- Werbung -

Beef Booster Blooming Onion vom Grill
Gameday Snack bzw. Fingerfood vom Feinsten. Das Original in Fett frittiert ist unerreicht, aber die hier ist ebenfalls top!!!
Portionen Vorbereitung
1 Zwiebel 15Minuten
Kochzeit
20Minuten
Portionen Vorbereitung
1 Zwiebel 15Minuten
Kochzeit
20Minuten
Zutaten
Panade für Blooming Onion
Dip
Anleitungen
  1. Zwiebel schälen und die Spitze oben ca. 1cm abschneiden, damit die einzelnen Schichten nur noch unten an der Wurzel zusammengehalten werden
  2. Die Zwiebel wie auf dem Foto oben zusehen mit einem scharfen Messer vorsichtig in 16tel schneiden. (Erst halbieren, dann vierteln, usw.) Dabei aufpassen, dass der untere Teil heile bleibt. Wenn man die Zwiebel in einen ausreichend großen Dessertring stellt, kann man mit dem Messer nicht ausversehen durchschneiden.
  3. Min. 1 Stunde in Eiswasser einlegen oder (so habe ich es gemacht) über Nacht, damit die Blüten schön aufgehen. Mit den Fingern später nachhelfen und etwas “öffnen”.
  4. Grill oder Backofen auf 200 Grad einstellen und während des Aufheizens die Zutaten für Dip zusammen mischen
  5. Anschließend die beiden Eier verquirlen und den Rub und die Panade vermengen.
  6. Jetzt die Blüten der Zwiebel mit dem Ei sorgfältig einpinseln und anschließend die Rub-Panade darüber streuen.
  7. Die Zwiebel dann locker in ein Stück Alufolien einhüllen und im Grill oder Backofen für 5 Min. garen lassen. Danach die Alufolie entfernen und weitere ca. 15 Min. garne, bis die Panade knusprig ausschaut.
  8. Zuletzt aus auf einem Teller mit dem Dip servieren.