheln kochst, solltest du darauf achten, dass die Muscheln alle geschlossen sind. Sind sie nicht geschlossen, dann klopf auf die geöffnete Muschel leicht mit einer anderen Muschelschale drauf oder klopf sie auf den Tisch, dann schließt sie sich vermutlich wieder. Ist das nicht der Fall, entsorge die  Muschel, sie ist nicht mehr genießbar. Nach dem Muscheln kochen sollten sich alle Muscheln geöffnet haben. Noch geschlossene Muscheln nicht versuchen zu öffnen, diese sind ebenfalls nicht genießbar und gehören in den Müll. *Nach einem Hinweis eines Lesers meine Blogs bzw. der Facbookseite von LivingBBQ, handelt es sich wohl um einen hartnäckigen Mythos, dass nach dem Kochen geschlossene Muscheln nicht genießbar sind. Es hat wohl schon selbstversuche von Leuten gegeben, die auch nach verzehr der nach dem Kochen noch geschlossenen Muscheln noch Leben! 😉 Eine Erklärung zu diesem Mythos findest du in diesem Beitrag des Magazins „Die Zeit“. Das Kochen von Miesmuscheln, sollte in kochendem Wasser bzw. in kochender Flüssigkeit erfolgen. Da es sich um lebende Tiere handelt, sollte die Zubereitung der Miesmuscheln so schnell wie möglich erfolgen, damit sie es schnell hinter sich haben. Weiterhin solltest du die Miesmuscheln vor dem Kochen von Algen und etwaigen Salzkrusten bzw. Anhaftungen und dem Muschelbart befreien, sofern nicht schon geschehen, um diese Stoffe später nicht im Essen zu haben. Diese und weitere Infos zum Thema Muscheln findest du übrigens auf der Seite der Deutschen See, von wo ich auch die Miesmuscheln her habe.

Miesmuscheln Deutsche See miesmuscheln_Deutsche See Miesmuscheln

Miesmuscheln in Metaxasauce kochen

Kommen wir jetzt zum eigentlichen Rezept für das wir die folgenden Zutaten benötigen.

Zutaten:

Zubereitung:

Miesmuscheln zubereiten ist ganz einfach, wenn du vor allem auf o.g. Punkte achtest. Bevor du dich aber den Miesmuscheln widmest, solltest du die Metaxasauce zubereiten. Das geht auch schon einen Tag im voraus, dann muss sie für die Zubereitung des Miesmuscheln nur noch aufgekocht bzw. erhitzt werden.
Die Muscheln befreist du zunächst aus der Verpackung gibst sie in eine Schüssel mit kaltem Wasser. Als nächstes kontrollierst du wie oben bereits beschrieben, ob die Muscheln alles geschlossen sind. Falls nicht, durch leichtes Klopfen versuchen zu schließen. Anschließend säuberst du die Muscheln noch falls notwendig, wie oben beschrieben.

miesmuscheln_Miesmuscheln in kaltem Wasser

Die Metaxasauce bereitest du nach meinem Metaxasaucen-Rezept zu. Da wir die Muscheln in der Metaxasauce im Dutch Oven kochen, kannst du die Sauce auch gleich darin kochen. Für die 2 Kg Muscheln die ich verarbeitet habe, solltest du die doppelte Menge Sauce kochen. Den Dutch Oven den ich gewählt habe, ist der FT9 von Petromax, der mit seinem Fassungsvermögen von ca. 8 Litern optimal ist, um das Volumen der 2kg Muscheln unterzubringen. Da ich zu faul war Grillkohle anzuzünden, haben ich meinen Dutch Oven einfach im Grill bzw. auf der Sizzle Zone meines Gasgrills benutzt und so die Muscheln gekocht.

miesmuscheln_Miesmuscheln in metaxasauce kochen

Wenn die Metaxasauce also kocht, schüttest du die Muscheln aus dem kalten Wasser durch ein Sieb ab und tropft sie etwas ab, damit nicht zu viel Wasser mit in die Sauce gelangt. Anschließend die Muscheln in den Dutch Oven geben und einmal gut vermengen. Deckel auf den Dutch Oven und für ca. 8 Minuten im Dutch Oven kochen. Das war es schon, jetzt noch die Miesmuscheln samt Dutch Oven auf den Tisch stellen und servieren. Dazu gab es etwas Brot und Kräuterbutter.

miesmuscheln_Muschelnn in Metaxa Sauce

Fazit:

Metaxasauce, passt nicht nur zu griechischen Fleischgerichten, sondern auch perfekt zu Muscheln. Die Miesmuscheln waren wirklich super lecker!

- 9,99 EUR
Petromax Feuertopf ft9 (Dutch Oven)
53 Bewertungen
Petromax Feuertopf ft9 (Dutch Oven)
  • Petromax Feuertopf ft9 (Dutch Oven) mit Füssen
  • Material: Gusseisen
  • Personen: 8 bis 14 Personen
  • Inhalt max.: ca. 9,5 Liter - Inhalt Topf: ca. 8,0 Liter (bis Oberkante) - Inhalt Deckel: ca. 2,5 Liter (bis Oberkante)
  • Die vorbehandelte Oberfläche (seasoned finish) macht ein erstmaliges Einbrennen unnötig und der robuste Feuertopf kann sofort verwendet werden.
MIesmuscheln in Metaxasauce miesmuscheln_Miesmuscheln in Metaxasauce aus dem Dutch Oven
Miesmuscheln in Metaxasauce aus dem Dutch Oven
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Miesmuscheln muss es nicht immer nach Rheinischer Art geben. Hier mal ein Rezept mit Metaxasauce
    Portionen Vorbereitung
    1 Person 45 Minuten
    Kochzeit
    10 Minuten
    Portionen Vorbereitung
    1 Person 45 Minuten
    Kochzeit
    10 Minuten
    MIesmuscheln in Metaxasauce miesmuscheln_Miesmuscheln in Metaxasauce aus dem Dutch Oven
    Miesmuscheln in Metaxasauce aus dem Dutch Oven
    Stimmen: 1
    Bewertung: 5
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Rezept drucken
    Miesmuscheln muss es nicht immer nach Rheinischer Art geben. Hier mal ein Rezept mit Metaxasauce
      Portionen Vorbereitung
      1 Person 45 Minuten
      Kochzeit
      10 Minuten
      Portionen Vorbereitung
      1 Person 45 Minuten
      Kochzeit
      10 Minuten
      Zutaten
      Portionen: Person
      Einheiten:
      Anleitungen
      1. Die Zubereitung der Muscheln ist ganz leicht. Für die Metaxasauce und eine mögliche selbstgemachte Kräuterbutter bitte dem Rezeptlink im Text folgen.
      2. Bitte auch die Hinweise zu den Muscheln oben im Text lesen. Hier erfolgt nur eine kurze Zusammenfassung.
      3. Die Muscheln aus der Verpackung befreien und darauf achten, dass diese alle geschlossen sind. Leicht geöffnete Muscheln durch leichtes Klopfen auf die Muschel versuchen zu schließen. Sollte das nicht gelingen, die Muschel entsorgen. Die Muscheln von etwaigen Algen und dem Muschelbart befreien, sofern noch vorhanden. Falls du die Muscheln nicht sofort weiter verarbeitest, leg sie in eine Schüssel mit kaltem Wasser.
      4. Wenn die Metaxasauce im Dutch Oven oder einem anderen Topf auf dem Herd kocht, die Muscheln in der Metaxasauce für ca. 8 Minuten bei geschlossenem Deckel kochen. Anschließend mit etwas Baguette Brot und Kräuterbutter direkt servieren.

      author-avatar

      Olly ist Griller und Blogger aus Leidenschaft. Er ist Vize Europameister, Deutscher Amateurgrillmeister, Deutscher Profi Vizegrillmeister, mit seinem Team als erster deutscher Grand Champion bei einer KCBS Meisterschaft geworden und hat erfolgreich an Grillmeisterschaften in Europa und den USA teilgenommen. Hier im Blog möchte er seine Leidenschaft, Tipp & Tricks zum Grillen und Grillrezepte mit dir teilen.

      No Replies to "Miesmuscheln in Metaxasauce aus dem Dutch Oven"

        Leave a reply

        Your email address will not be published.