- Advertisement -

Poutine ist ein kanadisches Fast Food, welches im Ursprung unseren Pommes mit Sauce ähnelt. In Kanada ist das mit Ursprung in Quebec enstandenes Fast Food bereits in den 1950er Jahren entstanden.

Ich habe mein heutige Poutine Rezept etwas frisiert und nach meinem Gusto zubereitet. Von der Intention her passt das aber, warum erkläre ich dir jetzt und zeige dir dabei auch wie du die perfekten Pommes selber machen kannst. Los geht´s.

Poutine Fastfood aus Kanada

Poutine (französisch ausgesprochen) hat ihren Ursprung in Quebec Kanada und wurden bereits in den 1950er Jahren in der kanadischen Provinz erfunden. So ganz genau weiß man wohl nicht wo, denn es gibt mehrer Städte die behaupten sie seien die Erfinder. Im original Rezept besteht Poutine aus knusprig frittierten Pommes Frittes, Bratensauce und Käsebruch, sogenannte Cheese Curds.

Poutine Pulled Pork
Poutine mit Pulled Pork

Cheese Curds sind Käsebruchstücke, die bei der Herstellung von Cheddar Käse anfallen. Cheese Curds sind aber nicht überall zu bekommen, so dass oftmals auch  Mozzarella oder Halloumi verwendet wird. Denn die Cheese Curds quitschen beim Essen ähnlich wie Halloumi.

Poutine selber machen

Im heutigen Rezept zeige ich dir meine Poutine Interpretation und zwar mir Pommes wie in Belgien. Also dicke kartoffelige Pommes zweimal frittiert, einer leckeren einfachen Bratensauce und als Topping neben dem Käse, für den ich übrigens geräucherten Fetakäse genommen habe gab es noch Rest vom Pulled Pork.

Kommen wir zu den Zutaten und der Zubereitung

Zutaten

Zubereitung

Die Zubereitung der Pommes habe ich dir oben verlinkt, deshalb hier nur noch mal ein paar allgemeine Dinge. Das Geheimnis der Belgischen Pommes  oder wie die Belgier sagen Fritten ist zum einen das Frittieren in Rinderfett und zum anderen, dass die Pommes doppelt frittiert werden.

Kartoffeln zu Pommes schneiden
Kartoffeln zu Pommes schneiden

Was das Rinderfett angeht, so kannst du z.b. wenn du mal Abschnitte vom Parieren, wie Tafelspitz, Roastbeef, Brisket o.ä. die Fettstücke einfach langsam auslassen und in ein Einmachglas filtern und einfrieren oder zumindest kühl stellen.

Angebot
Tefal FR8040 Oleoclean Pro Inox & Design Fritteuse | 2300W | Kapazität 1,2 Kg | Herausnehmbarer Ölbehälter | Automatische Öl/Fett Filterung | Timer | Thermostat | Knusprige Pommes | Edelstahl/Schwarz
  • Komfortabel Frittieren: Immer wieder reines Öl dank automatischer Öl/Fett Filterung
  • Fettfüllmenge: 3,5L / Fassungsvermögen: 1,2kg / Leistung: 2300 Watt
  • Kaltzonen-Fritteuse mit herausnehmbarem Frittierbehälter aus Edelstahl, digitalem Timer, Thermokunststoff-Griffen und regelbarem Thermostat mit Temperaturkontrollleuchte
  • Frei im Frittierfett liegendes Heizelement (Edelstahl) für schnelleres Vorheizen und schnellste Temperaturregulierung
  • Einstellbare Temperatur von 150 bis 190 °C, um Ihre Speisen stets perfekt zuzubereiten

Ich verwende zum Frittieren eine Tefal Oleoclean, für mich die beste Fritteuse überhaupt. Das coole an der Tefal Oleoclean ist, das das Fett nach dem es kühl genug ist automatisch in einen Auffangbehälter abläuft und dabei gefiltert wird. Der Rest kann in die Spülmaschine. Sauberer gehts nicht!

Perfekte Pommes
So müssen für mich Pommes aussehen!

Zurück zum Thema, die Pommes müssen wie gesagt zweimal frittiert werden. Beim ersten Mal auf ca. 135 Grad für etwa 5-6 Minuten und danach holst du sie aus der Fritteuse und lässt sie auskühlen. Den zweiten Durchgang frittierst du die Pommes dann auf 170 Grad Celsius. Das dauert ebenfalls ca. 6 Minuten oder solange bis die Pommes für dich eine perfekte goldbraune Farben haben. Dann sind sie von innen kartoffelig weich und von außen knusprig. Einfach herrlich und lecker. Wichtig ist meines Erachtens auch noch, dass die zu frittierende Portion nicht zu groß machst, denn dann können die Pommes sich nicht richtig frei bewegen. Alles Details dazu erfährst du im Beitrag zu den perfekten Belgischen Pommes.

perfekte belgische Fritten
Belgische Pommes

Pulled Pork

Zugegeben, Pulled Pork macht man nicht mal soeben, aber wenn du mal Reste von der Pulled Pork Grillerei hast, sind die für Poutine als Topping super! Für den Fall, dass du noch nie Pulled Pork zubereitet hast, versuch es doch einfach mal?! Ich habe die ultimative Pulled Pork Anleitung mal zusammengeschrieben. Folge einfach dem Link zu Beitrag.

Pulled Pork auf dem Weber Smokefire
Pulled Pork aus dem Pellet Smoker

Bratensauce

Eine schnelle und leckere Bratensauce, die ich auch beim Rezept vom Kalbstomahawk mit Apfel Zwiebel Püree verwendet habe ist in wenigen Minuten zubereitet.

Zubereitung der Sauce

Im ersten Schritt karamellisierst du in einem Topf den Zucker und rührst dann das Tomatenmark ein. Diese Zutaten werden mit etwas Rinderfond abgelöscht und einreduziert. Anschließend gibst du den restlichen Rinderfond hinzu und reduzierst die Flüssigkeit bei mittlerer Hitze für ca. 5 Minuten ein. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Grand Marnier unterrühren. Die Sauce zunächst warm stellen.

Fetakäse räuchern

Wie eingangs beschrieben verwenden die Kanadier auf Poutine Cheese Curds. Ich habe stattdessen eine Räucherholzplanke im Grill vorgeheizt und als sie leicht angetoastet war umgedreht, damit darauf dann der Feta Käse im Grill leichtes Raucharoma bekommt, während er warm wird.

Fetakäse von der Holzplanke
Feta geräuchert

Den Käse habe ich noch mit ein paar Kräutern die ich gerade zur Hand hatte gewürzt. Zum Beispiel geräuchertes Paprikapulver, Thymian, Oregano oder eine Würzmischung von Ankerkraut „italienische Kräuter“. Wenn der Fetakäse dann schön weich ist, schneidest du ihn in Würfel.

Poutine anrichten
Poutine anrichten

Poutine anrichten

Das war es schon, jetzt musst du nur noch die Pommes in einer (Porzellan)Schale geben und darüber dann Pulled Pork, geräucherte Fetakäsewürfel und die Bratensauce geben. Ein absolut leckeres Essen, welches perfekt zur Resteverwertung von Pulled Pork geeignet ist! Ein echter Hingucker sind die Schalen aus Porzellan und die Pommesgabeln aus Edelstahl*.

MALACASA, Serie Regular, 8-teilig Set Porzellan Schälchen, 4 Größe Pommes Schäle mit 4 Kleine Dipschälchen, Würstchenteller, Imbissschälen für Vorspeise, Nachtisch, Chips, Snacks
  • SCHÖNES POMMESTELLER MIT DIPSCHÄLCHEN AUS HOCHWERTIGEM PORZELLAN IN LEICHT CREMEWEIß | Handgefertige Porzellanprodukte mit sehr schöner Optik und hochwertiger Verarbeitung, beinhaltet 4x Pommesteller (L19,5 x B12 x H3,5 cm) und 4x Dipschälchen (L8 x B5 x H1,94 cm)
  • MIKROWELLEGEIGNET KÜHLSCHRANKSICHER UND SPÜLMASCHINENFEST | Die gesamte Serie ist sowohl spülmaschinenfest als auch mikrowellengeeignet und dadurch äußerst pflegeleicht
  • GUTE VERPACKUNG MIT SCHNELLEM VERSAND DURCH DHL | Schnelle Lieferung aus Deutschland, super verpackt, nicht ein Teil beschädigt
  • MEHRERE PERIPHERIEPRODUKTE STEHEN ZUR VERFÜGUNG | In unserem Shop können Sie mehrere Peripherieprodukte für jede Serie kaufen! Sehr praktisch, geeignet für den täglichen Gebrauch und jeden Anlass, echter Hingucker auf Tisch. So macht Essen Spaß!
  • SORGENFREI ERSATZ BEKOMMEN SUPER KUNDENSERVICE | Das Produkt ist nicht so, wie Sie es sich vorgestellt haben oder bei der Lieferung ist etwas zu Bruch gegangen? Zögern Sie nicht, uns per E-Mail zu kontaktieren

Wenn du übrigens mal Süßkartoffel Pommes selber machen willst oder weiteres Fingerfood suchst, folge einfach dem Link.

Poutine selber machen
Leckere Poutine

2 Kommentare

  1. Das sieht einfach soooooo lecker aus! 😀
    Auch die Idee mit dem angeräucherten Feta finde ich klasse. Ziemlich exakt dieses Gericht habe ich vor Ewigkeiten mal in meinem örtlichen Frittenwerk gegessen (falls die Lokalität bekannt ist) und war sofort verliebt.
    Wenn ich das Gericht nachmache, werde ich aber wohl eher zum Halloumi greifen. Diesen finde ich durch den geringeren Eigengeschmack etwas besser im Gesamtgericht, aber wie gesagt, das ist eine rein persönliche Meinung. 🙂

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein