Bison Burger
    Anleitungen
    1. Den Rotkohle (am Besten am Vortag oder mindestens 1,5-2h vor dem Burger grillen) in Streifen schneiden und Zutaten für die Marinade vermengen. In einer Schüssel die Rotkohlstreifen marinieren, bis sie benötigt werden.
    2. Burger Buns nach dem oben verlinkten Rezept backen und kurz vor Verwendung halbieren. Die Schnittflächen in einer mit Butter oder Butterschmalz erhitzten Pfanne anrösten.
    3. Bison Burger Fleisch (s.Anmerkungen oben) tumbeln und durch eine grobe Fleischwolfschweibe wolfen. Aus dem Bison Hack etwa 150g schwere Patties formen und von beiden Seiten salzen.
    4. Auf der heißen Gussplatte im Grill die Patties von beiden Seiten scharf angrillen und anschließend mit einer Prise Pfeffer würzen und den Käse zum Schmelzen auflegen. Im Indirekten Bereich auf den gewünschten Gargrad weiter garen.