Gefüllte Spitzpaprika mit Ziegenkäse vom Grill (Florinis) - Living BBQ

Gefüllte Spitzpaprika mit Ziegenkäse vom Grill (Florinis)

Kürzlich war ich mal griechisch essen und da durfte ich diese leckere griechische Vorspeise probieren. Die gefüllte Spitzpaprika mit Ziegenkäse vom Grill, heißt in Griechenland Florini. Wenn ich das richtig verstanden habe, gehört zum Original Fetakäse, aber das ist ja im Grunde auch egal. Ich fand die gefüllte Spitzpaprika jedenfalls super lecker und habe sie deshalb zu Hause nach meinem Gusto einfach für mich interpretiert. Und was soll ich sagen, meine gefüllte Spitzpaprika mit Ziegenkäse vom Grill müssen sich nicht verstecken!!! Ein vegetarisches Grillrezept bzw. eine vegetarische Vorspeise vom Grill mit Pfiff.

Ein einfaches Rezept –  gefüllte Spitzpaprika mit Ziegenkäse vom Grill

Das Rezept ist übrigens total einfach und wenn du mal einen schönen Grillabend mit ein paar Leuten planst (evtl. sind ja sogar Vegetarier dabei 😉 ), dann serviere doch die gefüllten Spitzpaprika mit Ziegenkäsefüllung mal als Vorspeise. Natürlich bietet sich das auch als vegetarische Beilage vom Grill an, das bleibt letztlich dir überlassen. Mit etwas Ciabatta oder Baguettebrot einem Schuss Olivenöl werden die Florinis ebenfalls ein Hochgenuss.

Übrigens, Spitzpaprika sind zwar auch Paprika, unterscheiden sich aber deutlich von den Runden dicklichen verwandten, die beide ursprünglich aus Mittelamerika stammen. Die Spitzpaprika ist geschmacklich eher pfefferig pikant mit einer schönen süße!

 

Aber kommen wir nun zum Rezept und den Zutaten.

Die Zutaten für gefüllte Spitzpaprika mit Ziegenkäse vom Grill

  • 4-5 Spitzpaprika (je nach Größe)
  • 1 Pak. Ziegenfrischkäse z.B. von Aldi (150g)
  • 1 EL geräuchertes Paprikapulver
  • 1/2 EL italienische Kräuter von Ankerkraut
  • 1 Prise frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer
  • 1-2 Zehen frisch gepressten Knoblauch
  • Etwas Olivenöl
  • Rucola oder Feldsalat als Unterlage

 

Die Zubereitung der gefüllten Spitzpaprika mit Ziegenkäse vom Grill

Dieses vegetarische Rezept vom Grill ist wie gesagt ganz einfach. Du nimmst die Spitzpaprika und schneidest hinten vom breiten Ende ein Stück ab, um sie anschließend von innen vorsichtig auszuhöhlen. Je nach dem welchen Durchmesser sie haben, kannst du das vorsichtig mit einem Messer machen oder du nimmst dir einen solchen Jalapenos Ausstecher um die Kerne und weißen Wände der Spitzpaprika zu entfernen. Mit einem Sparschäler schälst du jetzt die Haut der Paprika ab.

Anschließend vermengst du die restlichen sämtlichen Zutaten (ohne den Salat der als Unterlage gedacht ist) in einer kleinen Schüssel.

gefüllte Spitzpaprika mit Ziegenkäse vom Grill

Wenn das erledigt ist, füllst du die Spitzpaprika mit der Ziegenkäsefüllung bis etwa einen Finger breit unter dem Rand. Als ich damit fertig war, das war eine etwas fisselige Arbeit wie ich finde, habe ich mir gedacht, hättest du mal einen Gefrierbeutel zu einem Spritzbeutel umfunktioniert (einfach eine Ecke mit einer Schere abschneiden und die Creme in die Tüte füllen). Das wäre vermutlich einfacher gewesen. Aber sei es drum, ich habe den Ziegenkäse auch so in die Paprika bekommen.

Am Ende hat das dann so ausgesehen. Etwas zu voll waren sie, deshalb der Tipp die Paprika nur bis unter den Rand zu füllen.

gefüllte Spitzpaprika mit Ziegenkäse vom Grill-

So ist es zu voll, es läuft aus.

Wenn das so weit erledigt ist, musst du jetzt nur noch den Grill auf 180 Grad vorheizen, ich habe dafür auf den Gasgrill benutzt. Die gefüllte Spitzpaprika jetzt ca. 15 Min über indirekter Hitze, bis die Spitzpaprika leichte Grillstreifen haben. Etwas aufpassen musst du, dass der Ziegenkäse nicht zu flüssig wird (das Problem hat man bei Fetakäse wohl nicht). Ggf. die gefüllte Spitzpaprika mit Ziegenkäse etwas schräg anstellen, wenn man die Möglichkeit hat.

In der Zwischenzeit kannst du schon mal den Feldsalat oder Rucola etwas putzen und auf eine geeignete Platte verteilen. Wenn die gefüllte Spitzpaprika dann fertig gegrillt sind, kannst du diese auf den Salat legen und einen guten Spritzer Olivenöl darüber geben. Zum Schluss noch den Knoblauch darüber pressen und dann servieren.

gefüllte Spitzpaprika mit Ziegenkäse vom Grill

gefüllte Spitzpaprika

Hier gibt es die gefüllte Spitzpaprika mit Ziegenkäse vom Grill nochmal als Rezeptkarte zum ausdrucken:

 

Spitzpaprika mit Ziegenfrischkäse vom Grill (Florini)
gegrillte Spitzpaprika mit Ziegenkäsefüllung
Stimmen: 3
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Eine vegetarische Vorspeise vom Grill, die wirklich einfach zuzubereiten ist und vor allem super lecker.
Portionen Vorbereitung
2 Personen 20 Minuten
Kochzeit
20 Minuten
Portionen Vorbereitung
2 Personen 20 Minuten
Kochzeit
20 Minuten
Spitzpaprika mit Ziegenfrischkäse vom Grill (Florini)
gegrillte Spitzpaprika mit Ziegenkäsefüllung
Stimmen: 3
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Eine vegetarische Vorspeise vom Grill, die wirklich einfach zuzubereiten ist und vor allem super lecker.
Portionen Vorbereitung
2 Personen 20 Minuten
Kochzeit
20 Minuten
Portionen Vorbereitung
2 Personen 20 Minuten
Kochzeit
20 Minuten
Zutaten
Portionen: Personen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Das hintere breite Ende der Paprika abschneiden und Kerne und Wände entfernen. Anschließend schälen
  2. Die übrigen Zutaten bis auf den Salat in einer Schüssel vermengen.
  3. Die Spitzpaprika mit dem Ziegenkäse auffüllen
  4. Den Grill auf ca. 180 Grad vorheizen und die Spitzparika auf indirekter Hitze für ca. 15-20 Min. grillen.
  5. Anschließend auf dem Salat anrichten, einen guten Spritzer Olivenöl darüber geben und zum Schluss mit frisch gepresstem Knoblauch garnieren.
Empfohlene Produkte
Jordan Olivenöl

Jordan Olivenöl

author-avatar

Olly ist Griller und Blogger aus Leidenschaft. Er ist Vize Europameister, Deutscher Amateurgrillmeister, Deutscher Profi Vizegrillmeister, mit seinem Team als erster deutscher Grand Champion bei einer KCBS Meisterschaft geworden und hat erfolgreich an Grillmeisterschaften in Europa und den USA teilgenommen. Hier im Blog möchte er seine Leidenschaft, Tipp & Tricks zum Grillen und Grillrezepte mit dir teilen.

No Replies to "Gefüllte Spitzpaprika mit Ziegenkäse vom Grill (Florinis)"

    Leave a reply

    Ich akzeptiere

    Your email address will not be published.