Feldsalat mit Kartoffeldressing und Cheddar Käse Würfel

Feldsalat mit Kartoffeldressing und Cheddar Käse Würfel ist eine super leckere Beilage zum Grillen. Der würzige Cheddar Käse von Kerrygold* und der Bacon, der herrlich kross gegrillt wurde, machen diesen Salat zu einem echten Highlight. Der Salat zum Grillen darf in meinen Augen nicht fehlen. Zugegeben, er ersetzt für mich kein leckeres Steak, aber ich finde ein leckerer Salat zum Grillen passt immer. Außerdem habe ich den Bacon hinzugefügt, damit wenigstens etwas Fleisch dabei ist. Alle Vegetarier lassen den Bacon einfach weg und fügen stattdessen einfach noch etwas Gemüse hinzu.

Feldsalat mit Kartoffeldressing und Cheddar Käse

Die Zubereitung des Feldsalat mit Kartoffeldressing Rezeptes bzw. eines Salates als Grillbeilage ganz allgemein hat den Vorteil, dass du für den Fall, dass einer deiner Gäste unverhofft Vegetarier ist, du wenigstens noch den Salat anbieten kannst ohne in Panik auszubrechen. Aber wie schon gesagt, ich esse einen Salat auch als Fleischliebhaber sehr gern zum Grillen.

Feldsalat mit Kartoffeldressing und Cheddar Käse Würfel feldsalat mit kartoffeldressing_Feldsalat mit Kartoffeldressing und Cheddar Ka  se Wu  rfel 5 von 12

Feldsalat mit Kartoffeldressing und Cheddar Käse Würfel

Dieses Feldsalat Rezept mit Cheddar Käse Würfeln bringt durch das Kartoffeldressing ein leckeres Aroma mit, welches durch die Cheddar Käse Würfel einen herzhaft-pikanten Geschmack bekommt. Normalerweise nutze ich Cheddar Käse ja eher in Scheibenform auf dem Burger. Doch an dieser Stelle kann ich schon mal festhalten, die machen sich auf dem Salat ganz ausgezeichnet. Ein insgesamt toller Salat.

Cheddar Käse (Würfel)

Wie schon gesagt, wir lieben Cheddar Käse. Für das heutige Rezept haben wir die neu im Sortiment von Kerrygold angebotenen Cheddar Käse Würfel genommen. Kerrygold wirbt selber damit, dass der Cheddar Käse 6 Monate gereift und natürlich aus irischer Weidemilch hergestellt wurde. Was soll ich sagen? Ich finde ihn echt lecker. Wusstest du, dass Cheddar ursprünglich aus England stammt und seine erste Erwähnung aus dem Jahre 1170 stammen soll? Der Käse stammt aus dem englischen Dorf Cheddar in Somerset einer englischen Provinz. Cheddar ist übrigens weltweit der beliebteste Käse und in England hat er sogar einen Anteil von 50% auf dem Weltmarkt. Interessant fand ich, dass Cheddar Käse regelmäßig mit dem Pflanzenfarbstoff Annatto (rötlich-gelben Samen des Orleansstrauchs) eingefärbt wird und nur deshalb seine charakteristische orange-gelbe Farbe erhält. Im Ursprung ist Cheddar Käse eigentlich blassgelb.

Kommen wir nun aber zu unserem Feldsalat mit Kartoffeldressing und Cheddar Käse Würfeln. Die Zutatenliste ist sehr überschaubar und deshalb lässt sich dieses Salatrezept auch in nur wenigen Minuten zubereiten. Der größte Aufwand besteht eigentlich nur darin, das Kartoffeldressing zuzubereiten.

Feldsalat mit Kartoffeldressing und Cheddar Käse Würfel feldsalat mit kartoffeldressing_Feldsalat mit Kartoffeldressing und Cheddar Ka  se Wu  rfel 2 von 12

Zutaten für Feldsalat mit Kartoffeldressing und Cheddar Käse Würfel

Zutaten:

  • 200 g Feldsalat
  • 200g mehlig kochende Kartoffeln
  • 500 ml Rinderbrühe
  • 8 Scheiben Bacon
  • 50ml Olivenöl
  • Salz
  • frisch gemahlenen Pfeffer
  • Prise Zucker
  • 1 TL Dijon Senf
  • 8 Walnüsse
  • Cheddar Käse Würfel
  • 1 Tomate

 

Zubereitung:

Die Zubereitung des Feldsalats mit Kartoffeldressing kann kaum einfacher sein. Im ersten Schritt schälst du Kartoffeln und schneidest sie anschließend in kleine Würfel, damit sie schneller Garen und die Brühe gut aufgenommen wird. Das Pulver der Brühe löst du in 400ml kochendem Wasser auf. Nun fügst du die Kartoffeln hinzu und verschließt den Topf mit einem Deckel. Wenn die Kartoffeln ausreichend weich sind, schüttest du sie ab und fängst die restliche Brühe auf, da wir diese gleich nochmal benötigen.

Feldsalat mit Kartoffeldressing und Cheddar Käse Würfel feldsalat mit kartoffeldressing_Feldsalat mit Kartoffeldressing und Cheddar Ka  se Wu  rfel 3 von 12

Kartoffeln schälen und würfeln

Die Kartoffeln mit einem Stabmixer in einem Mixbecher zerkleinern bis Püree entsteht. Jetzt kannst du den Senf, das Salz, eine Prise Zucker und frisch gemahlenen Pfeffer hinzugeben. Da wir ja Feldsalat mit KartoffelDRESSING und Cheddar Käse Würfel zubereiten wollen und keinen Kartoffelbrei, fügen wir zunächst ca. 50ml Olivenöl zum Kartoffelbrei und mixen diesen nochmal durch. Die weitere Zugabe der aufgefangenen Brühe hängt jetzt von der Konsistenz des Kartoffeldressings ab. Das Dressing sollte leicht flüssig sein, sodass du jetzt nach Gefühl noch etwas von der Brühe hinzufügst und erneut vermischt, bis alles passt. Das Kartoffeldressing schmeckt lauwarm übrigens super lecker zum Feldsalat, du kannst es aber auch kalt werden lassen und dann mit dem Salat vermengen. Während das noch warme Dressing langsam auskühlt, kannst du den Feldsalat, der übrigens auch Rapunzel, Vogelsalat oder Vogerlsalat genannt wird, putzen und trocken schleudern.

Feldsalat mit Kartoffeldressing Cheddar Käse Würfel feldsalat mit kartoffeldressing_Feldsalat mit Kartoffeldressing und Cheddar Ka  se Wu  rfel 1 von 12

Falls du dir frische Walnüsse besorgt hast, was ich dir empfehle, musst du diese noch mit einem Nussknacker knacken. Wenn du die Walnusskerne schon fertig geknackt gekauft hast, kannst du dir diesen Schritt sparen. Die Tomate schneidest du in feine Würfel und entfernst das Fruchtfleisch.

Feldsalat mit Kartoffeldressing und Cheddar Käse Würfel feldsalat mit kartoffeldressing_Feldsalat mit Kartoffeldressing und Cheddar Ka  se Wu  rfel 4 von 12

Bevor der Salat serviert werden kann, muss der Bacon jetzt noch knusprig gegrillt werden. Hierzu habe ich kurz meinen O.F.B Otto Wilde Grillers Oberhitzegrill angeworfen und den Bacon knusprig angegrillt. Du kannst das genauso gut in einer Gusspfanne oder auf dem Kugelgrill, etc. machen.

Feldsalat mit Kartoffeldressing und Cheddar Käse Würfel feldsalat mit kartoffeldressing_Feldsalat mit Kartoffeldressing und Cheddar Ka  se Wu  rfel 7 von 12

Feldsalat mit Kartoffeldressing und Cheddar Käse Würfel

Damit sind dann auch alle Zutaten die wir benötigen vorbereitet. Jetzt platzierst du den Feldsalat auf einen Teller und gibst nach Gusto etwas von dem Kartoffeldressing über den Salat. Zum Schluss noch den Bacon und die Walnüsse verteilen und als Krönung reichlich von den Cheddar Käse Würfeln. Evtl. reichst du dazu etwas Brot mit Kräuterbutter (Kerrygold) oder auch selbstgemachte Kräuterbutter.

Fazit:

Der Feldsalat mit Kartoffeldressing und Cheddar Käse Würfel ist ein absoluter spitzen Salat und schmeckt richtig klasse. Der Cheddar Käse und der Bacon runden die ganze Sache super ab.

Feldsalat mit Kartoffeldressing und Cheddar Käse Würfel feldsalat mit kartoffeldressing_Feldsalat mit Kartoffeldressing und Cheddar Ka  se Wu  rfel 8 von 12

*Rezept powered by Kerrygold
Feldsalat mit Kartoffeldressing und Cheddar Käse Würfel feldsalat mit kartoffeldressing_Feldsalat mit Kartoffeldressing und Cheddar Ka  se Wu  rfel 8 von 12 150x150
Feldsalat mit Kartoffeldressing und Cheddar Käse
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Feldsalat mit Kartoffeldressing und Cheddar Käse Würfeln. Ein toller Beilagen Salat, der den richtigen Kick hat.
    Portionen Vorbereitung
    4 Personen 20 Minuten
    Kochzeit
    10 Minuten
    Portionen Vorbereitung
    4 Personen 20 Minuten
    Kochzeit
    10 Minuten
    Feldsalat mit Kartoffeldressing und Cheddar Käse Würfel feldsalat mit kartoffeldressing_Feldsalat mit Kartoffeldressing und Cheddar Ka  se Wu  rfel 8 von 12 150x150
    Feldsalat mit Kartoffeldressing und Cheddar Käse
    Stimmen: 1
    Bewertung: 5
    Sie:
    Bitte bewerte das Rezept!
    Rezept drucken
    Feldsalat mit Kartoffeldressing und Cheddar Käse Würfeln. Ein toller Beilagen Salat, der den richtigen Kick hat.
      Portionen Vorbereitung
      4 Personen 20 Minuten
      Kochzeit
      10 Minuten
      Portionen Vorbereitung
      4 Personen 20 Minuten
      Kochzeit
      10 Minuten
      Zutaten
      Portionen: Personen
      Einheiten:
      Anleitungen
      1. Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden, damit sie besser garen. Die Kartoffeln in 500 ml Rinderbrühe bei geschlossenem Deckel kochen. Wenn die Kartoffeln gar sind abschütten und die restliche Brühe auffangen. Die Kartoffeln mit dem Stabmixer pürieren und den Senf, das Salz, den Pfeffer und den Zucker hinzufügen. Erneut durchmischen und anschließend das Olivenöl untermischen. Das Dressing sollte am Ende leicht flüssig sein, deshalb zum Schluss nach Gusto etwas von der aufgefangenen Brühe untermischen und gut vermengen bis die gewünscht Konsistenz erreicht ist.
      2. Den Feldsalat putzen abwaschen und trocknen und auf einem Teller anrichten. Die Tomate in kleine Würfel schneiden und das Fruchtfleisch entfernen.
      3. Den Bacon im Grill oder in der Pfanne knusprig anrösten.
      4. Über den Feldsalat je nach gewünschter Menge etwas von dem Kartoffeldressing geben. Anschließend den Bacon, die Walnüsse, Tomaten und zum Schluss die Cheddar Käse Würfel verteilen und servieren.

      author-avatar

      Olly ist Griller und Blogger aus Leidenschaft. Er ist Vize Europameister, Deutscher Amateurgrillmeister, Deutscher Profi Vizegrillmeister, mit seinem Team als erster deutscher Grand Champion bei einer KCBS Meisterschaft geworden und hat erfolgreich an Grillmeisterschaften in Europa und den USA teilgenommen. Hier im Blog möchte er seine Leidenschaft, Tipp & Tricks zum Grillen und Grillrezepte mit dir teilen.

      No Replies to "Feldsalat mit Kartoffeldressing und Cheddar Käse Würfel"

        Leave a reply

        Your email address will not be published.