Rosenkohl aus dem Smoker mit Erdnüssen und Steak
Rosenkohl mit Cranberries und Erdnüssen, dazu gab es ein leckeres dry aged Steak
Portionen Vorbereitung
4Personen 20 Minuten
Kochzeit
20Minuten
Portionen Vorbereitung
4Personen 20 Minuten
Kochzeit
20Minuten
Zutaten
Anleitungen
  1. Grill auf ca. 200 Grad direkte und indirekte Hitze vorbereiten. Rosenkohlenden abschneiden und die abstehenden bzw. nicht mehr so schönen Blätter entfernen. Anschließend Rosenkohlröschen halbieren.
  2. In einer Gusspfanne den Bacon knusprig anbraten und anschließend zur Seite legen. Etwas Olivenöl zum Fett des Bacons in die Pfanne geben und die in Würfel geschnittene Zwiebel im Fett anschwitzen.
  3. Rosenkohl in die Pfanne geben und einmal durchschwenken, sodass das Olivenöl sich mit dem Rosenkohl vermengt. Rosenkohl mit einer Prise Salz würzen.
  4. Rotweinessig nach ca. 5 Minuten Garzeit in die Pfanne geben und durchschwenken bzw. vermengen. Pfanne in geschlossenem Grill nun in der indirekten Zone für 15-20 Minuten bissfest garen.
  5. Wenn der Rosenkohl gar ist, gewünschte Menge Cranberries, ca. 50g Erdnüsse, klein gehackten Bacon und einen guten Schluck Ahornsirup in die Pfanne geben und alles vorsichtig miteinander vermengen und warm stellen.
  6. Das Steak nach obiger Anleitung zubereiten und gemeinsam mit dem Rosenkohl direkt in der Pfanne servieren.