Guinness Short Ribs aus dem Dutch Oven
Guinness Short Ribs aus dem Dutch Oven
Portionen Vorbereitung
4Personen 15Minuten
Kochzeit
3-3,5Stunden
Portionen Vorbereitung
4Personen 15Minuten
Kochzeit
3-3,5Stunden
Zutaten
Anleitungen
  1. Ribs parieren, d.h. überschüssiges Fett auf dem Fleisch oder Silberhaut auf dem Fleisch entfernen.
  2. Fleisch von allen Seiten mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Einen Anzündkamin mit Kohlen durchglühen und den Dutch Oven anschließend auf die Kohlen stellen. Im Dutch Oven etwas Olivenöl erhitzen.
  4. Die Rinderrippen rundherum goldbraun anrösten und anschließend zur Seite legen. Nun das Gemüse und die Kräuter, welches du vorher in kleine Stücke geschnitten haben solltest, ebenfalls im Dutch Oven anrösten. Anschließend noch das Tomatenmark hinzugeben und anrösten. Anschließend alles gut vermengen.
  5. Das Gemüse mit einer Flasche Guinness und der Rinderbrühe ablöschen. Das Fleisch wieder in den Topf geben und den Deckel schließen.
  6. Das Fleisch nun für ca. 3h schmoren lassen. Hierbei liegt es etwas zur Hälfte in der Flüssigkeit.
  7. Zwischendurch den Flüssigkeitsstand kontrollieren und ggfs. etwas Flüssigkeit aufgießen.
  8. Das Fleisch ist fertig, wenn deine Thermometernadel wie durch Butter in das Fleisch fährt.
  9. Vor dem Servieren ggfs. noch die Knochen aus dem Fleisch ziehen und das Fleisch in grobe Würfel schneiden. Die Sauce durch ein Sieb passieren und abschmecken. Fleisch zurück in den Dutch Oven geben, mit glatter Petersilie dekorieren und direkt aus dem Topf servieren.