Pizza Magarita

Pizza Margherita mit Tomate, Mozzarella und Basilikum vom Moesta-BBQ Pizza Set | Pizza vom Grill

Pizza Margherita mit Tomate Mozzarella und Basilikum vom Grill ist super lecker und selbstgemacht schmeckt eine Pizza allemal besser als bei deinem Lieblingsitaliener, ganz zu Schweigen von Tiefkühlpizza oder dergleichen. Alle lieben Pizza und deshalb mal ein ganz schlichtes aber super leckeres Rezept für eine Pizza Margharita. Die frischen Zutaten machen hier definitiv den Unterschied aus. Fruchtige Tomaten, leckerer Mozzarella Käse und frischer Basilikum der mit gutem Olivenöl in einem Mörser etwas zerkleinert wird, sind das Ganze Geheimnis einer guten Pizza. Pizza Margherita die fälschlicherweise gern als Margarita bezeichnet, bzw. geschrieben wird, hat ihren Ursprung übrigens in Neapel.   Der Teig ist auch schnell selber gemacht.

Der Pizzateig ist entscheidend

Ich will mir gar nicht anmaßen einem waschechten Italiener den Teig streitig zu machen, denn das ist tatsächlich eine hohe Kunst und ganz entscheidend, ob eine Pizzza lecker ist oder nicht. Ich möchte behaupten der Pizzateig ist einen Wissenschaft für sich. Wer wenig Zeit hat kann den Teig hier im Rezept nehmen. Wer jedoch einen Tag vorher schon weiß, dass er morgen Pizza essen möchte, der sollte dieses Pizzateig Rezept hier mit nur 3g Hefe mal ausprobieren. Hier aber erstmal die Zutaten für unsere Pizza Margherita

Zutaten:

Für den Teig:

  • 400g Mehl (Tipo 00, oder ähnlich)
  • 200ml warmes Wasser
  • 20g  frische Hefe
  • 1 Tl Zucker
  • 2 TL Salz
  • 4 EL Öl

Für die Tomatensauce:

  • 3 Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Oregano
  • Olivenöl
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 EL Tomatenmark

Für den Belag:

  • 2 Kugeln Büffelmozzarella
  • 1 Bund Basilikum (frisch)

Zubereitung

  1. Für den Pizzateig zunächst alles Zutaten zusammen mischen und in der Küchenmaschine gut verkneten. Anschließend an einem warmen Ort für ca. 45 Min. gehen lassen.
  2. Zunächst einmal einen Topf mit Wasser aufsetzen und wenn dieses kocht, die Tomaten (vorher kreuzweise einritzen) hinzugeben und kurz ankochen. Anschließend aus dem Wasser holen und etwas abkühlen lassen. Nun lässt sich die Haut kinderleicht entfernen. Den Kern am besten mit einem Apfelausstecher herausstechen.
  3. In der Zwischenzeit die Zwiebeln kurz anschwitzen. Die Tomaten dann pürieren, und Knoblauch, Zwiebeln, Zucker, Oregano, und Tomatenmark hinzfügen.
  4. Die pürierte Sauce, dann ca. 10 Min köcheln lassen.
  5. In der Zwischenzeit den Grill mit dem Pizzastein, ich habe hierfür das Moesta-BBQ Pizza Set benutzt, auf volle Hitze vorheizen. Bei sind das dann so etwa 350 Grad im Kugelgrill.
  6. Nun den Pizzateig ausrollen und anschließend mit der Sauce bestreichen und die Büffelmozzarella Scheiben/Stücke darüber verteilen.
  7. Die Pizza habe ich dann für ca. 5 Min. im Moesta-BBQ Pizza Set im Kugelgrill gebacken. Nach der Hälfte der Zeit, hole ich die Pizza mit dem Pizzaschieber kurz raus und drehe sie einmal, damit sie gleichmäßig gebräunt wird und sich keine Hotspots bilden.
  8. Während die Pizza Margherita  backt, den Basilikum mörsern und 3-4 EL Olivenöl hinzugeben.
  9. Wenn die Pizza Margherita  dann fertig ist, das Basilikum mit dem Basilikumöl über die Pizza geben und servieren.

Weitere Rezepte vom Pizzastein findet ihr übrigens hier:

 

 

 

author-avatar

Olly ist Griller und Blogger aus Leidenschaft. Er ist Vize Europameister, Deutscher Amateurgrillmeister, Deutscher Profi Vizegrillmeister, mit seinem Team als erster deutscher Grand Champion bei einer KCBS Meisterschaft geworden und hat erfolgreich an Grillmeisterschaften in Europa und den USA teilgenommen. Hier im Blog möchte er seine Leidenschaft, Tipp & Tricks zum Grillen und Grillrezepte mit dir teilen.

1 Reply to "Pizza Margherita mit Tomate, Mozzarella und Basilikum vom Moesta-BBQ Pizza Set | Pizza vom Grill"

  • comment-avatar
    Doris Franz 24. September 2012 (7:56)

    Hallo Oliver,
    was für eine herrliche Seite. Ich bekomme sofort Lust zum Grillen, vor allem ESSEN. Ich bekomme Hunger.
    Gruß Doris

Leave a reply

Ich stimme zu.

Your email address will not be published.