Wie du einen leckeren Pastrami Wrap mit Tomate & Salat baust | Living BBQ

Wie du einen leckeren Pastrami Wrap mit Tomate & Salat baust

Nach der Herstellung des Pastrami vom Tafelspitz auf dem Weber Smokey Mountain 37 cm (Mini WSM)  musste dieses natürlich auch noch angemessen verwertet werden. Üblicherweise wird Pastrami als Sandwich angeboten. Unglücklicherweise, hatte ich keinen Toast im Hause, so dass ich kurzer Hand aus dem Sandwich ein Pastrami Wrap gebaut habe, denn davon hatte ich noch einige hier. Hierzu werden nur wenige Zutaten benötigt:

Zutaten:”Zutaten”]

  • Pastrami in dünne Scheiben geschnitten
  • Tortilla Wraps
  • Mayonaise
  • BBQ Sauce (Original von BBQUE)
  • grüner Salat
  • Tomate

Diese Liste liese sich beliebig ändern und ergänzen, lasst eurem Geschmack einfach freien Lauf! 🙂

Auch gibt es kaum etwas zu erklären

[directions title=”Zubereitung”]
  1. Pastrami hauch dünn mit einem scharfen Messer (ich verwende Messer von Dick) oder mit der Brotmaschine mit Wurstmesser aufschneiden.
  2. Wrap kurz auf dem Grill oder in der Mikrowelle warm machen.
  3. Wrap mit Mayonaise und BBQUE-Sauce einstreichen.
  4. Salat auf die Hälfte des Wraps verteilen.
  5. Darüber das Fleisch und ggf. noch etwas Mayo und BBQUE-Sauce
  6. Mit ein paar Scheiben Tomaten belegen und oben drüber wieder etwas Salat zum Abschluss.
  7. Jetzt den Wrap hälftig umklappen und in 2 Teile halbieren und genießen!

Fazit:
So ein Pastrami Wrap oder Sandwich ist ein fantastischer Snack, schmeckt großartig und schreit nach mehr! Müsst ihr unbedingt mal testen. Und das Schöne ist, ihr könnt den Pastrami Wrap nach Lust und Laune belegen. Einfach genial!

Wie würdest du dein Sandwich belegen?  Schreibe einen Kommentar, ich bin gespannt auf eure Ideen?

PS: Ich habe mir dann doch noch Toast besorgt und wollte unbedingt auch noch ein Sandwich davon essen… 🙂

Pastrami Wrap oder Sandwich

- Werbung -

No Replies to "Wie du einen leckeren Pastrami Wrap mit Tomate & Salat baust"

    Leave a reply

    Ich akzeptiere

    Your email address will not be published.

    - Werbung -