Lamm-Wrap mit Knoblauchcreme und Feta | Living BBQ

Lamm-Wrap mit Knoblauchcreme und Feta

Lamm-Wrap mit leckeren Gewürzen, Knoblauchcreme, Feta und einige weiteren Zutaten gibt es heute als Fingerfood. Für dieses Lamm Rezept habe ich mal wieder den Outdoorchef Lugano 570G im Einsatz gehabt. Wenn du meinen Beitrag zum Lugano 570G noch nicht kennst, verlinke ich ihn dir hier noch einmal. Es lohnt sich dort mal hinein zu schauen, denn diese Outdoorküche des Schweizer Herstellers Outdoorchef hat es wirklich in sich und macht so richtig Spaß!

Outdorchef Lugano 570G

Der Lugano 570G

Kommen wir nun aber zu unserem heutigen Fingerfood, dem Lamm-Wrap. Dieser hat nicht nur großartig geschmeckt, sondern kommt tatsächlich mit sehr wenigen Zutaten aus, auch wenn es zunächst nach vielen Zutaten aussieht. Einzig die Zubereitung des Lammfleisches dauert etwas länger, da ich hierfür eine ganze Lammkeule ohne Knochen verwendet habe. Im Übrigen kannst du natürlich auch die Lammkeule als Braten komplett servieren, ich wollte heute aber mal Fingerfood daraus machen und ich verspreche jetzt schon, das hat sich gelohnt! Das Fleisch stammt wieder von der Beilerei*, danke an dieser Stelle.


Lammkeule Rezept grillenKennst du schon das Rezept “Lammkaree”? Falls nicht, schau es dir unbedingt mal an, ebenfalls super lecker!


Für das heutige Rezept habe ich das Setup des Outdoorchef Lugano 570G auf indirekt eingestellt. Das bedeutet, dass der gesamte Garraum des Gaskugelgrills zum indirekten Grillen zur Verfügung steht (easy flip Trichter nach oben offen). Auf diese Weise konnte ich parallel noch ein paar Fächerkartoffeln zubereiten und außerdem später noch die Wraps erwärmen. Gleichzeitig habe ich auf der Kochstelle noch ein paar Tomaten karamellisiert, die mit ihn den Wrap kamen. Insgesamt muss man sagen, dass eine ganze Lammkeule für einen Wrap natürlich viel zu viel ist. Ich weiß es nicht genau, aber da bekommst du vermutlich 20 – 25 Wraps raus. Die Wraps wären dementsprechend gut als leftover Fingerfood geeignet, falls von der Keule etwas übrig bleibt.

- Werbung -

Lammkeule ohne Knochen vom Grill

Ich habe es in einem früheren Beitrag schon einmal erwähnt, dass einige Leute sagen: “Lamm mag ich nicht, das schmeckt mir zu streng”. Dem halte ich entgegen, dass es dann vermutlich schon zu alt war.. Bei Lammfleisch handelt es sich um Tiere, die jünger als ein Jahr sind. Daran schließt die Bezeichnung Hammel an, diese Tiere sind zwischen 1-2 Jahre alt. Letztlich gibt es noch das Schaf, welches älter als 2 Jahre ist. Um auf den Geschmack zurückzukommen, auch beim Lamm ist natürlich wichtig, was es zu fressen bekommen hat. Insgesamt ist der Geschmack von Lamm in meinen Augen eher unaufdringlich. Mit zunehmendem Alter wird es dann aber intensiver.

Speziell die Lammkeule (im französischen Gigot genannt) ist in der Faser sehr fein. Sie hat eine hohe Zartheit und saftiges Fleisch, weshalb gerade die Keule vom Lamm so beliebt ist.

Kommen wir nun aber zum eigentlichen Rezept und den dazugehörigen Zutaten.

Lamm Wrap Lugano 570G

Zutaten für den Lamm-Wrap

Zutaten:

Karamellisierte Tomaten:

  • Cherry Tomaten
  • Puderzucker
  • Balsamico Essig

Knoblauchcreme:

  • Crème Fraîche
  • Knoblauch
  • Salz
  • Dill

Ergänzende Zutaten für den Wrap:

  • 1 rote Zwiebel
  • Tellicherry Pfeffer*
  • Fleur de Sel
  • Fetakäse
  • Frisee Salat o.ä.
  • Tomaten-Flakes von Ankerkraut (optional)

Zubereitung:

Bevor wir mit dem Lammwrap aber überhaupt beginnen können, müssen wir erst einmal die Lammkeule zubereiten. Hierfür wird die Lammkeule, sofern dein Metzger das noch nicht gemacht hat, pariert. Das bedeutet, dass überschüssiges Fett entfernt wird.

Vorbereitung der Lammkeule

Lammkeule parieren

Lammkeule parieren

Anschließend stichst du mit einer Messerspitze – gleichmäßig verteilt – kleine Taschen in das Fleisch. Hier steckst du dann halbierte Knoblauchzehen hinein.

Knoblauchzehen ins Lammfleisch stecken

Lammkeule mit Knoblauch gespickt

Zuletzt reibst du die Lammkeule mit dem Saft einer halben Zitrone und etwas Olivenöl rundherum ein. Jetzt trägst du ebenfalls gleichmäßig den Pincho Rub auf das Fleisch und lässt es noch 30 Minuten ziehen.

Rub auf die gespickte Lammkeuel auftragen

Pincho Rub rundherum aufgetragen

 

Knoblauchcreme zubereiten

In der Zwischenzeit wird die Knoblauchcreme zubereitet. Hierzu einfach 2-3 Knoblauchzehen in die Crème Fraîche pressen, 1 EL gehackten Dill hinzufügen und mit einer Prise Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Die Creme gut durchrühren und solange kalt stellen. Es kann auch nicht schaden die Knoblauchcreme bereits mehrere Stunden im Voraus vorzubereiten.

Knoblauchcreme zubereiten

Knoblauchcreme zubereiten

Den Fetakäse kannst du auch schon mal grob würfeln und die rote Zwiebel in Ringe schneiden.

Grill vorbereiten und Fleisch auflegen

Wie eingangs schon erwähnt, der Outdoorchef Lugano 570G wird indirekt betrieben, sodass das Trichtersystem in Standard Position steht und somit die ganze Grillfläche indirekt zu verwenden ist. Die Temperatur am Deckel habe ich auf circa. 16 0 Grad eingeregelt. Auf ein paar Grad kommt es nicht an, das beschleunigt bzw. verlängert allenfalls die Garzeit.

Outdoorchef Smoke Chips Apple
Räucherbox mit Wood Chips
Smoken im Lugano

Fast hätte ich es vergessen, zuvor habe ich noch die Räucherschiene mit ein paar Apfelholzchips in den Grill gehangen um ein leichtes Raucharoma zu erzeugen. Auf ein Nachfüllen der Chips habe ich verzichtet, denn ich wollte das Lamm nicht erschlagen, sondern nur leicht anräuchern.

Die Gardauer hat bei mir in etwa 1,75 Stunden betragen, so dass du jetzt ein wenig Zeit hast.

Tortilla Fladen für die Lamm-Wraps erwärmen

Tortilla Fladen für die Lamm-Wraps erwärmen

Das Rezept für die Fächerkartoffeln, die ohnehin eine ziemlich coole und simple Grillbeilage sind, verlinke ich dir hier. Wie schon erwähnt, ich habe an diesem Tag gleich mehrere Dinge gemacht. Die Anzahl der Gäste und natürlich der Platz auf dem Outdoorchef Lugano haben die Zubereitung so vieler Speisen möglich gemacht.

Karamellisierte Cherrytomaten

Kurz bevor die Lammkeule fertig ist, legst du die Tortillawraps zum Erwärmen mit auf den Grill. Auf dem Seitenkocher eine Pfanne erhitzen. Dort werden die Cherrytomaten hineingelegt und reichlich mit Puderzucker bestreut. Sobald genug Hitze in der Pfanne ist, beginnt der Zucker zu schmilzen und karamellisieren. Die Tomaten in der Pfanne dabei mehrfach gut durchschwenken und mit Balsamico ablöschen. Wenn die Tomaten aufplatzen, von der Hitze nehmen und zur Seite stellen.

title
title
title
.

Die Lammkeule ist fertig, wenn sie eine Kerntemperatur von 58 Grad Celsius hat. Zur Überwachung empfehle ich dir entweder ein Einstechthermometer oder ein Permanent-Thermometer. Ich habe das Meater+ verwendet. Nach dem Grillen die Lammkeule noch ca. 5 Minuten offen ruhen lassen.

Lamm-Wrap

Lamm-Wrap auf dem Teller angerichtet.

Lamm-Wraps zubereiten

Jetzt kommt das Finale, denn wir bereiten die Lamm-Wraps zu. Die Lammkeule wurde zwischenzeitlich schon mal in schmale Steifen aufgeschnitten.

Lammkeule für Lamm-Wrap aufgeschnitten

Anschnitt der Lammkeule

Wraps auslegen und mit der selbst gemachten Knoblauchcreme bestreichen. Anschließend eine Schicht Salat auslegen und ein paar von den karamellisierten Tomaten und den Fetawürfeln darauf verteilen. Optional habe ich noch ein paar Tomatenflakes hinzugefügt.

Lamm-Wraps zubereiten

Lamm-Wraps zusammenbauen

Zum Schluss legst du nach Gusto die Streifen der Lammkeule auf den Tortilla Wrap, würzt diese mit etwas Pincho Rub nach, streust noch etwas von dem Dill darüber und rollst deinen Lamm-Wrap auf.

Fazit:

Was eine Grillsession! Am Ende war alles unfassbar lecker und die Zubereitung auf dem Lugano 570G hat richtig Laune gemacht. Mir bleibt nur zu sagen, unbedingt mal testen! Aber dran denken, dass du bei einer ganzen Lammkeule ein paar Esser einladen solltest. Auf dem Lugano ist definitiv genügend Platz, um mehrere Speisen simultan zuzubereiten.

Lamm Wrap angerichtet

 

- Werbung -
Lamm Wrap mit Tzatziki und Kräutern
Lamm-Wrap mit Knoblauchcreme und Feta
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
    Lamm Wrap mit Tzatziki und Kräutern
    Lamm-Wrap mit Knoblauchcreme und Feta
    Stimmen: 1
    Bewertung: 5
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Rezept drucken
      Zutaten
      Karamellisierte Tomaten
      Knoblauchcreme
      Ergänzende Zutaten für den Wrap
      Portionen:
      Einheiten:
      Anleitungen
      1. Lamm parieren und mit dem Messer kleine Einschnitte verteilt ins Fleisch machen. Knoblauchzehen schälen, halbieren und anschließend ins Fleisch stecken.
      2. Fleisch mit dem Saft einer halben Zitrone und anschließend noch mit 1 El Olivenöl einreiben. Rundherum mit dem Rub einreiben und circa 30 Minuten ruhen lassen.
      3. Für die Knoblauchcreme 2-3 Knoblauchzehen schälen und in die Crème Fraîche pressen. 1 EL gehackten Dill hinzugeben und alles gut vermischen und mit Pfeffer abschmecken.
      4. Grill auf ca. 160 Grad indirekte Hitze vorbereiten und zum Räuchern ein paar Apfelholzchips nutzen. Die Lammkeule bis 58 Grad Celsius garen und für ca. 10 Minuten ruhen lassen.
      5. Zeitlich abgestimmt, in einer heißen Gusspfanne die Tomaten zusammen mit dem Puderzucker durchschwenken und karamellsieren. Mit Balsamico ablöschen und zur Seite stellen.
      6. Ebenfalls zeitlich abgestimmt, die Tortillafladen auf dem Grill erwärmen.
      7. Tortillafladen mit der Knoblauchcreme bestreichen und den Frisee Salat auslegen. Darauf dann ein paar Streifen vom Lamm, den Fetakäse und die karamellisierten Tomaten geben. Nochmals etwas Rub darüber streuen und optional ein paar Tomatenflakes hinzugeben.
      8. Den Wrap aufrollen, halbieren und servieren.

      author-avatar

      Olly ist Griller und Blogger aus Leidenschaft. Er ist Vize Europameister, Deutscher Amateurgrillmeister, Deutscher Profi Vizegrillmeister, mit seinem Team als erster deutscher Grand Champion bei einer KCBS Meisterschaft geworden und hat erfolgreich an Grillmeisterschaften in Europa und den USA teilgenommen. Hier im Blog möchte er seine Leidenschaft, Tipp & Tricks zum Grillen und Grillrezepte mit dir teilen.

      No Replies to "Lamm-Wrap mit Knoblauchcreme und Feta"

        Leave a reply

        Ich akzeptiere

        Your email address will not be published.

        - Werbung -